[GastForen Archiv Adobe GoLive Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

klaus01
Beiträge gesamt: 23

11. Jul 2005, 12:51
Beitrag # 1 von 30
Bewertung:
(9282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
Frage: wie bekomme ich Ebenen relativ zu versch. Monitor-Auflösg. positioniert ?
Mit Layout-Raster und Bildplatzhalter funktioniert es !! Aber nicht mit Ebenen; sie verschieben sich.
Mit CSS auf Ebenen angewendet komme ich nicht weiter.

Ich habe:
A) Tabelle / eine Zelle jeweils auf 100 % , zusätzl. darin ein Layout-Raster in Seitengröße, zentriert.
Bildplatzhalter + Bild = funktioniert bei allen Auflösungen !
mit Ebenen NICHT !!

B) Tabelle / eine Zelle jeweils 100%, zusätzl. darin zweite Tabelle in Seitengröße, zentriert.
Ebenen sind nur in der layouteten Auflösg.-Version richtig; sonst verschieben sie sich.
Die Seite an sich ist in beiden Fällen immer richtig zentriert !

Wer weiß Rat ?
Dank vorab !
Gruss
Klaus
Hier Klicken X

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

klaus01
Beiträge gesamt: 23

12. Jul 2005, 19:49
Beitrag # 2 von 30
Beitrag ID: #177432
Bewertung:
(9260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ha - lo !
alle im Urlaub !?
Hat keiner einen Tipp ?

konkrete Frage:
wie positioniert man Ebenen für verschiedene Auflösungen ??
Wie ich das bei Referenz-HPs auch über dieses Forum sehe, werden die Seiten
nicht vertikal und horizontal zentriert. Meistens hängen sie bei 0/0 ; rechts und unten "offen". Bestensfalls nur horizontal zentriert.
Ist mein Problem nicht lösbar - generell oder nur mit GoLive nicht !?
Schließlich ist das doch eine enorm wichtige Sache, um vernünftige
HP zu machen !!

Gruss
Klaus


als Antwort auf: [#177185]

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

12. Jul 2005, 20:01
Beitrag # 3 von 30
Beitrag ID: #177434
Bewertung:
(9257 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

>> Hat keiner einen Tipp ?
Wir kennen Deine Seite nicht, da ist es schwierig Tips zu geben.

>>wie positioniert man Ebenen für verschiedene Auflösungen ??
Am besten gar nicht, dann können sie dahin rutschen wo gerade Platz ist.

>> Frage: wie bekomme ich Ebenen relativ zu versch. Monitor-Auflösg. positioniert ?
<div>Inhalt der Ebene</div>

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#177432]

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

13. Jul 2005, 03:06
Beitrag # 4 von 30
Beitrag ID: #177463
Bewertung:
(9250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Klaus,

*falls* ich dich richtig verstehe, dann möchtest du "Liquid Design" mit Layers erstellen. Einfach ausgedrückt: Die per Layers positionierten Screenelemente sollen den verfügbaren Platz nutzen, indem sich z. B. Textboxen strecken so lange Platz vorhanden ist.

So etwas kannst du natürlich (?) auch mit GL machen; dazu benötigst du allerdings einige CSS-Kenntnisse. Hier ein paar Anlaufstellen mit Beispielen und Sources:

http://css.maxdesign.com.au/floatutorial/
http://bluerobot.com/web/layouts/
http://glish.com/css/
http://csszengarden.com/
http://www.w3schools.com/css/


als Antwort auf: [#177432]

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

klaus01
Beiträge gesamt: 23

13. Jul 2005, 20:50
Beitrag # 5 von 30
Beitrag ID: #177617
Bewertung:
(9214 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi zusammen,

erstmal Dank für die Antworten !
Mein Problem ist aber sehr viel banaler, als die Antworten vermuten lassen.
Deshalb -sinnvollerweise- eine Beispiel-Seite.

Das Problem nochmals in kurzen Worten:
KEIN Problem: Seite mit Layout-Raster vertikal + horizontal zentriert, Tabelle 100% , OHNE Ebenen.
Alle Bilder etc. bleiben an ihrem Platz, gleich welche Auflösung / Fenstergröße .

GEHT NICHT:
das gleiche , aber mit Ebenen.
Die Ebenen schweben über der Layoutfläche (am Beisp. gelb). Bei unterschiedl. Fenstergröße / Auflösg. wandert die (gelbe) Layoutfläche unter den Ebenen hin und her.
FRAGE: wie bleiben die Ebenen bzw. die gelbe Fläche -auch bei untersch. Auflösg. (und zentrierter Seite) RELATIV zur Seite stehen, d.h. dort auf der Seite, wo man sie auch layoutet hat ??

