[GastForen Job Büro, Existenzgründung, Recht ... Einfache Gesellschaft??

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Einfache Gesellschaft??

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

18. Jan 2005, 11:14
Beitrag # 1 von 17
Bewertung:
(18681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen.

Ein Kollege und Ich möchten eine einfache Gesellschaft gründen. Sind uns aber nicht sicher ob das stimmt. Wir haben hier im Forum schon einige Interessante Einträge gesehen, aber keinen der unsere Fragen 100% deckt.

Wir wollen einen PC-Support-„Geschäft“ eröffnen. Jedoch ohne Geschäftsadresse, da man beim PC Support entweder Telefonisch dem Kunden hilft oder zu Ihm heimgeht (also, jedenfalls nach unseren Vorstellungen).

Darum wollen wir eigentlich nur eine Homepage machen, auf welcher die Preise etc. stehen.

Wir wissen nur nicht ob das so auch legal ist. Darum hat uns ein Kollege auf Anfrage gesagt wir wüssten eine einfache Gesellschaft gründen, das genüge.
Jedoch konnte er uns nicht genau sagen was wir dafür alles tun muss, wo wir uns eintragen müssen etc.

Kann jemand von Euch uns da weiterhelfen?

Mit freundlichen Grüssen

Dirk
X

Einfache Gesellschaft??

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9380

18. Jan 2005, 11:18
Beitrag # 2 von 17
Beitrag ID: #137208
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In Deutschland reicht dafür ein einfacher
Gewerbeschein. Der kostet nicht viel.
Auf der Website muß allerdings ein Impressum
mit voller Anschrift, Steuernummer etc.
vorhanden sein.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

18. Jan 2005, 11:19
Beitrag # 3 von 17
Beitrag ID: #137209
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmm danke für die schnelle Antwort..wir wohnen jedoch beide in der Schweiz? Ist es da inetwa gleich?

MfG

Dirk


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9380

18. Jan 2005, 11:35
Beitrag # 4 von 17
Beitrag ID: #137221
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm, das kann ich nicht sagen...
Ich hoffe mal das sich noch ein Schweitzer
hier dazu äußert....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

typomaniac
Beiträge gesamt: 250

18. Jan 2005, 11:47
Beitrag # 5 von 17
Beitrag ID: #137235
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,

- Eine im Handelsregister eingetragene (einfache) Gesellschaft oder auch nur Einzelfirma muss zwingend eine Geschäftsadresse haben. Ist auch logisch. Wie wollt Ihr sonst Rechnung stellen...? Zudem muss eine transparente Buchhaltung geführt werden.
- Wenn Ihr im ersten Jahr weniger als CHF 75'000 Umsatz erzielt, stellt das kein Problem mit der MwSt dar. Aber Ihr müsst zwingend auf den Rechnungen vermerken, dass Ihr nicht MwSt-pflichtig seid. Ich empfehle eine freiwillige Unterstellung/Anmeldung bei der MwSt in Bern.
- Der Eintrag im Handelsregister kostet CHF 245.-. Der Vorteil ist, dass Ihr bedeutend kreditwürdiger seid als ohne Eintrag. Zudem könnt Ihr von Einkäuferrabatten (z.B. casn'n'carry) profitieren
- Wollt Ihr eine Einzelfirma auf den Namen/Adresse eines von Euch beiden gründen oder eine GmbH mit Gesellschaftern?
- Versucht um Himmels willen nicht, einfach mal "mit einer Website" zu starten und nicht gleich seriös (wenn auch nur im Teilpensum) einzusteigen. Spätestens wenn bei Euren Kunden die Rechnungen von der Steuerbehörde kontrolliert werden, klopft der Fiskus bei Euch an!

typomaniac


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

18. Jan 2005, 12:04
Beitrag # 6 von 17
Beitrag ID: #137256
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Typomaniac

Vielen Dank für deine Antwort.
Hatte gedacht wäre einfacher ;-)

Also, das mit der Adresse tönt logisch..deshalb werden wir wohl zwingend eine Adresse benötigen.

Was meinst du mit transparente Buchhaltung?

Ich nehme nicht an, dass wir mehr als 75'000 Fr Umsatz machen werden. Weshalb die Anmeldung bei der MwSt in Bern?

Was ist der Unterschied zwischen der Einzelfirma und der GmbH? Bzw. was macht mehr Sinn?

Wir wollen die ganze Sache schon seriös durchziehen, darum der Eintrag in dieses Forum. Es wäre für beide von uns ein Projekt und wir würden den Support auf alle Fälle nur in einer Art Teilpensum durchführen.

Wie sollten wir deiner Meinung nach denn einsteigen?

Mit freundlichen Grüßen

Dirk


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

typomaniac
Beiträge gesamt: 250

18. Jan 2005, 13:09
Beitrag # 7 von 17
Beitrag ID: #137290
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,

>>Hatte gedacht wäre einfacher ;-)
Tönt alles nur schwierig; aber das wirklich komplizierte kommt erst mit der 100%igen Selbständigkeit (AHV, Versicherungen, Krankentaggeld ...)

