[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Eine Frage zu ID CS CMS

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Eine Frage zu ID CS CMS

br
Beiträge gesamt: 132

28. Jan 2005, 07:14
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen!
Ich habe lange gesucht, aber leider keine Antwort gefunden:
wenn in ID CS CM deaktiviert ist, was für CMYK-Farbraum wird dann als Arbeitsraum vom Programm verwendet?
Vielen Dank für die Antworte!

Gruß
Boris Rommer
X

Eine Frage zu ID CS CMS

br
Beiträge gesamt: 132

28. Jan 2005, 10:44
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #140127
Bewertung:
(3073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht soll ich die Frage auch in InDesign-Forum stellen?

Gruß
B.R.


als Antwort auf: [#140074]

Eine Frage zu ID CS CMS

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19052

28. Jan 2005, 11:01
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #140132
Bewertung:
(3073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oder mal die ID Hilfe mit den Suchbegriffen 'Farbmanagement deaktivieren' bewerfen, dort wird dir dann beschrieben, welche Farbräume in ID fest integriert sind und verwendet werden, wenn das FM deaktiviert ist.

;-)


MfG

Thomas

PS Falls das nicht klappt:
Adobe RGB und Photoshop 5 Default CMYK


als Antwort auf: [#140074]

Eine Frage zu ID CS CMS

br
Beiträge gesamt: 132

28. Jan 2005, 11:28
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #140140
Bewertung:
(3073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Thomas, für Deine Antwort!
Was hat denn Photoshop 5 Default CMYK und warum kommt ausgerechnet dieses Profile zum Einsatz?(Aber nur antworten, wenn`s nicht in online-Hilfe steht 8P)).

B.R.


als Antwort auf: [#140074]
(Dieser Beitrag wurde von br am 28. Jan 2005, 11:32 geändert)

Eine Frage zu ID CS CMS

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19052

28. Jan 2005, 11:34
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #140141
Bewertung:
(3073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo br,

tut mir leid, aber da muss ich schon wieder auf die im Programm enthaltenen Infos verweisen.
Im Einstellfenster Farbeinstellungen gibt es unten ein Infofeld.
Deaktivierst du das CM so steht dort unten: 'Mit dieser Einstellung wird das verhalten von ID 1.0 simuliert'.
Um also Leuten die seit ID 1.0 ohne Cm arbeiten ein gleichbleibendes Bild zu liefern, wird also diese Einstellung seitdem beibehalten, und das war eben auch zu PS 6 Zeiten, die Einstellung für CM loses Arbeiten in Adobe Produkten, weil es im Prinzip die Darstellung aus der Prä-CM Ära simuliert.

Is ok so?

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#140074]

Eine Frage zu ID CS CMS

br
Beiträge gesamt: 132

28. Jan 2005, 11:49
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #140149
Bewertung:
(3073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, jetzt ist es klar.
Danke für deine Hilfe!
Gruß
Boris


als Antwort auf: [#140074]

Eine Frage zu ID CS CMS

Michel Mayerle
Beiträge gesamt: 1047

28. Jan 2005, 13:15
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #140190
Bewertung:
(3073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Bezüglich des Farbmanagements in InDesign CS gibt es folgendes zu sagen:

Wenn das CMS in InDesign aktiviert wird, so werden die Farbräume nur dann dem Dokument ach wirklich zugewiesen, wenn dies geschieht, bevor das Dokument erstellt wird. Will man das CMS und somit einen Arbeitsfarbraum auf ein bereits bestehendes InDesign-Dokument anwenden, so muss man dies via Bearbeiten -> Profil zuweisen machen. Das Aktivieren des Farbmanagements auf ein bestehendes Dokument zeigt keine Wirkung, sofern man dann nicht auch noch die Profile zuweist. Das ist einer der häufigsten Fehler der InDesign-User. Dies ist dann häufig für ungewollte CMYK zu CMYK Farbraumtransformationen in der Ausgabe verantwortlich.

Des weiteren ist noch zu erwähnen, dass InDesign immer 2 Arbeitsfarbräume simultan hat. Einen RGB und einen CMYK-Arbeitsfarbraum. Dies ist halt daher möglich, weil InDesign-Dokumente intern ja aus multiplen Farbräumen bestehen können.

Welches der aktuelle Farbraum von InDesign ist, kann jeweils sehr schön im Menü Bearbeiten -> Profil zuweisen kontrolliert werden. Und Achtung: Die Arbeitsfarbräume in den Farbeinstellungen müssen nicht gezwungener Massen auch die Arbeitsfarbräume des Dokumentes sein. Daher sollte bei der Fabraumtransformation in der Ausgabe auch immer das Dokument-CMYK angewählt werden!

Herzliche Grüsse
Michel Mayerle
http://www.ulrich-media.ch
http://www.indesign-konferenz.ch


als Antwort auf: [#140074]

Eine Frage zu ID CS CMS

br
Beiträge gesamt: 132

28. Jan 2005, 14:37
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #140214
Bewertung:
(3073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Herr Mayerle,
Ihre Bemerkung wird sicherlich vielen Anwendern von ID weiter helfen.
Wo findet man denn eine vollständige Beschreibung von CM in ID? Oder geht es wirklich nur mit der Suche-Funktion hier im Forum?
Danke und ein schönes Wochenende

Boris Rommer


als Antwort auf: [#140074]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/