Gruss
Klaus


als Antwort auf: [#177463]
(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 23. Jun 2009, 13:54 geändert)

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

13. Jul 2005, 21:16
Beitrag # 6 von 30
Beitrag ID: #177621
Bewertung:
(9202 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hall Klaus,

probier mal
position:relative
für die blaue Ebene.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#177617]

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

klaus01
Beiträge gesamt: 23

14. Jul 2005, 20:55
Beitrag # 7 von 30
Beitrag ID: #177867
Bewertung:
(9187 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
es sieht so aus, als ob das Problem nicht zu lösen ist.
Zentrierte Seiten wandern unter den Ebenen bei unterschiedlichen Auflösungen hin und her. Nur wenn die Seite bei 0/0 liegt und der Hintergrund über die Seiteneigenschaften eingestellt wurde, bleiben Layout und Ebenen in der richtig layouteten Lage.
Das kann es aber wohl nicht sein !!!!!!!
Damit sind Ebenen mehr oder weniger uninteressant und nicht praktikabel !
Es gucken sich nun mal nicht alle User HPs mit der gleichen Auflösung an !!
Solch ein grundlegendes Problem / Thema muss unbedingt in die Tipp-Liste !!
Entweder es geht mit GoLive - dann mit Anleitung- oder es geht nicht.
Damit würde allen viel Zeit und Arbeit erspart bleiben !
Gruss
Klaus


als Antwort auf: [#177621]

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

14. Jul 2005, 21:23
Beitrag # 8 von 30
Beitrag ID: #177868
Bewertung:
(9185 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

>> es sieht so aus, als ob das Problem nicht zu lösen ist.

Doch es ist lösbar.

http://de.selfhtml.org/...nierung.htm#position

Für die relative Positionierung gibt es die CSS-Eigenschaft
position:relative

In Deiner Testseite steht aber
position:absolute

Du kannst den CSS-Inspektor benutzen zum Ändern der CSS-Eigenschaften.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#177867]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 14. Jul 2005, 21:26 geändert)

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

klaus01
Beiträge gesamt: 23

15. Jul 2005, 11:45
Beitrag # 9 von 30
Beitrag ID: #177931
Bewertung:
(9175 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
bei meinem alten Beispiel ist die Positions-Angabe im Editor nicht entscheidend.
Maßgeblich für die Position einer Ebene ist die sog. Eltern-Ebene.
Das ist wohl die, auf der die besagte Ebene liegt. Alle Positionsangaben richten sich an/nach eben dieser Ebene.
Im neuen Ebenen-Beispiel
link auf Wunsch gelöscht.

habe ich die HG-Ebene auf 100% gestellt, damit sie bei allen Auflösg.
den Bildschirm ausfüllt.
Die gelbe Layoutfläche habe ich mit %-Werten bei 1024 Auflösg. zentriert.
Stimmt leider nicht bei anderen Auflösungen !! Hier liegt noch das Problem !!
Die blaue Ebene bleibt -wie gewollt- immer schön über der gelben Ebene.
(verrutscht nicht in Relation zur gelben !) Selbst hier ist die
Postionsangabe "absolut" oder "relativ" anscheinend egal .

Also, wer kann mit Ebenen genau das nachbauen, was mit Layout-Raster tatellos bei allen Auflösungen funktioniert ?
link auf Wunsch gelöscht.

Wenn ja, bitte genaue Anleitung für jedermann und als absolut fundamentalen Tipp in die Tipp-Liste aufnehmen, damit dieses Basiswissen, was in keinem Buch steht (mir völlig
unverständlich !! ), mal festgehalten wird und zukünftige Foren-Romane beendet.

Soweit mein etwas ´forscher` Vorschlag bzw. Bitte.
Ich hoffe, es weiß jemand.
Gruss
Klaus


als Antwort auf: [#177868]
(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 23. Jun 2009, 13:55 geändert)

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

15. Jul 2005, 13:17
Beitrag # 10 von 30
Beitrag ID: #177953
Bewertung:
(9171 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus

>> Also, wer kann mit Ebenen genau das nachbauen,
>> was mit Layout-Raster tatellos bei allen Auflösungen funktioniert ?

Bitteschön:
Code
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"> 
<HTML>
<HEAD>
<TITLE> New Document </TITLE>
<style type="text/css">
body {background-color:#555;margin:0px}
.gelb{background-color:#ffc; width:800px;height:600px}
.blau{background-color:#09f;width:200px;height:200px;position:relative;top:200px}
</style>
</HEAD>
<BODY><div align="center">
<div class="gelb"><div class="blau">bla bla bla</div></div>
</div>
</BODY>
</HTML>


>> Wenn ja, bitte genaue Anleitung für jedermann

Den Code als html-Seite speichern und im Browser ankucken.

Viele Wege führen nach Rom.
Das ist nur ein Beispiel von vielen möglichen Code-Varianten.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#177931]

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

klaus01
Beiträge gesamt: 23

16. Jul 2005, 10:12
Beitrag # 11 von 30
Beitrag ID: #178072
Bewertung:
(9150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,

vielen Dank für deine Mühe, mir den QuellCode zu schicken !
Diese Varinate kann ich natürlich auch (mal) gebrauchen.
Bei deinem Beisp. ist die Seite horizontal zentriert, nicht zusätzlich VERTIKAL.
Das war und ist weiterhin mein Problem. < valigne=center> scheint nicht zu gehen !!?
Hast Du dir mein Beisp. "raster.html" (s.o.) in einer größeren Auflösg. als 1024 mal angesehen ?
Dann wird nämlich deutlich, daß die Seite nicht oben an der Kante klebt und nicht nur horizontal zentriert ist, sondern eben auch vertikal.
Schreibst Du den QuellCode immer / oft "zu Fuß", oder gehst Du über die Programm-
Einstellungen ?
Da ich noch zu wenig Ahnung von CSS habe, will ich die Programmierung über GL machen, und nicht im QuellCode rumschreiben. Das kommt später als Ergänzung dazu.
Den Tag <body> <div align="center"> versteh ich ja theoretisch, wie andere HTML-Tags auch, aber wo ist er in GL (CSS-Editor) einstellungsmäßig vorgenommen worden ???
Und warum erscheinen die Ebenen im CSS-Editor nicht, ´nur` die StyleSheets ?
Das sind mal wieder Fragen :-)
Es wäre toll, wenn ich auf diese 2 Fragen nochmals eine Antwort bekäme, die auch ich
in GL nachvollziehen kann.
Leider kenne ich kein Buch, wo einem CSS praxisnah in GL erklärt wird :-(
Vielen Dank vorab !
Gruss
Klaus


als Antwort auf: [#177953]
(Dieser Beitrag wurde von klaus01 am 16. Jul 2005, 10:13 geändert)

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

16. Jul 2005, 13:34
Beitrag # 12 von 30
Beitrag ID: #178090
Bewertung:
(9134 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

die vertikale Zentrierung hatte ich nicht gesehen.
Am Einfachsten kann ich das mit einer Tabelle machen:

Code
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">  
<HTML>
<HEAD>
<TITLE> New Document </TITLE>
<style type="text/css">
body {background-color:#555;margin:0px}
.gelb{background-color:#ffc; width:800px;height:600px}
.blau{background-color:#09f;width:200px;height:200px;position:relative;top:200px}
.table{height:100%}
</style>
</HEAD>
<BODY><table align="center" class="table"><tr><td align="center">
<div class="gelb"><div class="blau">bla bla bla</div></div>
</td></tr></table>
</BODY>
</HTML>


Es gibt aber auch Möglichkeiten mit CSS
ein Beispiel:http://www.wpdfd.com/...box/deadcentre1.html

Zum Lernen kannst Du Dir ja die Link-Beispiele von Tom vornehmen:
http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=177463#177463

Ich schreibe den Quellcode immer "zu Fuß".
Zu den Möglichkeiten in Golive kann ich leider nichts sagen.
Das ist auch sehr davon abhängig welche Golive-Version Du benutzt.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#178072]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 16. Jul 2005, 13:36 geändert)

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

klaus01
Beiträge gesamt: 23

16. Jul 2005, 19:56
Beitrag # 13 von 30
Beitrag ID: #178116
Bewertung:
(9116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,

