[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Erfahrungen mit Fuji IPP-SG bzw. Einrichten neuer Papiere

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Erfahrungen mit Fuji IPP-SG bzw. Einrichten neuer Papiere

chewy
Beiträge gesamt: 145

21. Mär 2012, 15:40
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, grundsätzlich sind wir mit unseren Proofs zufrieden. Unsere Medienkeile sind OK und an der Maschine sind (bis auf Differenzen durch den Einsatz von Dispersionslack) die Proofs auch nah am Druck.

Einziger Beschwerdepunkt, wohlgemerkt meist innerhalb unserer Firma, ist die leicht gelbliche Papierweißsimulation. Gemessen bekomme ich für das Fuji IPP-SG ein unbedrucktes Papierweiß von 97.5, 0.2, -5.6 bis -4.2.

Dadurch wird ja dann scheinbar bei der Simulation Gelb hinzugefügt um auf der b-Achse wieder in Richtung -2 zu kommen.
Ich habe nun zwei andere Proofsubstrate als Muster hier liegen. Eins von Efi (ich vermute mal das semimatte 9200) und eins von GMG. Die beiden sehen optisch sehr viel besser zum Druck aus als unser Fuji-Papier und ich bin nun am überlegen, ob wir unsere Papierwahl nicht mal überdenken sollten. Der Eindruck des semimatten Papiers spricht mich auch eher an als das semigloss.

Die Frage ist dann natürlich, mit wieviel Aufwand die Umstellung verbunden ist. Wir proofen aus Heidelberg Cockpit über Metadimension auf einem Epson 7880 mit besagtem Fuji IPP-SG. Gemessen wird mit einem Eye-One und korrigiert mit der Color Tool Box von Heidelberg.

Eingerichtet hat das damals ein Techniker, wir kontrollieren also nun die Proofs und machen ggf. eine Korrektur des ICC-Profils.

Könnten wir in Eigenregie das neue Papier zum Laufen kriegen oder müssen dort erstmal wieder Tintenmenge etc etc neu eingestellt werden?

Gruß, Tobias
X

Erfahrungen mit Fuji IPP-SG bzw. Einrichten neuer Papiere

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6028

5. Apr 2012, 07:41
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #493025
Bewertung:
(1198 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf: Könnten wir in Eigenregie das neue Papier zum Laufen kriegen oder müssen dort erstmal wieder Tintenmenge etc etc neu eingestellt werden?


wieso oder?
Ja, bei Papierwechsel müsst ihr definitiv eine neue Grundeinrichtung machen.
Ist aber keine Alchemie.
Heidelberg benutzt doch immer noch intern EFI Colorproof, oder?


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#492188]

Erfahrungen mit Fuji IPP-SG bzw. Einrichten neuer Papiere

Lars
Beiträge gesamt: 285

6. Apr 2012, 16:37
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #493093
Bewertung:
(1164 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo loethelm.

Antwort auf [ loethelm ] Heidelberg benutzt doch immer noch intern EFI Colorproof, oder?


Ja, das ist immer noch ein abgespecktes Colorproof im Prinect-Workflow.

Grüße,
Lars

--
Die moderne Druckvorstufe als Fernsehserie - CSI: PDF.


als Antwort auf: [#493025]

Erfahrungen mit Fuji IPP-SG bzw. Einrichten neuer Papiere

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6028

10. Apr 2012, 11:28
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #493214
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann gibt´s recht brauchbare Anleitungen auf der EFI Website als auch hier im Forum.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#493093]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch