[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt EndhorizontalOffset

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

EndhorizontalOffset

faxinger
Beiträge gesamt: 195

17. Okt 2018, 16:38
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1173 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

im Prinzip ist dies die Weiterentwicklung meines Skriptes, die auf Objekte anhand des jeweils zugewiesenen Objektformates zugreift.

Die aktuelle Hürde liegt beim EndhorizontalOffset:
Das Skript liest mir das Zeichen aus von dem ich das EndhorizontalOffset herausfinden möchte. Doch die Info selber bekomme ich nicht.

Code
// die Auswahl  
var sel = app.selection;

// eine Liste mit Variablen-Namen vorbereiten
var
preis,
streichpreis,
preishit,
streichpreis_hit,
preiszusatz,
preiszusatz_palettenabnahme,
grundpreis_zusatz,
grundpreis_zusatz_palette,
palettenpreis,
palettenpreis_einzelabnahme,
feature_1,
feature_2,
feature_3,
feature_4,
feature_hit_1,
feature_hit_2,
feature_hit_3;

// eine Scheife durch die Auswahl
for (var i = 0; i < sel.length; i++) {
// das gerade untersuche Objekt in der Auswahl
var curSel = sel[i];
// das gerade verwendete Objektformat
var objStyleName = curSel.appliedObjectStyle.name;

//den Namen des Objektformats prüfen und der Variablen zuweisen
if (objStyleName == "preis") preis = curSel;
else if (objStyleName == "streichpreis") streichpreis = curSel;

else if (objStyleName == "preishit") preishit = curSel;
else if (objStyleName == "streichpreis_hit") streichpreis_hit = curSel;

else if (objStyleName == "preiszusatz") preiszusatz = curSel;
else if (objStyleName == "preiszusatz") preiszusatz_palettenabnahme = curSel;

else if (objStyleName == "grundpreis_zusatz") grundpreis_zusatz = curSel;
else if (objStyleName == "grundpreis_zusatz") grundpreis_zusatz_palette = curSel;

else if (objStyleName == "palettenpreis") palettenpreis = curSel;
else if (objStyleName == "palettenpreis") palettenpreis_einzelabnahme = curSel;
else if (objStyleName == "grundpreis_zusatz") grundpreis_zusatz_palette = curSel;

else if (objStyleName == "feature") feature_1 = curSel;
else if (objStyleName == "feature") feature_2 = curSel;
else if (objStyleName == "feature") feature_3 = curSel;

else if (objStyleName == "feature_hit") feature_hit_1 = curSel;
else if (objStyleName == "feature_hit") feature_hit_2 = curSel;
else if (objStyleName == "feature_hit") feature_hit_3 = curSel;
};


/* PREISZUSATZ A U S R I C H T E N A M P R E I S */
// if (preiszusatz.isValid)
// {
var preis_erste_zahl = preis.contents[0];
//alert (preis_erste_zahl);
var font_groesse_preis = preis.characters[0].pointSize;
//alert (font_groesse_preis);
var faktor = font_groesse_preis*0.001;
//alert (faktor);
var abstand_preis = preis_erste_zahl;
switch(preis_erste_zahl) {
case "0":
abstand_preis = faktor*0.9
break;
case "1":
abstand_preis = faktor*-31.2
break;
case "2":
abstand_preis = faktor*10
break;
case "3":
abstand_preis = faktor*10.75
break;
case "4":
abstand_preis = faktor*7.5
break;
case "5":
abstand_preis = faktor*13.1
break;
case "6":
abstand_preis = faktor*1
break;
case "7":
abstand_preis = faktor*-18
break;
case "8":
abstand_preis = faktor*10.5
break;
case "9":
abstand_preis = faktor*-0.75
break;
};
var preiszusatz_gb = preiszusatz.geometricBounds;
var preiszusatz_breite = preiszusatz_gb[3] - preiszusatz_gb[1];
var preiszusatz_hoehe = preiszusatz_gb[2] - preiszusatz_gb[0];
var preis_hoehe = preis.geometricBounds[2] - preis.geometricBounds[0];
var preisgbX = preis.geometricBounds[1];
var preisgbY = preis.geometricBounds[0];
//alert (preisgbX);
//alert (preiszusatz_gb);
preiszusatz.move([preisgbX - preiszusatz_breite - abstand_preis, preisgbY + preis_hoehe - preiszusatz_hoehe]) ;
// }

