hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3698
10. Mai 2007, 11:34
Beitrag #1 von 19
Bewertung:
(43721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Liebe Forumsteilnehmer

Skripte vereinfachen die Arbeit und helfen Zeit und Kosten zu sparen. Sie sind im Forum eine erweiterte Leistung, die einzelne Mitglieder erbringen und die über das blosse inhaltliche Beantworten einer Frage hinausgehen.

In Zukunft werden die Skripte in einem eigenen Bereich abgelegt, auf welchen PremiumMember und InDesign-User Zugriff haben. PremiumMember sind Mitglieder, die einen Beitrag in Form einer Spende von 25 Euro/Jahr zum Betrieb und der weiteren Entwicklung der Forenplattform HDS leisten.

Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass das Erstellen von kostenlosen Skripten eine freiwillige Leistung und keine Auftragsarbeit ist und möchte mich bei allen Mitgliedern bedanken, die dafür ihre Zeit und ihr Wissen zur Verfügung stellen.

Urs Gamper


www.gamper-media.ch
www.dynpg.ch
(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 10. Mai 2007, 11:40 geändert)
Top
 
X
Mike
Beiträge: 202
10. Mai 2007, 14:21
Beitrag #2 von 19
Beitrag ID: #290805
Bewertung:
(43615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Lieber Herr Gamper,
Liebe Forumsbetreiber,

auch ich nutze gerne und häufig die Skript-Funktionalität der Adobe-Produkte.
Mehr im Bereich Illustrator, aber auch das eine oder andere ID-Skript ist dabei und bedanke mich bei allen, die sich die Mühe und Arbeit machen so ein Skript zu erstellen.

Mir stellt sich mir Frage, ob ...

Zitat von Urs Gamper In Zukunft werden die Skripte in einem eigenen Bereich abgelegt, ...


heißt, dass alle zukünftigen Skripte dort abgelegt werden oder auch die, die schon auf freiwilliger Basis kostenlos auf HDS veröffentlicht worden sind.

Ist dies generell für alle Skripte - ID, Illu, PS etc. - geplant oder wird es sich auf ID beschränken? Und worin besteht die erweiterte Leistung für Premium-Mitglieder, ausser das Nicht-Mitglieder keinen Zugriff auf diese Skripte haben?

Wie man lesen kann stehe ich der Sache nicht sehr positiv gegenüber, lasse mich aber gerne überzeugen, dass dies eine gute Sache ist.

Gruß
Mike
als Antwort auf: [#290767] Top
 
Ralf Hobirk p
Beiträge: 5729
10. Mai 2007, 15:26
Beitrag #3 von 19
Beitrag ID: #290827
Bewertung:
(43595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Hallo Mike,

ich bin zwar kein Forumsbetreiber, sondern nur ein "ganz normales" Mitglied wie viele andere auch. Trotzdem erlaube ich mir, auf Teile deines Postings zu antworten.

Ich bin selbst Anfang dieses Jahres bei einer Google-Suche nach einer Problemlösung auf HDS gestoßen. Ich war (und bin es auch immer noch) von diesem Forum so begeistert, dass ich mich schnell entschlossen hatte, meinen kleinen Beitrag von 25 Euro zu leisten. Wo sonst kann man für einen solchen – kaum erwähnenswerten – Betrag soviel lernen? Jedes Fachbuch kostet doch schon mindestens 50 Euro und deckt nur einen Bereich ab, und dies selten vollständig.

Nicht nur, dass man auf HDS durch Mitlesen viel lernen kann, man bekommt auch noch individuelle Hilfe bei Problemen. Wo sonst gibt es das alles kostenlos?

"Naja", könnte man sagen, "HDS begründet sich auf Gegenseitigkeit". Das ist schon richtig so. Aber, wenn man das ganze Forum mit all seinen Unterforen ein wenig genauer betrachtet, stellt man schnell fest, dass es eine große Masse von Usern gibt, die nur Fragen stellen (und denen hier auch geholfen wird) und kaum selbst Problemlösungen liefern. Andere User wiederum stellen höchst selten mal eine Frage, sondern beschäftigen sich hier fast ausschließlich mit der Lösung von Problemen anderer (und das völlig kostenlos und ohne Eigennutzen). Nur bei einem kleinen Teil der User kann man von Ausgeglichenheit im Sinne von Frage:Antwort sprechen.

