[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

buecherwurm
Beiträge gesamt: 7

28. Okt 2010, 14:03
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(18099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe fleißigen HelferInnen,

ich möchte mir ein Buch selbst ausdrucken und später selbst binden. Als Ausgangsquelle habe ich eine PDF mit lauter Einzelseiten in einem Sonderformat (kleiner als A4). Dieses PDF möchte ich nun in InDesign CS4 (Windows 7) wie folgt auf einem A3-Dokument platzieren ( ich versuch das mal zu erklären).

Ein Buch besteht immer aus mehreren Lagen, also im Prinzip aus mehreren einzelnen Broschühren.
Wenn ich z.B. eine Lage immer aus 4 Bögen erstellen möchte, müssen diese dan so angeordnet werden:

Vorderseite -> Rückseite
16 / 1 -> 2 / 15
14 / 3 -> 4 / 13
13 / 5 -> 6 / 11
13 / 7 -> 8 / 9

diese 4 Bögen werden dann gefaltet und ineinander gelegt.
danach soll wieder eine neue Lage/Broschur beginnen.

das Script PlaceMultipagePDF von InDesign ist leider nicht geeignet, da es einfach alle seiten hintereinander einfügt.

Gibt es da eine Lösung bzw. ein script welches ich für meinen Zweck benutzen kann? Ich kann leider nicht selber Scripten.

Viele Dank schonmal im voraus,
Bücherwurm
X

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

28. Okt 2010, 14:07
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #455477
Bewertung:
(18095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
das sollte über
Datei > Broschüre drucken
zu machen sein.


als Antwort auf: [#455476]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

buecherwurm
Beiträge gesamt: 7

28. Okt 2010, 14:36
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #455479
Bewertung:
(18064 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja ich glaube ich hatte einen Denkfehler. Für den Broschürendruck platziert ID ja selber alles richtig.

ich habe jetzt jedoch noch ein Problem.
Ich habe ein Einzelseiten-Dokument mit dem Seitenformat meiner PDF erstellt und dann per PlaceMultipagePDF-Script mein PDF platziert. Doch das sieht gruselig aus!! Sieht aus wie eine ganz kleine dpi Zahl. Die pdf ist jedoch einwandfrei.

Noch eine kleine Frage:
Kann ich per Broschürendruck auch gleich mein Dokument auf mehrere Broschüren drucken lassen oder muss ich jedes mal mit Hilfe der Bereichsauswahl manuell eine neue Broschur für die nächste Lage des Buches festlegen?

Gruß,
Buecherwurm


als Antwort auf: [#455477]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12691

28. Okt 2010, 14:55
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #455483
Bewertung:
(18052 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

> Doch das sieht gruselig aus!! Sieht aus wie eine ganz kleine dpi Zahl.
> Die pdf ist jedoch einwandfrei.

Wie ist Deine /Ansicht/Anzeigeleistung eingestellt?


als Antwort auf: [#455479]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

buecherwurm
Beiträge gesamt: 7

28. Okt 2010, 15:00
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #455485
Bewertung:
(18043 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aaaaah!! das wars! Hab es jetzt auf hoch gestellt.

Dankeschön!


als Antwort auf: [#455483]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12691

28. Okt 2010, 15:23
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #455490
Bewertung:
(18023 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bitteschön.


als Antwort auf: [#455485]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

Quarz
Beiträge gesamt: 3508

28. Okt 2010, 15:50
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #455494
Bewertung:
(18000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Buecherwurm,

Antwort auf: Noch eine kleine Frage:
Kann ich per Broschürendruck auch gleich mein Dokument auf
mehrere Broschüren drucken lassen oder muss ich jedes mal mit
Hilfe der Bereichsauswahl manuell eine neue Broschur für die
nächste Lage des Buches festlegen?

Das verstehe ich nicht.

Gruß
Quarz

----------------------------------------------------------
InDesign CS4 6.06 + CS5 7.03 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#455479]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

buecherwurm
Beiträge gesamt: 7

28. Okt 2010, 15:52
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #455496
Bewertung:
(17992 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich möchte 300 Seiten nicht als eine einzelne Broschur ausdrucken sondern als 15 Broschüren, die dann, wenn ich sie übereinanderlege und binde wieder mein Buch ergeben.

Gruß,
Buecherwurm


als Antwort auf: [#455494]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

JoPo
Beiträge gesamt: 500

28. Okt 2010, 16:05
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #455500
Bewertung:
(17972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bücherwurm,

du meinst wohl 15 Blöcke von jeweils 20 Seiten zusammentragen?

Das wird wohl nicht gehen, da die Seitenzahl der Bögen wohl immer 16 sein wird.
Dann musst du zusätzlich auf Klebebindung stellen. Das sollte 18 x 16 Seiten, 1 x 8 Seiten und 1 x 4 Seiten ergeben. Mach also lieber noch 4 Seiten dazu.

Salü
jopo


als Antwort auf: [#455496]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

Quarz
Beiträge gesamt: 3508

28. Okt 2010, 16:12
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #455501
Bewertung:
(17967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Buecherwurm,

wenn Du in Broschüre drucken Deine Datei als
ps-Datei abspeicherst und durch den Distiller
schickst, dann kannst Du doch drucken wie Du willst.


Gruß
Quarz

----------------------------------------------------------
InDesign CS4 6.06 + CS5 7.03 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#455496]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

buecherwurm
Beiträge gesamt: 7

28. Okt 2010, 19:12
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #455541
Bewertung:
(17919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat du meinst wohl 15 Blöcke von jeweils 20 Seiten zusammentragen?


Du hast natürlich recht. bei 300 Seiten würde ich natürlich 15 x 20 Seiten machen. Das sollte nur zur Verdeutlichung dienen, und da habe ich etwas kurz gedacht, sorry.

Zitat wenn Du in Broschüre drucken Deine Datei als
ps-Datei abspeicherst und durch den Distiller
schickst, dann kannst Du doch drucken wie Du willst.


OK, danke, damit werd ich erst einmal befassen, hab ich nämlich noch nie gemacht.

Gruß,
buecherwurm


als Antwort auf: [#455500]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

buecherwurm
Beiträge gesamt: 7

29. Okt 2010, 10:25
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #455567
Bewertung:
(17829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Quarz ] wenn Du in Broschüre drucken Deine Datei als
ps-Datei abspeicherst und durch den Distiller
schickst, dann kannst Du doch drucken wie Du willst.


Leider habe ich noch keinen Vorteil dadurch finden können. Wahscheinlich habe ich das noch nicht ganz verstanden, doch im Prinzip erstelle ich durch ps und Distiller ja auch nur wieder eine PDF. Wenn ich also mein Dokument also als ps abspeichere habe ich doch am Ende wieder nur meine 300 Seiten als eine (!) Broschur. Ich möchte meine 300 Seiten jedoch als 15 Einzelbroschüren à 20 Seiten ausdrucken.

Ehe ich es vergesse: Generell ist mein Problem ja schon gelöst und ich danke allen hier, die mir so tatkräftig unter die Arme gegriffen haben. :thumpsup:
Ich habe gesten mal das erste Buch mit 300 Seiten, verteilt auf 15 Broschüren ausgedruckt, das hat alles wunderbar funktioniert.
Das einzige was mich halt ein bischen stört ist, dass ich 15 mal auf "Broschüre drucken" klicken musste und jeweils manuell den neuen Druckbereich angeben musste. Da ich noch mehrere tausend Seiten vor mir habe ist das auf dauer sehr nervig (besonders wenn mann sich im Druckbereich vertippt hat und das erst 100 Seiten später merkt). Deshalb würde ich gerne noch wissen ob sich dieser vorgang automatisieren lässt? Oder sollte ich vielleicht mal in der Scriptwerkstatt nachfragen?

vielen Dank für eure Hilfe


als Antwort auf: [#455501]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

Quarz
Beiträge gesamt: 3508

29. Okt 2010, 13:17
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #455591
Bewertung:
(17778 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Buecherwurm,

Antwort auf: Wenn ich also mein Dokument also als ps abspeichere habe ich doch
am Ende wieder nur meine 300 Seiten als eine (!) Broschur. Ich möchte
meine 300 Seiten jedoch als 15 Einzelbroschüren à 20 Seiten ausdrucken.

Du kannst doch die pdf-Datei von 300 Seiten
schnell in 15 Einzelbroschüren 'aufspalten'.


Gruß
Quarz

----------------------------------------------------------
InDesign CS4 6.06 + CS5 7.03 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#455567]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

JoPo
Beiträge gesamt: 500

29. Okt 2010, 13:21
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #455592
Bewertung:
(17776 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo buecherwurm,

versuche mal dein 300 Seiten-Dokument über "Broschüre drucken", "klebebindung zu 2 Nutzen" mit einer Bogengröße von 16 Seiten zu drucken.
Du kannst das entweder direkt drucken, oder aber in eine PDF. Die PDF hätte den Vorteil, dass du aus Acrobat heraus immer nur die Seiten-Pakete drucken könntest, die du aktuell brauchst.

Aber warum machst du es überhaupt so. Soll das wirklich für eine Fadenheftung sein?
Jeder kleine Buchbinder macht Bücher per Klebebindung aus einem Stapel einzelnen hintereinader liegenden Blättern. Auch mit rundem Rücken und Hardcover.

Salü
jopo


als Antwort auf: [#455567]

Einzelseiten-PDF in Indesign platzieren für Buchdruck

buecherwurm
Beiträge gesamt: 7

29. Okt 2010, 14:43
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #455599
Bewertung:
(17752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ JoPo ] versuche mal dein 300 Seiten-Dokument über "Broschüre drucken", "klebebindung zu 2 Nutzen" mit einer Bogengröße von 16 Seiten zu drucken.

RIESEN DANK! Das wars! Hätte nicht gedacht, dass ich das bei "Klebebindung" finde.

Super, dass es noch Leute wie euch gibt! Mir wurde hier richtig geholfen. Danke an alle!

Antwort auf [ JoPo ] Aber warum machst du es überhaupt so. Soll das wirklich für eine Fadenheftung sein?
Jeder kleine Buchbinder macht Bücher per Klebebindung aus einem Stapel einzelnen hintereinader liegenden Blättern. Auch mit rundem Rücken und Hardcover.


Naja, irgendein Hobby braucht der Mensch ja und meins ist eben die Fadenheftung von Büchern.

Gruß,
Buecherwurm


als Antwort auf: [#455592]
X