/* GRUNDPREISZUSATZ A U S R I C H T E N A M P R E I S */
//if (grundpreis_zusatz.isValid)
// {
var preis_inhalt = preis.contents;
var kommaindex = preis_inhalt.indexOf("\.");
var kommaposition = preis_inhalt[kommaindex];
alert (kommaposition);
var x_koord_preis_komma_stelle = kommaposition.endhorizontalOffset;
alert (x_koord_preis_komma_stelle);
// };
/*
var grundpreis_zusatz_gb = grundpreis_zusatz.geometricBounds;
var grundpreis_zusatz_hoehe = grundpreis_zusatz_gb[2] - grundpreis_zusatz_gb[0];
var preis_hoehe = preis.geometricBounds[2] - preis.geometricBounds[0];
var preisgbX = preis.geometricBounds[1];
var preisgbY = preis.geometricBounds[0];
// alert (preisgbX);
// alert (preiszusgb);
// grundpreis_zusatz.move([x_koord_preis_komma_stelle, preisgbY + preis_hoehe - grundpreis_zusatz_hoehe]) ;
*/




Habt ihr eine Idee?
Vielen Dank.

Anhang:
test.idml (36.6 KB)
X

EndhorizontalOffset

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4599

17. Okt 2018, 21:29
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #566912
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Faxinger, die Idee von Gerald einen neuen Beitrag zu erstellen, macht es leider nicht besser: Dein Skript ist zu lang. Wenn das jetzt einer auseinander nimmt, ist er eine halbe Stunde locker damit beschäftigt. DAS geht über die übliche Hilfestellung eines Forums hinaus. Ich rate, dass sich deswegen keiner meldet …

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#566906]

EndhorizontalOffset

drerol74
Beiträge gesamt: 401

18. Okt 2018, 00:53
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #566918
Bewertung:
(1112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Faxinger,

schreib mal in deinen Alert:
alert(kommaposition.constructor.name);

Mit »preis.contents« bekommst du einen String zurück, somit ist »kommaposition« auch kein Textobjekt mit der gewünschten Eigenschaft.


Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#566906]

EndhorizontalOffset

faxinger
Beiträge gesamt: 195

18. Okt 2018, 17:08
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #566950
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Roland.
Ja ich bekomme einen String zurück.
Ich dachte dass ich genau dieses eine Zeichen erhalte.
Wie muss ich das dann adressieren?
So scheinbar ja nicht:
Code
            var kommaindex = preis_inhalt.indexOf("\."); 
var kommaposition = preis_inhalt[kommaindex];



Ich hab jetzt den Code mal auf das notwendigste gekürzt:

Code
// die Auswahl  
var sel = app.selection;

// eine Liste mit Variablen-Namen vorbereiten
var
preis,
preiszusatz,
grundpreis_zusatz;
// eine Scheife durch die Auswahl
for (var i = 0; i < sel.length; i++) {
// das gerade untersuche Objekt in der Auswahl
var curSel = sel[i];
// das gerade verwendete Objektformat
var objStyleName = curSel.appliedObjectStyle.name;

//den Namen des Objektformats prüfen und der Variablen zuweisen
if (objStyleName == "preis") preis = curSel;

else if (objStyleName == "preiszusatz") preiszusatz = curSel;
else if (objStyleName == "grundpreiszusatz") grundpreiszusatz = curSel;
};

