hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
rsc
Beiträge: 3
27. Dez 2004, 14:17
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ein Mac, ein Win, ein Monitor...


 

Hallo Profies,
meine Frage geht an euch.

Aaaalso, ich habe: 'nen Mac G4 (türlich alle Anschlüsse USB/Firewire + ADC/DVI), 'nen WinPC (Serialanschlüße für Tastatur+Maus + VGA), 'nen Monitor ( VGA + 6er USB-Hub) , Apple-USB-Tastatur, USB-Funkmaus, Win-Tastatur+Maus; Mini 2-Port KVM Switch mit seriellen Anschlüßen und einen Seriel-USB Adapter, der nur durch die Tastatur bedienbar ist.

Konfiguration bis jetzt: Monitor ist durch einen Adapter an Mac angeschlossen und mit USB verbunden. Alle weitere Anschlüße am Mac (bis auf Lautsprecher) sind frei. Drucker, Scanner, Tastatur, hinter der noch die Funkmaus sind nur am Monitor-HUB angeschloßen. WinPC steht einsam in der Ecke. Miniswitch liegt rum.

Was ich möchte: die beide Rechner durch den Switch an einem Monitor nutzen. Da dieser Switch seriell ist, ist mir auch klar, dass ich es am Mac nicht anschliessen kann, bis auf den Monitor. Tastatur und Maus müssen dann direkt an Mac ran. Und PC soll ich dann auch mit Originaltastatur und Maus bedienen.

Und jetzt meine Frage: Geht es denn, wenn ich meine aktuelle Konfiguration behalte so, dass Apple-Tastatur, Maus u.s.w. am Monitor hängen bleiben und an Mac durch USB angeschlossen sind und PC wird dann nur durch Switch an Monitor angeschlossen, Tastatur+Maus direkt an PC?

Es geht darum, dass dieser Switch keinen Umschalter hat und nur per Tastatur+Maus (Shortkey-Kombination) bedienbar ist. Also, wird es dann funktionieren?

Danke für eure Antworten!
Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5518
28. Dez 2004, 10:38
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #132699
Bewertung:
(324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ein Mac, ein Win, ein Monitor...


Hi,

ob es funzt...habe ich auch noch nicht probiert, aber....

bei eBay werden KVM-Switches angeboten...wo MAC und PC dranhängen sollen....
steht so im Angebot...(???) schau mal.
Mfg gpo
als Antwort auf: [#132589] Top