...ich schon wieder.
Auf den 1. Blick : super !
Auf den 2. : leider ist die kleine blaue Ebene in der VERTIKALEN nicht genauso
fixiert -zur darunter liegenden gelben Ebenen - wie in der Horizontalen.
Läßt sich das auch noch in den Griff kriegen ??
Die untersch. GL-ProgrammVersionen sind natürlich ein Argument.
Dennoch wünschen sich sicherlich viele Forum-User eine programmtechnische Erklärung, um die Tipps auch an ihren anderen Arbeiten nachvollziehen zu können !?
Sorry, wenn ich wieder "meckere" . Ich hoffe, "Du machst noch mit" ;-)
Vielen Dank !!
Gruss
Klaus


als Antwort auf: [#178090]
(Dieser Beitrag wurde von klaus01 am 16. Jul 2005, 19:57 geändert)

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

16. Jul 2005, 20:26
Beitrag # 14 von 30
Beitrag ID: #178122
Bewertung:
(9111 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

>> leider ist die kleine blaue Ebene in der VERTIKALEN nicht genauso
>> fixiert -zur darunter liegenden gelben Ebenen - wie in der Horizontalen.

Das verstehe ich jetzt nicht,
die Seite mit meinem letzten Code verhält sich genau so wie Deine Seite:
link auf Wunsch gelöscht.
Das blaue Viereck steht relativ zum gelben Viereck genau in der Mitte bei jeder Bildschirmauflösung,
getestet mit IE4 und Firefox.

>> eine programmtechnische Erklärung
Was ist eine programmtechnische Erklärung? *blödkuck*

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#178116]
(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 23. Jun 2009, 13:55 geändert)

Ebenen bei versch. Monitor-Auflösungen

klaus01
Beiträge gesamt: 23

17. Jul 2005, 18:45
Beitrag # 15 von 30
Beitrag ID: #178185
Bewertung:
(9096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,

...stimmt !
Es funktioniert in Firefox - aber nicht im IE 6.0 !!
Den IE 6.0 hat nunmal die Mehrzahl der User.
Und nun ????

<Dennoch wünschen sich sicherlich viele Forum-User eine programmtechnische Erklärung, ..>
Gemeint ist:: mit den Funktionen/Einstellungen des Programms "GoLive" den Weg zum richtigen Ergebnis aufzeigen / erklären. Nicht nur mit einem abstrakten QuellCode.
Zusätzlich hilft der schon !

Gruss
Klaus


als Antwort auf: [#178122]
Hier Klicken X
Hier Klicken

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
einleitung_scharfzeichnen_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
27.08.2019

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien — powered by Enfocus

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 27. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor. Den Impressed Workflow Server (IWS) Der Impressed Workflow Server (kurz: IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion - Powered by Enfocus! Der Impressed Workflow Server ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Workflows für die Druckvorstufe sowie die logische Weiterentwicklung auf Basis von bewährten Enfocus Technologien.

Nein

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=265

Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
28.08.2019

8005 Zürich
Mittwoch, 28. Aug. 2019, 18.00 - 20.15 Uhr

Meetup

«Das Leseerlebnis optimal gestalten, die eigenen Botschaften wirkungsvoll verbreiten und bei der Inhaltserstellung und -verwaltung von schlanken Prozessen und Effizienz profitieren - Publishing erfordert heute den richtigen Umgang mit Tools und Systemen. Eine Mehrkanal-Strategie ist dabei in den meisten Fällen von den Lesern nicht nur gefordert, sondern verdichtet die bereits bestehenden Herausforderungen. Gerade Automatisierungen können hier Abhilfe verschaffen. Nicht nur ermöglichen sie ein durchgängiges und einheitliches Leseerlebnis auf allen Kanälen. Sie machen den Prozess vielmehr effizienter und effektiver. An diesem Publishing-Meetup zeigt Benjamin Linsi verschiedene Beispiele für automatisiertes Publishing - von der kostengünstigen Web-to-Print Lösung über eine ausgeklügeltes Mehrkanal-Publishing-System bis zu einem umfassenden, medienneutralen und browserbasiertem Redaktionssystem. - AGENDA - 18.00 Speech von Benjamin Linsi 19.30 Apéro & Networking 20.15 Check-out - SPEAKER - "Als Marketer denke ich immer von der Zielgruppe aus, lege die Botschaften fest und bestimme, welche Kanäle bespielt werden. Dabei ist ein effizienter Prozess meist massgebend für die eigene Zielerreichung." Benjamin Linsi ist im Marketing Zuhause und setzt sich dabei, sowohl für seine eigene Arbeit als auch im Kundenkontakt, stark mit digitalen Lösungen auseinander. In seiner Position bei der Medienmacher AG setzt er sich dabei fokussiert mit dem Mehrwert von Publishing-Systemen auseinander.»

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/263255802/

Mit Automatisierung den Publishing-Workflow verbessern