[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Erfahrungen mit PowerMail

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Erfahrungen mit PowerMail

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9389

1. Dez 2002, 13:53
Beitrag # 1 von 21
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

nachdem Eudora 5.2 unter Jaguar soviel
Mist macht (Umlaute kommen teilweise
falsch an - alles versucht und es nervt)
überlege ich auf PowerMail 4.01 zu wechseln.
Hat jemand damit Erfahrung und kann mir
zu- oder abraten.
Nebenbei bemerkt ich nutze in Eudora sehr
viele Postkästen, versch. User, viele Filter
und habe einige MBs an Mail gespeichert.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
X

Erfahrungen mit PowerMail

Claus
Beiträge gesamt: 613

1. Dez 2002, 14:08
Beitrag # 2 von 21
Beitrag ID: #18167
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dirk, warum nimmst Du ned Entourage? Reicht mir mit mehreren Postfächern dicke.

Powermail Review findest du hier: http://it-enquirer.com/macosx/powermail4.html

Eudora ist Schrott... allein beim Design krieg ich nen dicken Hals!

Grüße
Claus

http://www.ccheng.de


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9389

1. Dez 2002, 14:13
Beitrag # 3 von 21
Beitrag ID: #18168
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe mit PM auch schon gezogen,
nur möchte ich erst Erfahrungen
von anderen Power-Usern habe
und Entourage oder Outlook sind
wg. diverser Sicherheitsprobleme
bei MS-Software für keine Wahl.
Aber Danke für den Tipp. ;-)

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

Claus
Beiträge gesamt: 613

1. Dez 2002, 14:15
Beitrag # 4 von 21
Beitrag ID: #18169
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Weiß ned... ob die Download Demo als Vollversion umfunktioniert wird, wenn man eine Seriennummer eingibt... BBedit 7 macht mir einige Problems... 7.01 Updater lässt sich ned installieren... dürftest das gleiche Problem haben, oder?

Grüße


http://www.ccheng.de


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

1. Dez 2002, 14:48
Beitrag # 5 von 21
Beitrag ID: #18172
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

also ich fahr mit dem Apple Mail seit fast einem halben jahr super. Die Vorteile: ich habe das Adressbuch gleich mit dabei, es ist leistungsfähiger als allgemeine geglaubt wird und es ist erst noch beim betriebssystem dabei.

also ich würd da zuerst mal das mitgelieferte zeugs testen...


dave


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

otis
Beiträge gesamt: 459

1. Dez 2002, 17:32
Beitrag # 6 von 21
Beitrag ID: #18181
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

bin mit mail auch voll und ganz zufrieden…

gruß
otis


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

Claus
Beiträge gesamt: 613

1. Dez 2002, 18:43
Beitrag # 7 von 21
Beitrag ID: #18183
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
MAIL: Bei großen Mail-Aufkommen, aber zu langsam...

http://www.ccheng.de


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9389

1. Dez 2002, 19:22
Beitrag # 8 von 21
Beitrag ID: #18187
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Außerdem hat Mail auch teilweise
dieses Umlaut-Problem was ich so
vernehme...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9389

1. Dez 2002, 21:49
Beitrag # 9 von 21
Beitrag ID: #18195
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hat sich dank dieses Tipps erledigt:

Ich habe glaube ich die Lösung bekommen:

es gibt min. 2 Settings die man einstellen sollte:

Menu File -> New Text Document
Dann folgendes Copy und Paste:

<x-eudora-setting:91>
<x-eudora-setting:11316>

Das ganze wird zu doppelklickbaren Links. Hier die Erklaerung der beiden Settings:

<x-eudora-setting:91>
When checked, Eudora will use MIME Quoted-Printable encoding when necessary to protect special characters.
Setting reversed; use &#8805;n&#8804; for ON, &#8805;y&#8804; for OFF!

<x-eudora-setting:11316>
Name of charset to use if charset not specified.

Bei mir hat es geholfen, da einige M$ Outlook User ziemlichen Muell geschickt hatten und ich ebenfalls die Umlaute nicht sehen konnte.

