[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Error 43 is back in «Problems with EPS», no Mac, no Man can stop it

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Error 43 is back in «Problems with EPS», no Mac, no Man can stop it

bim
Beiträge gesamt: 15

5. Okt 2002, 13:47
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
So wie vor 2 Monaten brauch ich wieder Ihre Hilfe. Damals so wie Heute hatten wir ein Problem mit der Fehlermeldung 43. Damals haben Sie mir geratten die Festplatten zwei im Netz hängenden Macs mit zwei verschiedenen Namen zu taufen. Damit kam der Fehler (jedes Mal beim Ausdruck und beim Abspeichern meldet der Mac dass er die Bilder nicht laden kann/nicht findet Error -43) nicht mehr vor. Nu da ist er wieder der Fehler -43, und zeigt sich nur in verbindung mit EPS-Dateien. Legt man die Ordner mit den Bildern auf den Desktop kann man drucken, verschiebt man sie wieder taucht die Meldung wieder auf. Wer kann mir dabei helfen?
Viele Grüsse aus Luxemburg.
X

Error 43 is back in «Problems with EPS», no Mac, no Man can stop it

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Okt 2002, 23:23
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #13129
Bewertung:
(1276 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Scheint ein undefinierbares Problem zu sein.

Meine Erfahrung mit Mac und Windows zeigt, dass viele Probleme behoben werden, wenn die Ordner-Namen und File-Namen keine Sonderzeichen enthalten. Also Zeichensetzungen wie / () ; .ldksfl.lsdkf. usw.

Macianer schreiben die Ordner und Dateien gerne so an, was zu 98% auf dem Mac auch keine Probleme macht. Aber vielleicht wurde ja bei Quark 5 zu fest auf Windows geschielt.

Wäre auf alle Fälle eine Prüfung wert.

Gruss
André


als Antwort auf: [#13103]

Error 43 is back in «Problems with EPS», no Mac, no Man can stop it

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Okt 2002, 12:14
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #13603
Bewertung:
(1276 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Problem liegt an den sog. Macbinarys. Könntest Du Deine Konfiguration etwas näher beschreiben?

Dave


als Antwort auf: [#13103]

Error 43 is back in «Problems with EPS», no Mac, no Man can stop it

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Okt 2002, 18:32
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #14043
Bewertung:
(1276 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dave,
Kanns du mir erklären was «Macbinarys» sind?
Zur Konfiguration:
-G4 867 + 2x HD
-G4 450 + 2x HD
-XPress 4.11, PSD,…
Bim.

PS: Problem taucht jetzt auch bei Tif-Bilder auf. Wie kann man nun die verknüpfung und den Pfad zur Bilddatei löschen, denn bei F13 zeigt XPress immer wieder den Weg zur ein nicht mehr existierenden HD an.


als Antwort auf: [#13103]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag
Veranstaltungen
07.12.2020 - 08.12.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 07. Dez. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 08. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Nach Installation des RAM bleibt das Display über mehrere Minuten dunkel. Was tun?

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?

Index-Probleme

Probleme beim Einlaoggen auf Quark-Seite

Musterseite in anderes Layout ziehen

Wo kann ich iColorDisplay 3.8.5.3 für OSX downloaden?

Großformat Druckdaten anlegen
medienjobs