[GastForen PrePress allgemein Verpackungs- und Etikettenproduktion Erfahrungen mit Nexus8 rev6

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Erfahrungen mit Nexus8 rev6

Thomas Wahl
Beiträge gesamt: 173

12. Mai 2005, 22:23
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3261 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Nach nun 10 Tagen vollem Produktiveinsatz (Nexus Prozessor ca. 2100 Jobs) möchte ich hier kurz unsere Erfahrungen schildern:
- die Übernahme der Workflows aus 7.5 war relativ problemlos. Einige Einstellungen wurden nicht hundertprozentig übernommen (z.B. das RTL Modul zum Ansteuern der Plotter), aber insgesamt kann ich sagen, dass es dabei nicht wirklich Probleme gab. Was sicher kritisch ist, sind die Rastereinstellungen des Assemblers, der ja nun deutlich mehr Einstellungen erlaubt, wie bisher. Hier muss man/frau besonders vorsichtig zu Werke gehen.
- Funktionalität der Module: alle Module, die wir momentan einsetzen, tun so, wie ich das erwarte (bis auf die control.exe).
-Störungen: täglich mindestens einmal stürzt die Control.exe ab und damit natürlich mehr oder weniger alles. Nur ein manuelles Beenden der noch offenen Module und das erneute Starten von PortServer und Control.exe bringt die Kiste wieder ans Laufen, manchmal auch mehrmals hintereinander. Die Ursache hierfür konnte ich noch nicht rausfinden, da das Phänomen auf allen drei Nexus Rechner auftritt (Prozessor und 2xRIP)also nicht wirklich funktionsbedingt. Meine Vermutung ist das Zusammenspiel mit dem Nexus Manager, der offensichtlich noch große Probleme mit der Darstellung und der Jobinfo hat.
- NexusManager: hier haben wir noch größere Probleme, da die Jobinfos nicht immer aktualisiert werden, teilweise lange Verzögerungen auftreten und eben manchmal wie oben beschrieben auch die COntrol.exe zum Absturz bringt (so scheint es wenigstens). Das System wird nach meiner Einschätzung instabil, wenn man/frau mehr wie ein Jobfenster oder mehrere Manager-Fenster offen hat.

Und nun noch was positives ;-)): wirklich genial ist die Möglichkeit im Prozessor über die <Eigenschaften wählen> - Funktion nahezu volle ArtPro Funktionalität zu erhalten. Und das funktioniert auch !!

Mich würde interessieren, was für Erfahrungen ihr schon gemacht habt und welche Lösungen dafür gefunden wurden. Habt ihr ähnliche Probleme mit dem Manager?

Bis dahin viele Grüße

Thomas Wahl
X

Erfahrungen mit Nexus8 rev6

Huhtamaki
Beiträge gesamt: 8

30. Jun 2005, 09:24
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #175213
Bewertung:
(3242 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir hatten genaus das gleiche Problem- Die Control.Exe stürzte etwa 2x täglich ab. Seit dem Update auf rev. 7 scheint das ganze etwas besser geworden sein. Hatten seit dem Update vor einer Woche erst einen Absturz.
Gruß Michael


als Antwort auf: [#165644]

Erfahrungen mit Nexus8 rev6

Thomas Wahl
Beiträge gesamt: 173

8. Jul 2005, 09:00
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #176730
Bewertung:
(3184 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

auch wir haben die rev 7 installiert und es scheint tatsächlich besser zu sein. Dafür haben wir noch ein anderes ebenso nerviges Problem: irgendwann fängt plötzlich der Assembler an, wesentlich langsamer zu rechnen. Das wirk sich dann so aus, dass eine Separation, vor 5 Minuten noch in 7 sec gerechnet nun 7 Minuten braucht! Pro Farbe versteht sich. Und das bedeutet, dass innerhalb kurzer Zeit jede Menge Jobs warten fertig gerechnet zu werden. Das Phänomen kann behoben werden, indem (mal wieder) die Software komplett beendet und wieder gestartet wird. Dann ist wieder für 1-3 Tage Ruhe und irgendwann fängt das Problem wieder an. Leider gibt es wie so oft keinen ersichtlichen Grund, warum die Software nun aus dem Ruder läuft.
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße

Thomas Wahl


als Antwort auf: [#175213]

Erfahrungen mit Nexus8 rev6

hugedobler
Beiträge gesamt: 11

11. Jul 2005, 13:06
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #177192
Bewertung:
(3145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,
die Geschichte mit der Control.exe kann ich nur bestätigen; auch in der rev.7. Da jetzt auch noch Fehler bei der Gravurausgabe und beim Flattening (sowohl AP als auch Nexus) aufgetaucht sind habe ich schlichtweg Nexus 8 wieder abgeschaltet und bin zurück auf die 7.5, obwohl ich einige Funktionen der 8er-Version hier schmerzlich vermisse.
But safety goes first!

Viele Grüße


als Antwort auf: [#176730]

Erfahrungen mit Nexus8 rev6

Huhtamaki
Beiträge gesamt: 8

12. Jul 2005, 11:05
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #177351
Bewertung:
(3104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir haben nun im Nexus-Server den Arbeitsspeicher auf 4GB verdoppelt seitdem läufts etwas besser. Die Control.exe stürzt jetzt nur noch 1x am Tag ab. Wir haben allerdings immer wieder Probleme mit Abstürzen des Browsers.


als Antwort auf: [#177192]

Erfahrungen mit Nexus8 rev6

Huhtamaki
Beiträge gesamt: 8

12. Jul 2005, 11:07
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #177353
Bewertung:
(3103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Problem mit dem Assembler haben wir ebenfalls.


als Antwort auf: [#177351]

Erfahrungen mit Nexus8 rev6

Thomas Wahl
Beiträge gesamt: 173

16. Nov 2005, 18:52
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #196457
Bewertung:
(2437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Da wir nun schon seit Mai mit der 8er Version arbeiten und die Probleme von damals eigentlich immer noch die selben sind, wollte ich noch mal um Eure Erfahrungen bitten.
Das was Huhtamaki schreibt, kann ich nur bestätigen: Mit mehr Speicher läuft die Software stabiler aber nicht wirklich stabil. Ursache sind meiner Erfahrung nach nicht etwa bestimmte Jobs, sondern das Zusammenspiel von Control.exe und dem Browser. Durch nicht näher zu bestimmende Aktivitäten im NexusManager (z.B. Klick auf "Log zeigen" zu einem bestimmten Zeitpunkt, vielleicht läuft der Job noch gerade, oder mehrere Jobfenster sind geöffnet und das von mehreren Benutzern) stürzt die Control.exe ab. Leider sind das Fehler, die schwer nachzuvollziehen sind, weshalb der Support auch nicht wirklich weiterhelfen kann. Aber wenn das Problem offensichtlich bei mehreren (vielleicht sogar vielen?) Anwendern auftaucht, muss dann der Anwender das Problem lösen? Diese Frage ist natürlich rein hypothetisch und nicht wirklich ernst gemeint, gell? Cool
Vielleicht wird ja mit der kommenden 8.1 wieder alles gut?
In dieser Hoffnung verbleibe ich und wünsche mir Eure Anmerkungen dazu

Viele Grüße

Thomas Wahl


als Antwort auf: [#177351]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/