Da sollte eigentlich JEDER bereit sein, seinen kleinen Beitrag zu leisten... Schließlich kostet der Betrieb des Forums Geld, Domain und Server müssen bezahlt werden, Wartung usw. sind auch nicht kostenlos.

Da ist es völlig richtig, gewisse Leistungen nur zahlenden Mitgliedern zur Verfügung zu stellen. Ob dies Scripte sind, Videos von Video2Brain oder die Möglichkeit, an seinen Beitrag Dateien anzuhängen.

Wie oft habe ich schon gelesen, dass jemand schreibt "schade, ich kann keine Dateien anhängen". Wieso kommt diesen Leuten nicht in den Sinn, für bestimmte Leistungen auch mal was zu zahlen?

Ich bin kein Scripter und kenne mich auch nicht mit der Erstellung von Scripts aus. Aber ich benutze sie oft und gerne. Und bekomme sie hier auch noch kostenlos, während andere Anbieter berechtigterweise Geld dafür verlangen. Und dann kann man hier noch lesen "ich brauche ein Script für...", und das in der Regel von nichtzahlenden Usern, die erwarten, dass ihnen andere Forumsmitglieder in ihrer Arbeits- oder Freizeit diese Scripts kostenlos programmieren.

Wenn das Forum schon allen kostenlos zur Verfügung steht, ist es völlig richtig, die Messlatte für bestimmte Leistungen etwas höher zu legen, d.h. für Mehrwert-Leistungen einen kleinen Obulus zu verlangen. 25 Euro im Jahr sind rund 2 Euro im Monat = 1 kleines Bier oder nicht mal eine halbe Schachtel Zigaretten.

So, das war (und ist) meine Meinung zu diesem Thema.

Urs, und auch die anderen Admins und Mods, und alle die hier "ohne Titel" wertvolle Arbeit leisten: Macht weiter so!

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)
als Antwort auf: [#290805] Top
 
Freeday S
Beiträge: 5712
10. Mai 2007, 16:04
Beitrag #4 von 19
Beitrag ID: #290841
Bewertung:
(43583 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Antwort auf [ Mike ] Wie man lesen kann stehe ich der Sache nicht sehr positiv gegenüber, lasse mich aber gerne überzeugen, dass dies eine gute Sache ist.


naja das führe ich jetzt mal auf die "im internet gibts alles kostenlos"
mentalität zurück... auch ich finde einen beitrag an HDS durchaus
eine der sinnvolleren investitionen. mein verhältnis fragen/antworten
ist sehr unausgeglichen, ich habe viele tausend beiträge verfasst und
stelle vielleicht 3-4 fragen / monat... trotzdem lege ich gerne die
paar ocken hin :)

gruss stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------
als Antwort auf: [#290805] Top
 
Mike
Beiträge: 202
10. Mai 2007, 18:19
Beitrag #5 von 19
Beitrag ID: #290905
Bewertung:
(43561 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Hallo Ralf,
Hallo Stefan,

Zitat von Mike Wie man lesen kann stehe ich der Sache nicht sehr positiv gegenüber, lasse mich aber gerne überzeugen, dass dies eine gute Sache ist.


ich wusste, dass ich für diesen Satz Schelte bekomme ... ;-)

Ich wollte keine Diskussion vom Zaun brechen über die Thematik 'Premium-Mitglied'. Mir geht es nicht um Beitrag leisten oder nicht. Jeder hat dazu eine eigene Meinung, eine eigenen Begründung warum er es tut oder eben nicht.

Mir fiel nur folgendes Szenarion auf:
- man schreibt ein Skript und stellt es hier vor
- auf einmal ist das Skript nicht mehr zu finden, da Premium-Content
- das war aber bei Skripterstellung nicht geplant, es sollte für jeden sein
- was jetzt?