Gruss
IceHouse

Auf diese beiden Links klickts Du doppelt, wahrscheinlich
steht bei Dir schon das richtige drinnen macht nichts
nochmal bestätigen. Eudora beenden und neu starten
dann sollte alles wieder stimmen.

Bei mir geht es jetzt.... :-))))

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

Henri
Beiträge gesamt: 11

2. Dez 2002, 13:23
Beitrag # 10 von 21
Beitrag ID: #18236
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute, PowerMail ist so ziemlich das intuitivste und eleganteste Mailprogramm, absolut apple-like. Selbst Apple-Mail sieht daneben ziemlich kompliziert aus.
PowerMail lässt sich gleichzeitg als Classic- und OSX-Programm betreiben, indem man nur eine gemeinsame Datenbank nutzt.
Und falls mal was schief läuft (defekte Datenbank nach Systemcrash), rufen die Programmierer nach einem Supporthilfe-Mail gleich selbst an. Wer tut dies heute noch?


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

Claus
Beiträge gesamt: 613

2. Dez 2002, 13:47
Beitrag # 11 von 21
Beitrag ID: #18241
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe es mir heruntergeladen... die Buttonleiste ist soooo klein! Geht die ned größer... wie z.B. skalierbar in Eudora.

Ansonsten ist das Mail-Programm sehr gut, was ich nach meinen ersten Tests feststellen konnte!

http://www.ccheng.de


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

otis
Beiträge gesamt: 459

2. Dez 2002, 16:00
Beitrag # 12 von 21
Beitrag ID: #18268
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

nachdem ihr alles so von powermail geschwärmt habt, musste ich mir das auch mal anschauen...

das erste negative war der preis. dann hat mir nicht gefallen, dass die statusleiste so klein ist. das nächste prob hatte ich mit dem import des adressbuches...(oder mache ich was falsch?) lediglich die mails konnte ich importieren. gut wäre auch dass man die accounts von mail importieren könnte. was ich auch net so doll fand war, dass man den sound den powermail beim empfangen von mails nicht selbst auswählen kann. möchte auf mein "now sports" von iceT eigentlich nicht verzichten.

kann powermail die accounts im hintergrund ständig abfragen?

im großen und ganzen finde ich das prog aber recht gut und übersichtlich! wäre ne echte alternative zu mail...

gruß
otis


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

2. Dez 2002, 19:51
Beitrag # 13 von 21
Beitrag ID: #18288
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
yo, leute!

hab mal das powermail angeguckt, bin ein wenig enttäuscht, bietet aber echt nicht mehr als das olle apple mail.app find ich. dafür hab ich mal unter versiontracker gesucht: magellan, für alle, die genug von den riesigen buttons, bunti-bunti etc haben sondern nur ein flinkes leistungsstarkes programm suchen... unbedingt anschaun! nur mit dem import von den adressen gibts noch kein workaround, mal schaun, was sich da machen lässt...

Grüsse David Uhlmann

MACOSX // DATENHANDLING
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

2. Dez 2002, 19:53
Beitrag # 14 von 21
Beitrag ID: #18289
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und schon gibts da was:
http://www.versiontracker.com/...?id=14667&db=mac

für den export aus dem adress buch (tab)

Grüsse David Uhlmann

MACOSX // DATENHANDLING
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#18165]

Erfahrungen mit PowerMail

otis
Beiträge gesamt: 459

3. Dez 2002, 09:06
Beitrag # 15 von 21
Beitrag ID: #18316
Bewertung:
(3631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
moin

tja leutz jetzt habe ich doch noch wirklich das programm magellan getestet. das kostet aber auch geld 50$... und mit der oberfläche bin ich überhaupt nicht einverstanden. nen paar bunte knöpfe dürfen doch schon sein...

also der thread hat mich mal wieder voll von mail überzeugt. einfach zu bedienen, schnell, umsonst und von apple selbst. nachdem ich jetzt mal bei mail die symbolleiste angepasst habe, fand ich jetzt auch ne funktion von der ich nichts wußte: ablehnen! dabei macht das programm so als ob die mail nicht zugestellt werden konnte! ist das nicht schön für spamer?

nice day
otis


als Antwort auf: [#18165]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS