News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Ein Bug?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ein Bug?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Jun 2002, 13:59
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Photoshop 6 (WIN): Textrahmen mit Breite 3,63 cm und Höhe 3,85 cm erstellt und folgenden Mustertext eingegeben (in Myriad Roman 10 pt; Blocksatz und aktivierte Silbentrennung; Alle-Zeilen-Setzer):

Nachdem Herr Klose sich ein neues Fahrrad gekauft hatte, fuhr er jeden Tag fast 20 Kilometer durch Wald und Flur. Er machte im Wirtshaus "Zum Ochsen" oft Rast und trank zwei Glas Bier.

Photoshop trennt Wirtshaus falsch, nämlich Wirt-shaus. Solche falschen Silbentrennungen fallen mir gelegentlich auch bei anderen Texten auf. Ist das ein Bug?


Günter
X

Ein Bug?

uteS
Beiträge gesamt: 603

8. Jun 2002, 17:59
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #4783
Bewertung:
(1595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Weniger ein Bug als die Frage, bei wem Adobe sein Silbentrennungs-Modul eingekauft hat. Ein besseres wäre vielleicht etwas teurer gewesen?

Aber ganz abgesehen davon, und unabhängig von Adobe und Photoshop:
Die Regeln für die richtige Silbentrennung sind üblicherweise mit ganz fiesen Ausnahmen unterwandert, vor allem in unserer deutschen Muttersprache und nach Einführung der neuen Rechtschreibung.
Dies hat zur Folge, dass eine programmierte Trennungsregel auch mal falsch verwendet wird, weil die Ausnahme nicht explizit mit eingearbeitet wurde.

Das Wirt-shaus würde ich aber eher meinem ersten Statement zuordnen.

MfG
Ute


als Antwort auf: [#4776]

Ein Bug?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Jun 2002, 18:56
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #4784
Bewertung:
(1595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Ute.

Ich habe nochmal mit ein paar anderen längeren Texten gespielt. Da häufen sich aber ziemlich oft faule Trennungen, was letztendlich sehr amüsant ist.

Günter


als Antwort auf: [#4776]

Ein Bug?

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

8. Jun 2002, 19:39
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #4785
Bewertung:
(1595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ihr Beiden,
also erst mal ist PS ja ein Bildbearbeitungsprogramm..
*ahem*
Dann hätte ich den Satzsspiegel auf 3,8cm verbreitert und den Schriftgrad auf 9,5 verkleinert.
In der Art muss man eben fummeln, das fällt doch überhaupt nicht ins Gewicht, zumal Du ja den Text noch minimal proprtional skalieren könntest.
Wenns denn in der Tat aus Prinzip so sein soll, kannst Du den Text ja auch in Freehand nach genau den Vorgaben erstellen und als PS/EPS platzieren..
Wenns dem Volke dient !?
;O)


als Antwort auf: [#4776]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


Erweiterungen in CC 2021 laufen nicht mehr

cPanel Datenbank Eintrag nicht möglich

Ich mochte E-Mail mit PHP senden

Formular / leere Options ausblenden

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr
medienjobs