HDS lässt es sich bezahlen (nicht das richtige Wort, aber jeder weiß hoffentlich was ich meine), dass jemand etwas geleistet hat. Wird da beim Autor nachgefragt? Oder geschieht so etwas stillschweigend nach dieser Ankündigung hier? Da sehe ich ein Problem und darauf wollte ich hinaus.

Und auch ist Skript nicht gleich Skript. Manche sind komplex andere nicht. Also auch unteschiedliche Entwicklungszeiten. Aber eine einfache Erklärung zu einem Problem/Sachverhalt, eventuell sogar mit Nachbau der Problemstellung am eigenen Rechner kann genauso zeit-/arbeitsintensiv sein. Wo ist die Grenze? Läuft das darauf hinaus das eine gut gemachte Anleitung für eine bestimmte Problemstellung dann auch irgendwann Premium-Content wird?

Gruß
Mike
als Antwort auf: [#290805] Top
 
Ralf Hobirk p
Beiträge: 5729
10. Mai 2007, 18:56
Beitrag #6 von 19
Beitrag ID: #290913
Bewertung:
(43550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Antwort auf: HDS lässt es sich bezahlen (nicht das richtige Wort, aber jeder weiß hoffentlich was ich meine), dass jemand etwas geleistet hat.

Du hast Recht, die Wortwahl ist wirklich nicht gelungen.

Es geht hier überhaupt nicht darum, dass sich HDS etwas bezahlen lässt. Das Betreiben einer solchen Plattform kostet Geld, und das muss schließlich irgendwo herkommen. Die Google-Ads mit ihren paar Cent pro Klick können's wohl nicht bringen. Oder klickst du jedes mal wenn du HDS besuchst, auf die Ads? Soll Urs, der Initiator von HDS, alles aus seiner Tasche finanzieren?

HDS steht und fällt mit dem Solidaritäts-Prinzip. (Jetzt ist meine Wortwahl vielleicht nicht die glücklichste.)

Antwort auf: man schreibt ein Skript und stellt es hier vor
- auf einmal ist das Skript nicht mehr zu finden, da Premium-Content
- das war aber bei Skripterstellung nicht geplant, es sollte für jeden sein

Dann schreibe doch einfach eines und füge die Bemerkung hinzu "das ist für alle, nicht nur für Premium-Members".

Versteh mich nicht falsch, aber mir geht einfach nicht in den Kopf, warum manche Leute nicht bereit sind, für Dinge einen kleinen Beitrag zu leisten (von "Zahlen" will ich hier gar nicht reden), die ihnen in ihrem Job - und damit beim Geldverdienen - helfen.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)
als Antwort auf: [#290905] Top
 
Kai Rübsamen  M  p
Beiträge: 4434
10. Mai 2007, 18:57
Beitrag #7 von 19
Beitrag ID: #290914
Bewertung:
(43550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Hallo Mike,

die Idee z.B. Skripte für Indesign im PremiumMember Forum abzulegen wurden bereits auf dem letzten HDS-Treffen im Schwarzwald zwischen Moderatoren, Initiatoren und "normalen Usern" diskutiert. Sie ist also nicht über Nacht entstanden, keine Aktion eines Einzelnen, sondern gewachsen.

Skripte die in Zukunft "vielleicht" erstellt werden, sollen im o.g. Bereich abgelegt werden. Dies wurde mit den Leuten, die im Indesign-Forum hauptsächlich skripten, vorher so abgesprochen. Skripte, die bisher frei zugänglich waren, bleiben das auch weiterhin.

> HDS lässt es sich bezahlen
In der Tat das falsche Wort ...

Wir alle profitieren von diesem Forum wie bereits oben ausführlich erwähnt. Mit der Verlagerung der Skripte in einen anderen Bereich sollte der Status des PremiumMember etwas an Attraktivität gewinnen, denn ohne Spenden lässt sich das Forum leider nicht führen.

Gruß Kai Rübsamen
_______________________
als Antwort auf: [#290905] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11767
10. Mai 2007, 19:13
Beitrag #8 von 19
Beitrag ID: #290924
Bewertung:
(43538 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Hallo Mike,

Zitat Mir fiel nur folgendes Szenarion auf:
- man schreibt ein Skript und stellt es hier vor
- auf einmal ist das Skript nicht mehr zu finden, da Premium-Content
- das war aber bei Skripterstellung nicht geplant, es sollte für jeden sein
- was jetzt?


So etwas wird nicht passieren, denn es gibt niemanden, der Skripte verschiebt.
Die Autoren können selbst entscheiden, ob sie das Skript im InDesign Forum oder im Premium Member Forum veröffentlichen.

Die Autoren gehen keine Verpflichtung ein. Sie schreiben und veröffentlichen die Skripte aus freien Stücken und unvergütet. Sie sind mit der Thematik um die Zugriffsbeschränkung im Premium Member Bereich vertraut gemacht.

Zitat Und auch ist Skript nicht gleich Skript. Manche sind komplex andere nicht. Also auch unteschiedliche Entwicklungszeiten.

Es geht nicht um den Verkauf von Skripten.
Sonst würden sie besser (und gewinnbringender) als Shareware angeboten.
Das ist nicht die dahintersteckende Philosophie.

Die hier im InDesign Forum veröffentlichten Skripte bleiben frei zugänglich.

Aber es wird in Zukunft öfters Skripte geben, die nicht hier, sondern im Premium Member Forum veröffentlicht werden (mit einem entsprechenden Link) und Premium Membern zugänglich sind.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#290905] Top
 
Mike
Beiträge: 202
10. Mai 2007, 23:03
Beitrag #9 von 19
Beitrag ID: #290966
Bewertung:
(43504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Hallo allersseits,

Zitat von mediteran Es geht hier überhaupt nicht darum, dass sich HDS etwas bezahlen lässt.

Ich hoffe, dass ich klar gemacht habe, dass ich hier mit meiner Wortwahl etwas daneben lag.

Zitat von mediteran Versteh mich nicht falsch, aber mir geht einfach nicht in den Kopf, warum manche Leute nicht bereit sind, ...

Habe ich mich auch zu geäussert: jeder hat seine Gründe, und das sollte man einfach mal so hinnehmen. Ist nicht bös' gemeint, gehört aber einfach nicht hierher.

Zitat von ruebi ... die Idee z.B. Skripte für Indesign im PremiumMember Forum abzulegen wurden bereits auf dem letzten HDS-Treffen ...

Wusste ich nicht, danke für die Info.

Zitat von ruebi ... PremiumMember etwas an Attraktivität gewinnen, denn ohne Spenden lässt sich das Forum leider nicht führen.

Vollkommen klar, aber eine Art von 'Belohnungssystem für Skript-Schreiber fände ich besser, wenn auch wahrscheinlich nicht finanzierbar ...

Zitat von Martin Fischer Die hier im InDesign Forum veröffentlichten Skripte bleiben frei zugänglich.

Aber es wird in Zukunft öfters Skripte geben, die nicht hier, sondern im Premium Member Forum veröffentlicht werden (mit einem entsprechenden Link) und Premium Membern zugänglich sind.

Genau auf so eine Art von Aussage wollte ich hinaus, danke. Allerdings ist mir immer noch nicht klar, wo der Unterschied zwischen - auf die Spitze getrieben - einem drei Zeilen-Skript und einer umfassenden Erklärung zur Lösung einer wie immer gelagerten Problemstellung ist.
Beides ist meiner Meinung gleichwertig. Das Skript hilft auf Dauer, aber wenn es unter den Nägeln brennt, kann eine Erklärung/Anleitung noch den Auftrag retten. Und dem Forum sei Dank habe ich hier immer kompetente Hilfe erhallte ...

'... aber warum, bist du dann kein Premium-Mitglied?'
Tja, seit 2002 habe ich - gab's die Unterscheidung damals überhaupt - darüber nachgedacht. Ist übertrieben, aber da kam wahrscheinlich irgendwie diese "im internet gibts alles kostenlos" (Zitat: Freeday) in die Quere. Ausserdem häufen sich die Foren, von denen ich regelmäßig profitiere, die aber auch alle einen gewissen Obulus möchten. Ich versuche meinen nächsten Beitrag als Mitglied abzugeben, aber versprechen kann ich es nicht ...

