[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Eingebettete Schriften

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Eingebettete Schriften

Iki
Beiträge gesamt: 1186

13. Okt 2004, 09:31
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(2727 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
ich erhalte PDF Dokumente mit eingebetteten Schriften.
Beim speichern als EPS (aus Acrobat 6) kann man einstellen, "Gesammten Text in Pfade konvertieren". Öffnet man dann das EPS in einer Layoutanwendung, wird die fehlende Schrift angemeckert und der Text ist auch nicht in Pfade konvertiert.
Was verstehe ich da falsch?
Danke für Eure Infos.
Iki
X

Eingebettete Schriften

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

13. Okt 2004, 09:54
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #115263
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich kann dir zwar nicht sagen, was du falsch machst.
Ich kann nur bestätigen, dass es prinzipiell funktioniert!
Habe es gerade noch getestet.

Spiel es doch noch mal durch, eventuell hast du dich "verklickert"?!

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
Besuchen Sie unseren neuen Bereich KNOW-HOW http://shop.publishing-worker.com/
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Okt 2004, 15:42
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #116362
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann es sein, daß das Umwandeln in Pfade, nur mit Schriften geht, die auch auf dem System sind?

Iki


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

16. Okt 2004, 15:55
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #116363
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
wenn Du mit "auf dem System sind" meinst, dass sie installiert sind, dann lautet die Antwort "ja".
Beim Umwandeln in Pfade greift InDesign auf die Printerfonts zu, macht also das gleiche, was ein Druckertreiber macht. Und dafür muß ID natürlich über die Installation im System Zugriff haben auf diese Fontdateien.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
Besuchen Sie unseren neuen Bereich KNOW-HOW http://shop.publishing-worker.com/
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5221

16. Okt 2004, 20:02
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #116394
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Iki!

Kann es sein, daß es sich bei den Schriften um TrueTypes mit Lizenzflag handelt? Dann könnte ich mir das schon gut vorstellen, daß es nicht hinhaut.

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender
The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Iki
Beiträge gesamt: 1186

17. Okt 2004, 09:27
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #116424
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe Laubender,

ich habe ein PDF das ich in Acrobat 6 Prof. (Win) öffne.
Welche Schrift eingebettet ist weiß ich nicht. Wie kann ich das denn überprüfen?
Iki


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

17. Okt 2004, 09:55
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #116427
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hoffe, ich darf auch antworten ;-)

Datei - Dokumentinformation - Schriften
Dort kommt eine Liste der Schriften, die im Dokument verwendet werden.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
Besuchen Sie unseren neuen Bereich KNOW-HOW http://shop.publishing-worker.com/
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

17. Okt 2004, 10:19
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #116428
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph Steffens,
Entschuldiung, natürlich!

In der Info steht "Univers Bold Eigebettete Untergruppe, Type1, Ansi"
Iki


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

17. Okt 2004, 11:40
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #116433
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tja, das bedeutet wohl, dass es sich NICHT um eine TrueType Schrift handelt, sondern um eine Postscript Schrift (Type1). Solche Schriften können keinen "Lizenzflag" enthalten.


Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
Besuchen Sie unseren neuen Bereich KNOW-HOW http://shop.publishing-worker.com/
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

17. Okt 2004, 11:42
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #116434
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Öffnet man dann das EPS in einer Layoutanwendung, wird
> die fehlende Schrift angemeckert
Welche Schrift wird denn gemeldet? Die, die du eben genannt hast.

> und der Text ist auch nicht in Pfade konvertiert.
Woran siehst du das?

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
Besuchen Sie unseren neuen Bereich KNOW-HOW http://shop.publishing-worker.com/
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Iki
Beiträge gesamt: 1186

18. Okt 2004, 08:33
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #116512
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

Illu hat die gleiche Schrift angemeckert.
Daß es keine Vektoren sind, kann man im Illu gut erkennen.

Aber, heute morgen habe ich das selbe nochmal genacht und es geht?!

Verstehe ich zwar nicht, aber ich bin am suchen welche Einstellung dafür verantwortlich ist.
Iki


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Iki
Beiträge gesamt: 1186

18. Okt 2004, 09:03
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #116521
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich habe das jetzt mal an einem weiteren PDF versucht.
Die Meldung in Illu ist "CNMFPD+Shelly-AllegroScript fehlt".
Es ist ebenfalls eine Type1 Schrift, eingebettete Untergruppe.
Das kann man nicht verstehen, warum es jetzt wieder nicht geht.

Wenn Acrobat die Option "Gesamten Text in Pfade konvertieren"
anbietet, und dann nicht geht, ist das nur ärgerlich.

Es müßte mind. eine Fehlermeldung kommen.
Iki


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

18. Okt 2004, 14:42
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #116612
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Iki,

Sie sind sich aber schon darueber im Klaren, dass die von Ihnen angesprochene Option zur Konvertierung in Zeichenwege nur dann angewendet wird, wenn auf der zu exportierenden Seite Transparenz zu finden ist? Schliesslich ist es ja auch eine Option die im Transparenzreduzierungs-Dialog zu finden ist.
Der Trick ist also bei den Seiten bei denen es nicht funktionierte einfach ein kleines transparentes Objekt am Seitenrand zu platzieren.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#115253]

Eingebettete Schriften

Iki
Beiträge gesamt: 1186

18. Okt 2004, 16:07
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #116624
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl,

wie kann ich in Acrobat ein transp. Objekt erstellen?
Danke.
Iki


als Antwort auf: [#115253]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022