>>Was meinst du mit transparente Buchhaltung?
Zumdindest eine saubere Erfassung der Kontenbewegung. Es ist nicht nur sinnvoll, sondern höchst empfehlenswert, wenn Ihr ein (ganz normales) Bankkonto eröffnet, dort eine Starteinlage macht und alles, was das Geschäft betrifft, über dieses Konto abrechnet. Wichtig ist, dass Ihr Eingänge/Ausgänge (Kreditoren/Debitoren) belegen könnt.

>>Ich nehme nicht an, dass wir mehr als 75'000 Fr Umsatz machen werden. Weshalb die Anmeldung bei der MwSt in Bern?
Wenn Euer Geschäft läuft, kommt Ihr schneller als gewollt in den Bereich der 75'000 CHF Umsatz (das heisst bei weitem nicht 75'000 CHF Gewinn!!!); Wenn Ihr Euch freiwillig der MwSt unterstellt, könnt Ihr die Vorsteuer abziehen, was gerade im Bereich Handel Sinn macht. Und Ihr werdet im IT-Bereich des öfteren mit Handel rumschlagen müssen (Ersatzteile, Software usw.). Mehr unter http://www.estv.admin.ch

>>Was ist der Unterschied zwischen der Einzelfirma und der GmbH? Bzw. was macht mehr Sinn?
Bei einer Einzelfirma haftet der/die Inhaberin voll und ganz mit dem Privatvermögen (und seinem guten Ruf...); Wenn Zwei sich zusammentun, macht eine GmbH schon mehr Sinn. Ihr müsst dann einfach eine Einlage von (glaub' ich!) 10'000 CHF machen. Dafür haftet die Gesellschaft und nicht ein Einzelner. Die Sache ist einfach die, dass wenn Ihr Euch im Handelsregister als Einzelfirma eintragt, dann z.B. steht: "PC-Support Dirk Müller". Der Firmenname muss zwingend mit dem (sprich: nur einem!) Inhabernamen auf Rechnungen und Korrespondenz stehen. Ich weiss nicht, ob Ihr paritätisch beteiligt sind oder ob z.B. klar ist, auf wessen Namen die Firma lauten soll. Mehr dazu beim örtlichen Handelsregisteramt.

>>Wie sollten wir deiner Meinung nach denn einsteigen?
Besprecht Euch mal, ob Ihr eine Einzelfirma auf den Namen des Einen oder eine GmbH mit Gesellschaftern sein wollt. Auf jeden Fall empfiehlt sich immer und unter allen Umständen, das Ganze auch schriftlich und gegengezeichnet festzuhalten. Im Idealfall mit Notar. Versteht mich nicht falsch: Auch die beste Freundschaft oder gar Verwandtschaft kann arg auf die Probe gestellt werden. Und dann ists zu spät, z.B. über die eingebrachten Leistungen und so zu diskutieren.

So, viel mehr kann ich Euch aus Zeitgründen nicht mehr auf den Weg geben... nur das: Viel Glück. Super, dass Ihr Euren Start professionell plant! Ist selten genug, wie 4'500 Konkurse und 9'000 Firmengründungen im letzten Jahr in der CH zeigen....

typomaniac


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

informax
Beiträge gesamt: 9

28. Jan 2005, 14:57
Beitrag # 8 von 17
Beitrag ID: #140223
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Stopp Ihr Lieben

Eine einfache Gesellschaft entsteht nicht mit irgendwelchen Registereinträgern. Man setzt einen Vertrag auf, in dem man ein Ziel formuliert - z. B. Zusammenarbeit für euer Dings. Schon ist die einfache Gesellschaft gegründet. Nett ist noch eine Auflösungsklausel. Ansonsten gilt der Vertrag bis zur Erreichung des Ziels. Ziel kann ja der Aufbau des Dings sein.

Wenn dereinst der Rubel rollt, müsst ihr, auch zur gegenseitigen Absicherung, eine richtige Firma werden (Einzelfirma, GmbH, AG, wie gehabt). Schreibt eine solche Regelung auch in den Vertrag. Überhaupt lasst den Vertrag von Leuten durchlesen, die etwas Verständnis für Formales haben: Anwalt, Treuhänder, vielleicht bei der kantonalen Wirtschaftsförderung mal anklopfen ...

Ich finde es ganz richtig, für den Beginn mit möglichst wenig formalem Ballast zu beginnen. Sonst geht viel Energie - und auch einiges an Geld - weg.

Soll Eure Firma einen Namen haben, registriert sie schon jetzt als Marke - gleich mit Logo. Dann könnt Ihr von Beginn weg richtig auftreten. Kostet 600 Fr.

Eidgenössisches Institut für geistiges Eigentum: http://www.ige.ch/

Das mit der Adresse ist eher ein Imageproblem - wenn Ihr keine habt, seid Ihr nicht seriös.

