[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

fmp4711
Beiträge gesamt: 26

1. Jun 2008, 19:44
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(7991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

welchen Drucker (+ Software) könnt Ihr mir empfehlen, wenn es um Personalisierung (POstkarten und sonstige Mailings) geht ??

Thx

BP
X

Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

1. Jun 2008, 20:46
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #352532
Bewertung:
(7971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
3 oder 3 Millionen Mailings? Xerox bietet Komplettlösungen für personalisierte
Drucksachen an... (jaja Schleichwerbung hin oder her :p).

Was genau sind die Anforderungen? Was soll wie personalisiert werden? Ach ja
und aus welchem Land kommst Du :-) (nur damit ich bei den richtigen Leuten
nachfragen kann).

Gruss
Stefan


als Antwort auf: [#352526]

Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

meister eder
Beiträge gesamt: 1113

2. Jun 2008, 11:47
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #352603
Bewertung:
(7910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Farbig oder S/W, die Anforderungen wie z.B. Auflage müsstest Du schon nennen!

Zur S7W kann ich einen Tipp geben: http://www.printshopmail.de/

einfach mal anschauen, des weiteren wie schon angesprochen liefern verschiedene Hersteller komplette Workflows mit der Maschnine! HP z.B. bei Indogos auch ;-)!


als Antwort auf: [#352526]

Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

fmp4711
Beiträge gesamt: 26

3. Jun 2008, 21:39
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #352868
Bewertung:
(7858 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

also s/w würde reichen. Auflagen ca. 1000 bis 20000 in unregelmäßigen Abständen ... Hab heute eine Firma gefunden die solche Drucker auf Inkjetbasis im portfolio hat (Stielo - Logistik). Mal schauen was da bei rauskommt ... Eine Digitaldruckmaschine ist dazu warscheinlich ein wenig Oversize, oder ??

BP


als Antwort auf: [#352603]

Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

3. Jun 2008, 23:57
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #352877
Bewertung:
(7838 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
kommt drauf an was du sonst so machst... wir haben das volle programm
im laden stehen mit allem drum und dran und sind jeweils froh, während
den produktionsspitzen ordentlich gas geben zu können...

die kleinen inkjet personalisierer sind aus meiner sicht qualitativ viel zu
weit von der machbaren qualität entfernt. was sicher auch gehen würde,
ist die drucksachen einfach auswärts zu geben.

xerox bietet diesbezüglich sowohl den druck und die personalisierung als
auch die komplette versandlogistik als dienstleistung an (stichwort der
wahl ist "xerox global services").

Gruss
Stefan (XGS)


als Antwort auf: [#352868]

Re: Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

Thobie
Beiträge gesamt: 4040

4. Jun 2008, 00:37
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #352883
Bewertung:
(7829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
> xerox bietet diesbezüglich sowohl den druck und die personalisierung
> als auch die komplette versandlogistik als dienstleistung an …

Oller Schleichwerber … ;–)

Wann gibt‘s hier das Xerox-Forum? ;–/



Thobie


--
Autor | Designer | Verleger
Gustav-Adolf-Str. 34a | 22043 Hamburg | Tel. 040/6116 9771
www.medien-schmie.de | www.kreativ-schmie.de | www.buch-schmie.de
biedermann@medien-schmie.de



als Antwort auf: [#352877]

Re: Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

moische
Beiträge gesamt: 4

24. Mär 2009, 15:31
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #390600
Bewertung:
(7320 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nur um das Thema der Personalisierung zu vervollständigen kann ich das Tool : uDirect von der Firma XMPie (gehört zu Xerox) empfehlen.

Ein Adobe Indesign Plugin, um Personalisierung auf Grundlage von Datenbank Informationen durchzuführen. Hierbei kann die Personalisierung das ganze Design verändern, zusätzliche Seiten generieren und vieles mehr. Dem Designer sind keine Grenzen gesetzt.

PrintShop Mail ist auch eine Alternative, wenn man nur Texte bzw. Bilder austauschen möchte. Bei Printshop Mail wird ein PDF Dokument in den Hintergrund gelegt und die Personalisierung findet sozusagen auf einem darüber liegenden Layer statt.


als Antwort auf: [#352883]

Re: Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

Pabel
Beiträge gesamt: 87

25. Mär 2009, 15:04
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #390761
Bewertung:
(7273 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Poste nur, damit nicht nur das X..ox Wort vorkommt.

Lass das ganze ausserhalb produzieren, am besten auf einer HP Indigo, da hast du Offsetqualität mit Flüssigfarben, da kommt kein X... hin.

mfg
Pabel


als Antwort auf: [#390600]

Re: Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

25. Mär 2009, 15:17
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #390764
Bewertung:
(7268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Doochdoch an die Festtinte der xerox iGen 3 / iGen 4 kommt eine ** I*di** nicht hin :p

p.s. der Beitrag ist über ein halbes Jahr alt wo habt ihr den denn ausgegraben


als Antwort auf: [#390761]

Re: Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

Polylux
Beiträge gesamt: 1774

25. Mär 2009, 17:22
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #390798
Bewertung:
(7239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry Freeday,

bei uns im Hause kommt unsere iGen 3 qualitativ NICHT an unsere HP Indigo 5000 ran.

Aber die iGen hat auch was Gutes, das größere bedruckbare Format ;o)


als Antwort auf: [#390764]

Re: Empfehlung für Drucker zur Personalisierung

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

25. Mär 2009, 23:58
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #390854
Bewertung:
(7205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

Üben, üben, üben :-) Just kiddin' – die Indigo 5000 kenne ich nur von Gerüchten.

Für «Eugen» gibt es ein "Xerox Automated Colour Quality Suite Press Matching System"
aber dazu kenn ich auch nur Gerüchte *smile*

Gruss Freeday – inoffizieller denn je


als Antwort auf: [#390798]
X