/* PREISZUSATZ A U S R I C H T E N A M P R E I S */
var preis_erste_zahl = preis.contents[0];

var font_groesse_preis = preis.characters[0].pointSize;

var faktor = font_groesse_preis*0.001;

var abstand_preis = preis_erste_zahl;
switch(preis_erste_zahl) {
case "0":
abstand_preis = faktor*0.9
break;
case "1":
abstand_preis = faktor*-31.2
break;
case "2":
abstand_preis = faktor*10
break;
case "3":
abstand_preis = faktor*10.75
break;
case "4":
abstand_preis = faktor*7.5
break;
case "5":
abstand_preis = faktor*13.1
break;
case "6":
abstand_preis = faktor*1
break;
case "7":
abstand_preis = faktor*-18
break;
case "8":
abstand_preis = faktor*10.5
break;
case "9":
abstand_preis = faktor*-0.75
break;
};
var preiszusatz_gb = preiszusatz.geometricBounds;
var preiszusatz_breite = preiszusatz_gb[3] - preiszusatz_gb[1];
var preiszusatz_hoehe = preiszusatz_gb[2] - preiszusatz_gb[0];
var preis_hoehe = preis.geometricBounds[2] - preis.geometricBounds[0];
var preisgbX = preis.geometricBounds[1];
var preisgbY = preis.geometricBounds[0];
preiszusatz.move([preisgbX - preiszusatz_breite - abstand_preis, preisgbY + preis_hoehe - preiszusatz_hoehe]) ;


/* GRUNDPREISZUSATZ A U S R I C H T E N A M P R E I S */
var preis_inhalt = preis.contents;
var kommaindex = preis_inhalt.indexOf("\.");
var kommaposition = preis_inhalt[kommaindex];
alert(kommaposition.constructor.name);
var x_koord_preis_komma_stelle = kommaposition.endhorizontalOffset;
alert (x_koord_preis_komma_stelle);



Danke an alle.
LG
faxinger


als Antwort auf: [#566918]

EndhorizontalOffset

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5680

18. Okt 2018, 22:38
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #566957
Bewertung:
(1031 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Faxinger,

versuche es bitte mal so:

Code
var preis_inhalt = preis.contents; 
var kommaindex = preis_inhalt.indexOf(".");
var x_koord_preis_komma_stelle = preis.characters[kommaindex].endHorizontalOffset;
alert (x_koord_preis_komma_stelle);

Wichtig: endHorizontalOffset (mit Versal-H).

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#566950]

EndhorizontalOffset

faxinger
Beiträge gesamt: 195

22. Okt 2018, 17:20
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #566998
Bewertung:
(905 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

vielen Dank für deine Antwort.

Jetzt funktioniert es wunderbar.

Danke
LG
faxinger


als Antwort auf: [#566957]
X

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
16.02.2019 - 29.06.2019

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 16. Feb. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 29. Juni 2019, 08.30 Uhr

Lehrgang

Mit dem Erwerb des Zertifikats Publisher Basic beweisen Sie Ihre Kompetenz für die Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung von Publishing-Projekten. Das Zertifikat wird bei den Arbeitgebern immer bekannter; diese wissen, dass Sie mit diesem Abschluss sehr gutes KnowHow erworben haben. Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, die Zertifikatsprüfung abzulegen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Basic
Veranstaltungen
20.02.2019

Aarau
Mittwoch, 20. Feb. 2019, 17.30 Uhr

Kurs

Der Kurs richtet sich an interessierte PhotoshopanwenderInnen, welche ihre Kenntnisse in der Bildbearbeitung vertiefen möchten. Da der Fokus auf das QV der Polygrafie gelegt wird, können Ausbildner, Berufsleute, Prüfungsexperten sowie Lernende gleichermassen profitieren.

Mittwoch, 20. Februar 2019 bis Mittwoch, 13. März 2019
4 Kursabende à 4 Lektionen, 17.30 bis 20.45 Uhr
CHF 352.–

Nein

Organisator: Schule für Gestaltung Aargau

Kontaktinformation: Nadja Elsener, E-Mailnadja.elsener AT sfgaargau DOT ch

https://www.sfgaargau.ch/kurse/E-004.php

Hier Klicken