Viel Glück beim Supportieren!


als Antwort auf: [#137205]
(Dieser Beitrag wurde von informax am 28. Jan 2005, 15:07 geändert)

Einfache Gesellschaft??

typomaniac
Beiträge gesamt: 250

28. Jan 2005, 15:10
Beitrag # 9 von 17
Beitrag ID: #140224
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ihr habts bemerkt: das Hds-Forum hat einen lustigen, sich differenziert ausdrückenden neuen Kommentator erhalten ;-))

typomaniac


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

informax
Beiträge gesamt: 9

28. Jan 2005, 15:43
Beitrag # 10 von 17
Beitrag ID: #140233
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich spüre ... ich spüre ... ich spüre einfach ... ja, .. so einen Sarkasmus da zwischen den <br>s. Ist das hier eine geschlossene Gesellschaft. Oder einfach eine einfache?


informax


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

hantscho
Beiträge gesamt: 333

14. Feb 2005, 18:13
Beitrag # 11 von 17
Beitrag ID: #144720
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
habe auch noch eine kommentar, wenn ich darf;)

einfache gesellschaft: was informax sagt stimmt durchaus.
es macht viel mehr sinn, mit einer einfachen gesellschaft anzufangen, als gleich mit einer gmbh. man braucht kein kapital zu investieren,
kann alles frei definieren, die verhältnisse regeln und
jederzeit wieder auflösen.
es gibt auch situationen, wo eine einfache gesellschaft entsteht,
ohne dass man es merkt/plant. zb. wenn 3 leute einen geschäftsmietvertrag zusammen unterschreiben entsteht bereits eine einfache gesellschaft, wo das entsprechende recht dann angewendet wird.

ich finde, die firma gleich als marke einzutragen etwas voreilig,
600 stutz sind auch nicht nichts. was wenn ihr euch noch umentscheidet?

gruss hantscho.


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Feb 2005, 09:56
Beitrag # 12 von 17
Beitrag ID: #144844
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wegen Markenschutz: Das ist einfach das Minimum, wenn man nicht will, dass der Nachbar unter gleichem "Firmennamen" die selbe Dienstleistung anbietet. Zudem hat man bei einem Streit um Domainnamen bessere Karten.

Aber hantscho hat schon recht - es ist nicht zwingend.


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

informax
Beiträge gesamt: 9

15. Feb 2005, 10:00
Beitrag # 13 von 17
Beitrag ID: #144845
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die obige Antwort ist von mir, ich war nur nicht eingeloggt. Und zudem wollte ich noch sagen: Gute Ideen ohne jeglichen Urheberschutz werden gern mal geklaut, und das nicht nur von irgendwelchen Gaunern, sondern von renommierten Firmen mit ehrgeizigen, dynamischen Marketingmanagern. Immer schön auch daran denken.


informax


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

12. Mär 2005, 22:40
Beitrag # 14 von 17
Beitrag ID: #152152
Bewertung:
(18628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
unter http://www.gruenden.ch findet Ihr sehr hilfreiche Informatioen, mir hat es sehr geholfen bei der Gründung meiner Firma.
Und noch etwas.. es mag sein, Eure Geschäftsidee oder Produkt mag noch so gut sein, der Umgang mit der Buchhaltung ist ein Muss. Wenn die Zahlen nicht stimmen nützt Eure tolle Idee nichts.
Und zu guter letzt, eignet Euch auch eine hohe Frustrationstolleranz gegenüber den Behörden und den Versicherungen an. Das Verhalten ist leider nicht sehr förderlich für Personen wie Euch, welche die Initiative haben, Arbeit und schlussendlich Arbeitsplätze zu schaffen.

Macht den Schritt, es ist eine gute Lebenserfahrung


als Antwort auf: [#137205]

Einfache Gesellschaft??

nikipi22
Beiträge gesamt: 3

8. Nov 2012, 15:14
Beitrag # 15 von 17
Beitrag ID: #503847
Bewertung:
(12631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sofern ein kaufmännische Gewerbe betrieben wird, das auf dauernden Erwerb ausgerichtet ist, kann wohl keine einfache Gesellschaft betrieben werden.
Hilfreiche Infos habe ich bei http://www.firmainfo.ch/...stille-gesellschaft/ gefunden.

Gruss


als Antwort auf: [#137205]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.01.2021 - 27.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Dienstag, 26. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Mittwoch, 27. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM2

Veranstaltungen
27.01.2021 - 28.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Mittwoch, 27. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Donnerstag, 28. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AFT

Neuste Foreneinträge


Laser Drucker druckt schwarze Flecken Links und Rechts von Blatt

Gleich Große Icons erstellen

Absätze vor/nach AF suchen

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Langsamer MacMini

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

ID CC 2019 und 2020: Crash beim Startvorgang - 2021

Inhalt Textrahmen verbinden

iPhone Farbprofil

Exel ohne leeres Tabellenblatt starten
medienjobs