[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript El Capitan: ExifTools scripten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

El Capitan: ExifTools scripten

Goar
Beiträge gesamt: 371

8. Jun 2016, 11:30
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Skripter,

ExifTools ist eine Command-line-Anwendung, mit der man Metadaten lesen, schreiben oder ändern kann.
Unter OS 10.6.8 konnte ich das problemlos mit do shell script skripten.
Unter El Capitan kommt die Meldung »error "sh: exiftool: command not found" number 127«.

Nach einigem Suchen fand ich heraus, dass ExifTools nicht mehr wie früher unter /usr/bin installiert wird, sondern unter /usr/local/bin.
Ich vermute daher, dass die aktuelle AS-Version (2.8.1, AppleScript 2.5) nicht auf diesen Ordner zugreift.

Gibt es eine Möglichkeit, AS beizubringen, ebenfalls im /usr/local/bin nachzusehen?
Oder könnte ich Exiftools in /usr/bin verschieben? Wenn ja, wie? (Einfach verschieben geht nicht.)
Zu der Datei exiftool gehört noch ein lib-Ordner, der die Unterordner File und Image enthält; was mache ich mit denen?

Ich bin sehr um eine Lösung verlegen, da ich ExifTools in der anlaufenden Produktion intensiv in Skripts verbaut habe.

Gruß,
Goar
---
> iMac 27" 3,2 GHz Intel Core i5, 8 GB, MacOS 10.11.6, QXP 2018, ID CS6 <
> iMac 27" 3,1 GHz Intel 6 Core i5, 16 GB, MacOS 10.15.5, QXP 2019/2020 <
X

El Capitan: ExifTools scripten

TMA
Beiträge gesamt: 370

9. Jun 2016, 09:15
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #550257
Bewertung:
(3959 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Goar,
habe zwar kein El Capitan drauf aber reicht es nicht wenn du einen link setzt in der shell (softlink) zu deinem exiftool?

Gruß
TMA


als Antwort auf: [#550241]
(Dieser Beitrag wurde von TMA am 9. Jun 2016, 09:16 geändert)

El Capitan: ExifTools scripten

Goar
Beiträge gesamt: 371

9. Jun 2016, 10:41
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #550262
Bewertung:
(3935 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo TMA,

gute Idee (nachdem ich mich zu softlink etwas schlau gemacht habe).
So habe ich es probiert:
Code
ln -s /usr/local/bin/exiftool /usr/bin/exiftool 


Vom Terminal kam die Antwort:
Code
ln: /usr/bin/exiftool: Operation not permitted 


Laut Info zu: bin darf das System lesen & schreiben; wheel und everyone dürfen nur lesen.
Das Schloss habe ich mit meinem Admin-Passwort geöffnet und versucht, die Zugriffsrechte für wheel bzw. everyone auf lesen & schreiben zu ändern. Das wurde nicht ausgeführt, da ich nicht die erforderlichen Zugriffsrechte habe.

Wie überwinde ich diese Hürde?
Wäre sudo eine Möglichkeit? Ich kenne mich damit nicht aus; kann ich das einfach vor die ln-Zeile setzen?


Gruß,
Goar
---
> iMac 27" 3,2 GHz Intel Core i5, 8 GB, MacOS 10.11.6, QXP 2018, ID CS6 <
> iMac 27" 3,1 GHz Intel 6 Core i5, 16 GB, MacOS 10.15.5, QXP 2019/2020 <


als Antwort auf: [#550257]

El Capitan: ExifTools scripten

TMA
Beiträge gesamt: 370

9. Jun 2016, 11:07
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #550266
Bewertung:
(3923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit sudo sollte das gehen.

Falls nicht könnte man versuchen die "System Integrity Protection" auszuschalten, die ab OS 10.11.x standardmäßig aktiviert ist:
http://osxdaily.com/...protection-mac-os-x/

Gruß
TMA


als Antwort auf: [#550262]

El Capitan: ExifTools scripten

Goar
Beiträge gesamt: 371

9. Jun 2016, 12:36
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #550274
Bewertung:
(3892 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo TMA,

mit sudo wurde mein Password abgefragt, das aber wohl nicht ausreichte.

Dann habe ich SIP deaktiviert, wie auf der Seite beschrieben und den Rechner neu gestartet.
Per csrutil status habe ich kontrolliert, dass SIP disabled ist.

Auf den ersten link-Versuch kam die Meldung:
Code
ln: /usr/bin/exiftool: Permission denied 


Dann habe ich die Zugriffsrechte für die Ordner /usr und /usr/bin für wheel] und everyone auf lesen und schreiben gesetzt.
Auf den nächsten link-Versuch kam die Meldung:
Code
ln: /usr/bin/exiftool: Operation not permitted 


Ach, ein Alias von Exiftools im Ordner /usr/bin brachte diese AS-Fehlermeldung:
error "sh: /usr/bin/exiftool: Permission denied" number 126

Was jetzt? Mir fällt nichts mehr ein.

Gruß,
Goar
---
> iMac 27" 3,2 GHz Intel Core i5, 8 GB, MacOS 10.11.6, QXP 2018, ID CS6 <
> iMac 27" 3,1 GHz Intel 6 Core i5, 16 GB, MacOS 10.15.5, QXP 2019/2020 <


als Antwort auf: [#550266]

El Capitan: ExifTools scripten

TMA
Beiträge gesamt: 370

9. Jun 2016, 13:00
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #550279
Bewertung:
(3885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Goar ] Was jetzt? Mir fällt nichts mehr ein.


Mir leider auch nicht. Kann es auch selbst nicht testen, da ich noch auf 10.9.x unterwegs bin.

Evtl. ein Mitleser der auch auf 10.11.x unterwegs ist.

Gruß
TMA


als Antwort auf: [#550274]

El Capitan: ExifTools scripten

swisscheese
Beiträge gesamt: 387

9. Jun 2016, 13:01
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #550280
Bewertung:
(3885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Warum im Skript nicht einfach den gesamten Pfad zu exiftool angeben? Also statt
Code
exiftool whatever... 

Code
/usr/local/bin/exiftool whatever... 


Die Rechte von Systemdateien zu vermurksen finde ich einfach eine ganz schlechte Idee...

Auf meinem El Capitan gibt es diese Tools übrigens nicht. Ist das eine nachträgliche Installation?

Gruss, swisscheese


als Antwort auf: [#550274]

El Capitan: ExifTools scripten

Goar
Beiträge gesamt: 371

9. Jun 2016, 14:07
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #550284
Bewertung:
(3847 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo swisscheese,

wie einfach! Mit dem Pfad hat es geklappt, vielen Dank!

exiftool gehört nicht zum System und liegt deshalb vermutlich im /usr/local/bin.
Das gibt’s hier:
http://www.sno.phy.queensu.ca/~phil/exiftool/

So, jetzt geht’s mit frischem Mut an’s Projekt.

Gruß,
Goar
---
> iMac 27" 3,2 GHz Intel Core i5, 8 GB, MacOS 10.11.6, QXP 2018, ID CS6 <
> iMac 27" 3,1 GHz Intel 6 Core i5, 16 GB, MacOS 10.15.5, QXP 2019/2020 <


als Antwort auf: [#550280]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB