[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign "Erstellen eines Hyperlinks" + Seite im PDF?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

"Erstellen eines Hyperlinks" + Seite im PDF?

Bartholome
Beiträge gesamt:

9. Nov 2011, 09:41
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(6372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Kann beim "Erstellen eines Hyperlinks" (ID5) zu einer PDF-Datei, auch eine bestimmte Seite in dem PDF angesprochen werden.

____________________
Grüße
Bartholome
X

"Erstellen eines Hyperlinks" + Seite im PDF?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

9. Nov 2011, 18:32
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #484007
Bewertung:
(6308 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Interessante Frage. Sie hat mich dazu ermuntert etwas rum zu testen.
Per InDesign ist das aber m.W. nicht möglich. In Acrobat Pro gibt
es aber einige mehr Möglichkeiten. Zuerst ging's nur, das Dokument
zu öffnen aber die bestimmte Seite anzuspringen scheint per
Menü und den Aktionen nicht machbar. Aber ich habe eine Lösung
via Scripting in Acrobat gefunden:

Hyperlink in Acrobat mit dem Linkwerkzeug auswählen und im
Menü die Aktion »JavaScript ausführen« hinzufügen und folgende
Zeilen in die Konsole eingeben:

Code
var otherDoc = app.openDoc(“/Users/mac/Desktop/MeineDatei.pdf”, this); 
otherDoc.pageNum = 6;

Du musst den Dateipfad zur anderen PDF-Datei eingeben und
bei »pageNum =« die gewünschte Seitenzahl auf die er springen soll.

Im Ziel-Dokument muß aber noch dokumentübergreifend ein
kleiner Code eingetragen werden. Und zwar bei den Document
JavaScripts unter »Advanced – Document Processing –
Document JavaScripts« (CS4 Englisch bei mir, Ort kann ändern).
Da fügst du folgenden Code ein:

Code
this.disclosed = true; 

Ist etwas schwierig so zu erklären. Ich hab's zur Verdeutlichung auch
hier einmal dokumentiert.

Hoffe das hilft?

Gruß,
Sacha


als Antwort auf: [#483944]

"Erstellen eines Hyperlinks" + Seite im PDF?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4670

10. Nov 2011, 09:17
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #484033
Bewertung:
(6262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann es sein, dass bei Hyperlinks eine Webverknüpfung erstellt wird > mein PDF geht nachher im Browser auf, während bei einer Schaltfläche die Zuweisung richtig erfolgt? D.h. ich muss generell meinen Hyperlink in Acrobat korrigieren …

Auch merkwürdig: Egal, ob ich den Hyperlink in InDesign oder in Acrobat erstelle: Bei mir steht da immer Artikel lesen, anstelle von Datei öffnen (auch wenn ich vorher in Acrobat Datei öffnen gewählt habe). Das Hinzufügen einer weiteren Aktion scheitert dann am Hinweis, das kein Artikel vorhanden ist. Das PDF wird aber geöffnet.

Antwort auf: Aber ich habe eine Lösung via Scripting in Acrobat gefunden:

Eine Alternative wäre evtl. die Startseite über die Dokumenteigenschaften im PDF festzulegen. Dann geht das PDF aber immer mit dieser festgelegten Seite auf.


als Antwort auf: [#484007]

"Erstellen eines Hyperlinks" + Seite im PDF?

Bartholome
Beiträge gesamt:

10. Nov 2011, 11:32
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #484055
Bewertung:
(6223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sacha.

Ja, das hilft mir. Dank Deiner verständlichen Doku hab ichs zum "Laufen" gebracht. Danke.

____________________
Grüße
Bartholome


als Antwort auf: [#484007]

"Erstellen eines Hyperlinks" + Seite im PDF?

olaflist
Beiträge gesamt: 1400

11. Nov 2011, 12:43
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #484165
Bewertung:
(6162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also zumindest in Acrobat |gheht das einfach".

Wenn man manuell einen Link setzt, soll man ja die Ansicht herstellen, zu der man springen möchte. Das macht man einfach, indem man ggfd. 'das andere' PDF aufmacht und dort an die betreffen Stelle geht. Dann in dem "Link setzen" Fensterchen auf "Link setzen" klicken und fertig.

Weil mir das so einfach erscheimt, frage ich mich grad, ob ich das eigentliche Problem evtl. nicht verstanden habe?

In Indesign würde das wohl nur gehen, wenn 'das andere' PDF aus einem Indesign-Dokument heraus entsteht. Wenn man denn unedingt auf eine Seite in einem schon vorhandenen PDF springen möchte, muss mal halt erst ein gleichnamiges Indesign-Dokuemnt mit entsprechend viel Seiten anlegen, einen Link dorthin anlegen, und dann später das bereits vorhandene PDF unterjubeln. Habe ich aber nicht ausprobiert....


Olaf


als Antwort auf: [#484033]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/