hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

**********************************************
        Facelifting HDS: Danke für deine Unterstützung!

**********************************************

ChrisEs S
Beiträge: 447
9. Mai 2017, 16:39
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungen mit Google fonts für print


Hallo zusammen,
gibt es hier jemanden der Erfahrung bzgl InDesign und Google Fonts hat.

Verlockend im Zusammnenhang mit Schrift fürs Corporate Design ist ja das man sowohl fürs Layout in Indesign wie auch Web einbettung als auch für die Verwendung in office umgebung (Mac/ Win) eine kostenlose Schrift verwendet werden könnte.

Gibts hier Erfahrungen im Umgang mit international zu verwendenden Google Fonts für InDesign? Was spricht dafür, was dagegen? Bin um jeden Beitrag dankbar.

………………………………………….

MacOs 10.13.2 | 15' MacBookPro 500GB SSD, 16GB RAM | Thunderbolt Display | CC2017 (Indesign, Photoshop, Lightroom, Illustrator ) Top
 
X
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9274
9. Mai 2017, 18:20
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #557349
Bewertung:
(1105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungen mit Google fonts für print


Hi,

ja ich habe das für einige Kundenprojekte eingesetzt,
Du darfst nich vergessen das die Google-Schrift für den
Screen gemacht sind und nicht für Print. Die Zurichtung
und Unterschneidungen sind teilweise sehr unschön im
Print. Mein Fazit: Wenn der Kunde das unbedingt will,
gerne, aber sonst lieber Schriften die für Print gemacht
worden sind.

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de
als Antwort auf: [#557347] Top
 
dont_panic
Beiträge: 130
10. Mai 2017, 11:52
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #557361
Bewertung:
(1043 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erfahrungen mit Google fonts für print


Hi,

wir mussten für einen Kunden sehr, sehr schnell eine Schrift im Bereich Print finden, die global funktioniert. Die Noto von Google war unsere Lösung. Unsere Erfahrungen damit waren durchweg positiv.


Gruß
Hubert

OSX 10.11.6, Adobe CS5, CS5.5, CS6, CC2015, CC2017
als Antwort auf: [#557347] Top