News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Ebenen als JPG sichern (automatisch)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ebenen als JPG sichern (automatisch)

ralphhaering
Beiträge gesamt: 6

26. Feb 2007, 05:14
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(8663 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Auggangslage (Photoshop CS2):

- PSD-Datei
- 1 Hintergrundebene
- 70 Ebenen mit freigestellten Produkten
- Die 70 Ebenen sind nach dem Produkt benannt.

Hallo. Für einen Onlineshop möchte ich alle Produktebilder einheitlich publizieren (Alle gleichen Hintergrund). Deshalb arbeite ich mit nur einer PSD-Datei (Falls der Hintergrund oder die Bildgrösse ändert). Jetzt ist es ziemlich mühsam, jede Ebene einzeln zu aktivieren und dann zusammen mit dem Hintergrund als JPG abzuspeichern. Kann Photoshop diese Stapel-Arbeit für mich übernehmen (z.B. Hintergrund und Ebene "Salatschüssel" aktivieren, speichern als "Salatschüssel.jpg"?

Für sachdienliche Hinweise bin ich sehr dankbar!

Ralph
X

Ebenen als JPG sichern (automatisch)

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

26. Feb 2007, 10:42
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #278345
Bewertung:
(8643 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
schaue mal die Funktion Datei/Skripten/"ebenen in dat. exportieren" an.
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#278323]

Ebenen als JPG sichern (automatisch)

ralphhaering
Beiträge gesamt: 6

26. Feb 2007, 11:14
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #278357
Bewertung:
(8636 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für die Antwort.

Photoshop macht von jeder Ebene ein eigenes Bild. Aber wie kriege ich Photoshop dazu, in jedem Bild die Hintergrund-Ebene einzubeziehen? Auf dieser befindet sich nämlich der Hintergrund der für alle Ebenen gleich sein soll.

Ralph


als Antwort auf: [#278345]

Ebenen als JPG sichern (automatisch)

gpo
Beiträge gesamt: 5520

26. Feb 2007, 11:29
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #278361
Bewertung:
(8627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

manchmal wundert e schon was sich die Leute für workflows ausdenken...
die dann irgendwann

...nicht richtig zu ende gedacht wurden!!!...?

nur mal so...was ist wenn ausgerechnte duie Einzeldatei dir abkotzt???
dann sind alle Bilder ...wech!

auch die Gefahr irgendeine Ebene gelöscht, verändert oder sonstwie beschädigt zu haben ist immens groß!

DAS...dann auch noch zu scripten...scheint so, als ob du mal austesten willst...
was ein compi so alles kann:))

###
ich würde eine MASTER Hintergrund datei anlegen...
mit genauen Hilflinien
und austauschbaren Ebenenhintergrund!
das als MASTER speichern

die Bilder dann je nach Bedarf reinkopieren(was du ja sowieso schon machen must!)
dieses "neue bild" ....

unter Artikelnamen/Nummern speichern....feddich!

NullProblemo...jeder kann damit was anfangen...
jeder kann damit handeln,
es ist eindeutig und macht Sinn!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#278357]

Ebenen als JPG sichern (automatisch)

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

26. Feb 2007, 12:37
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #278387
Bewertung:
(8615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

den Skript als reine Text Datei mit dem Endung .js in den Ordner Photoshop/Vorgaben/Skripten sichern (z.B. mit den Texteditor auf dem IBM).
Dieser Skript kannst Du nach einem neustart aus der Menü ->Datei ->Skripten ausführen.

Wenn Du in Deinem Datei die Hintergrund als "Hintergrund" benannt hast und dieser unter alle anderen ebenen steht, dürfte das Skript richtig laufen.

Code
var datRef = activeDocument; 
var pfad = Folder.selectDialog("Waehle eine Zielordner");

exportOptionsSaveForWeb = new ExportOptionsSaveForWeb();
exportOptionsSaveForWeb.quality = 60;
exportOptionsSaveForWeb.includeProfile = true;
exportOptionsSaveForWeb.optimised = true;
exportOptionsSaveForWeb.format = SaveDocumentType.JPEG;

for( var einEbene = 0; einEbene< datRef.artLayers.length; einEbene++) {

for( var ebenTemp = 0; ebenTemp < datRef.artLayers.length; ebenTemp++) {
if( datRef.artLayers[ebenTemp].name != "Hintergrund"){
datRef.artLayers[ebenTemp].visible = false;}
}

savedState = datRef.activeHistoryState;

if( datRef.artLayers[einEbene].name != "Hintergrund"){
datRef.artLayers[einEbene].visible = true;
var saveFile = new File(pfad + "/" + datRef.artLayers[einEbene].name + ".jpg");
datRef.exportDocument (saveFile, ExportType.SAVEFORWEB, exportOptionsSaveForWeb);}

datRef.activeHistoryState = savedState;
}

Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#278357]

Ebenen als JPG sichern (automatisch)

ralphhaering
Beiträge gesamt: 6

26. Feb 2007, 13:51
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #278418
Bewertung:
(8606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
gpo:
Der Vorteil liegt auf der Hand: Der Hintergrund lässt sich in 5 Minuten auswechseln, inkl. Abspeichern der neuen Bilder. Per FTP auf den Webserver laden und fertig. Dass eine Datei zerstört wird, ist auch bei einem 400 seitigen InDesign-Dokument möglich. Oder erstellst Du jede Seite separat als Datei? Ich arbeit seit 15 Jahren in der grafischen Branche und habe gelernt, Dateien so zu handeln, dass ich immer abgesichert bin. Danke trotzdem für Deinen Beitrag

Sandor:
Herzlichen Dank für das tolle Skript! Es funktioniert tadellos. Die Qualität kann ich im Skript selber anpassen, richtig? Ich bin so froh, dass Du mir geholfen hast!!!

Viele Grüsse aus Singapur

Ralph


als Antwort auf: [#278387]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022