[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Epson Stylus 7600: Trocknungszeit/Bedruckbare Medien?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Epson Stylus 7600: Trocknungszeit/Bedruckbare Medien?

Datenjongleur
Beiträge gesamt: 101

30. Sep 2004, 07:34
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1503 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe Kolleg/inen,

wer weiß was zu diesen Prospektaussagen:

"Das neue EPSON UltraChrome Tintenset bietet einen großen Farbraum und sorgt für hochwertige Bilder auf den verschiedensten Materialien -von den glänzenden und halbglänzenden Standardmedien bis hin zu Spezialmedien aus Synthetik, Tyvek und Vinyl.
Die sehr kurzen Trocknungszeiten ermöglichen eine rasche Endbearbeitung der Ausdrucke.......
Optimiert für den Einsatz mit den unterschiedlichsten Proofing-Medien"

Dazu hätte ich Fragen

1. Wie lange ist die Trocknungszeit bevor der Proof beurteilt / vermessen werden kann?
(Aktuell bei uns hp 10ps: 24 Std :-(

2. Lässt sich mit dem Gerät gebräuchliches Auflagenpapier -wie in den aktuellen Isoprofilen beschrieben- bedrucken

3. Gibt es ein Alternativgerät zum etwa selben Preis

Bin für jeden Praxistipp dankbar


Gert

X

Epson Stylus 7600: Trocknungszeit/Bedruckbare Medien?

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

30. Sep 2004, 09:56
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #112181
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gert,

1. Das kommt aufs Material an. Von 30 Minuten bis 24 Stunden.
2. Nein.
3. Nein, leider nicht. Meines Erachtens ist der Epson 7600 einer der besten Proof-Drucker auf dem Markt. Falls DIN A 2 reciht könntest du dir noch den Epson 4000 ansehen.

Grüße

Loethelm


als Antwort auf: [#112143]

Epson Stylus 7600: Trocknungszeit/Bedruckbare Medien?

hwg
Beiträge gesamt: 68

30. Sep 2004, 10:42
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #112194
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
zu Frage 1 - zum vermessen für Profile sollte 1 Stunde vergehen.
Hier ist auch die rel.Luftfeuchtigkeit mit ein großer Faktor.
(zum 4000er und der schwarz Tinte ist im deutschen Bestforum heute was)
Habe für den 10000CF ein Profil nach ca.60 Minuten und eins mal nach einer Nacht Trocknung mit dem DTP41 erstellt.
Hier lagen optisch keine Welten zwischen.
Für das weiterverarbeiten mit "Kleber und Schere" lasse ich Drucke auch immer eine Nacht liegen.
Beim HP-10PS auf Best 9150Papier lasse ich die Mess-Drucke auch über Nacht trocknen.
Gruß Walter


als Antwort auf: [#112143]

Epson Stylus 7600: Trocknungszeit/Bedruckbare Medien?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19052

30. Sep 2004, 12:37
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #112229
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

> 1. Wie lange ist die Trocknungszeit bevor der Proof beurteilt /
> vermessen werden kann?
> (Aktuell bei uns hp 10ps: 24 Std :-(

Das mit dem HP ist ja wohl völlig Praxisuntauglich.
Die Trocknung des Epson hat glaube ich mal wer untersucht... ich muss mal googeln...

Nach meinen Tests mit dem E7600 hab ich festgestellt, das es u.U. dumm ist, das die Programme fast alle den Medienkeil unten an die Seite setzen. DE n gerade in den ersten Minuten, beim Trocknen tut sich noch einiges. So ab fünf Minuten bin ich mir schon nichtmehr so sicher, ob es das Fading oder die Wiederholgenauigkeit des Messgerätes ist, die mir da was anderes erzählt.

Das Problem wäre gar keines, wenn die Keile zuerst gedruckt würden, dann kämen sie eigentlich immer schon mindestens 3 Minuten alt auf den Tisch ;-)

2. Lässt sich mit dem Gerät gebräuchliches Auflagenpapier -wie in den aktuellen Isoprofilen beschrieben- bedrucken

Nein, das ist aber auch nicht wirklich Sinnvoll. Denn ersten kann man das simulieren. Und zweitens haben die Flüssigtinten ein völlig anderes Trocknungs- und Wegschlagverhalten auf den Papieren als Offsetdruckfarbe. Also selbst bei gleichen Farbwerten können sich Glanz und Oberflächen Anmutung als auch durch Metamerien der Esponfarben noch erheblich vom Druck unterscheiden.

Es gibt aber wohl recht viele Zeitungsdrucker, die auf Auflagen-Restspindeln proofen. Aber eben auch mit anderen Qualitätsansprüchen.

Ich vermute mal das normale Offsetpapiere mit dem Feuchtigkeitsaufkommen eines Tintenstrahlers einfach überfordert sind. Erstens sind die Farben flüssiger, enthalten also je Pigmentmenge mehr Lösungsmittel und zum anderen tragen 7 Farben ja auch nicht unbedingt dazu bei, die Lösungsmittelmenge insgesamt zu senken. Da ist dann die erheblich längere Trocknungszeit im Vergleich zum Fortdruck nur noch eine untergeordnete Rolle.


3. Gibt es ein Alternativgerät zum etwa selben Preis

Wenn man sich auf Messen umschaut und sonst so umhört:

Scheinbar nicht ;-)
Jeder pappt sein Firmenlogo drauf und verkauft EPSON 7600er und 4000er unter eigener Flagge. Und darunter auch Firmen die selber Drucker herstellen. Die sollten es wissen.

Und was die Frage angeht: Wenn der Preis ok ist, warum dann ein Alternativgerät? Hast du was gegen Monopole? Oder willst du dich vom breiten Mitbewerberfeld absetzen? Dann empfehle ich den Veris. Aber das ist preislich eine andere Liga und ich befürchte, das man dort Probleme bekommt, wenn sich die Proofpreise erstmal allgemein vom Iris auf's Epson Preisgefüge abgesenkt haben.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#112143]

Epson Stylus 7600: Trocknungszeit/Bedruckbare Medien?

Datenjongleur
Beiträge gesamt: 101

30. Sep 2004, 16:42
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #112323
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
An alle,

vielen Dank für Eure Hilfe -egal ob knappe Antworten oder ausführliche Erläuterungen.

Das ist für mich nicht selbstverständlich!

Schöne grüße

Gert


als Antwort auf: [#112143]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/