hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Edward
Beiträge:
11. Dez 2013, 19:08
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(2906 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Einstellungsebene


Wenn ich in Cs6 eine Einstellungsebene Mache bekomme ich die dies so, dass sich die Wirkung auf alle darunter liegenden Ebenen Auswirkt. (Bild A)

Aber anfänglich bekam ich sofort Situation B.

Wo stelle ich diesen Zustand wieder ein?

Im voraus hertzl. Dank für eure Hilfe!
edward
Top

Anhang:
A.png (21.3 KB)
 
B.png (20.7 KB)
 
X
virra
Beiträge: 82
13. Dez 2013, 02:13
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #520966
Bewertung:
(2840 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Einstellungsebene


Entweder Einstellungsebene mit gedrückter Alt-Taste erstellen (es kommt ein Dialog, wo man die Beschnittebene ankreuzen kann), oder mit gedrückter Alt-Tast auf den Trennstrich zwischen der E-Ebene und der normalen Ebene klicken.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Mac Pro (2 Intel DuoCore) | Mac OS 10.4.11 | Adobe CS3 | Quato Intelli Proof 240
als Antwort auf: [#520890] Top
 
Edward
Beiträge:
13. Dez 2013, 11:46
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #520982
Bewertung:
(2806 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Einstellungsebene


Danke, das mit der Alt-Taste kannte ich nicht.
Edward
als Antwort auf: [#520966] Top
 
Edward
Beiträge:
13. Dez 2013, 12:58
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #520983
Bewertung:
(2787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Einstellungsebene


Nein, ich bin mir jetzt sicher!!!

Wenn ich auf den schwarz/(weißen Kreis drückte (Korrekturen) und z.B. Gradationskurven druckte war diese Einstellebene automatisch nur für die eine betreffende Ebene
wirksam.

Und das ist nicht mehr der Fall.

Ich bin mir dessen sicher, da ich mal ein Lehrvideo für jemand machte. Darauf ist es zu sehen.

Edward
als Antwort auf: [#520982] Top
 
X