Allen ein schönes (fast)Wochenende ...

Gruß
Mike
als Antwort auf: [#290924] Top
 
Freeday S
Beiträge: 5712
10. Mai 2007, 23:24
Beitrag #10 von 19
Beitrag ID: #290970
Bewertung:
(43502 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Antwort auf [ Mike ] ...häufen sich die Foren, von denen ich regelmäßig profitiere, die aber auch alle einen gewissen Obulus möchten. Ich versuche meinen nächsten Beitrag als Mitglied abzugeben, aber versprechen kann ich es nicht...


hey mike
meine 2 überlegungen zu meinem premiumbeitrag als anstoss:

- wieviel zeit sparst du durch tips von HDS? (bei mir: minuten mal 2 = geldbetrag)
- wieviel geld gibst du für bullshit aus? (bei mir: holy crap... jede menge :p)

die paar franken überweise ich jährlich mit einem müden lächeln.
dafür nutze ich HDS als weiterbildungsplattform. durch einen
einzigen tip von heute im InDesign forum spare ich in zukunft
bestimmt einige stunden im jahr alleine durch automatisierung.

zum ersten teil deines zitates oben: brauchst du alle nicht. HDS
hat alles was du brauchst *grins*

gruss
stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------
als Antwort auf: [#290966] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3698
11. Mai 2007, 07:39
Beitrag #11 von 19
Beitrag ID: #290992
Bewertung:
(43482 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Hallo Mike

Antwort auf: Allerdings ist mir immer noch nicht klar, wo der Unterschied zwischen - auf die Spitze getrieben - einem drei Zeilen-Skript und einer umfassenden Erklärung zur Lösung einer wie immer gelagerten Problemstellung ist.

Weshalb musst du da den Unterschied wissen? Dies kann nicht eindeutig bestimmt werden und macht auch keinen Sinn. Es ist Ermessenssache derjenigen Person, welche die Lösung anbietet. Und ich denke, dass alle diesen Spielraum haben sollten.

Antwort auf: Ausserdem häufen sich die Foren, von denen ich regelmäßig profitiere, die aber auch alle einen gewissen Obulus möchten.

Tja - dann ist dies doch eine klare Aussage, dass auch anderen der finanzielle Einsatz aus Idealismus auf die Dauer zu viel wird! Zumindest kostentragend dürfte es doch sein und wenn viele einen geringen Beitrag bezahlen, ist auch das Überleben gesichert.

Hier nur ein kleines Detail: Vor gut einem Monat habe ich mir echt überlegt, ob ich HDS einstampfen soll! Nun ist aber der Entscheid gefallen und HDS wird in den nächsten Monaten einige neue Möglichkeiten anbieten, welche aber vorrangig den PremiumMembern zur Verfügung stehen sollen. Und dies ist wiederum einfach eine Investition, welche irgendwie bezahlt werden muss. Weshalb sollte dies alles durch meine Firma übernommen werden?

Grüessli
Urs


www.gamper-media.ch
www.dynpg.ch
als Antwort auf: [#290966]
(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 11. Mai 2007, 07:41 geändert)
Top
 
ruebe
Beiträge: 1044
4. Jun 2007, 15:22
Beitrag #12 von 19
Beitrag ID: #295001
Bewertung:
(43176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Hallo Urs,

ich frage jetzt mal ganz naiv und blauäugig, welche hohen Kosten denn bei HDS entstehen die Du bzw. Deine Firma tragen musst?

Es ist sicherlich richtig, dass der Server sowie die Domain Geld kosten. Aber geht sich das mit den Google-Anzeigen bzw. Werbebannern nicht aus? Einen Server gibt es bereits ab 9,90 Euro im Monat (schon klar das der für HDS nix taugt) http://www.1und1.info/..._top&__lf=Static und die Domain sollte ja auch nicht die Welt kosten, oder liege ich hier so falsch? Notfalls evtl. mal bei einem größeren Hoster anklopfen und fragen ob der nicht einen Teil sponsern möchte.

Die Arbeiten am Forum, sowie die (meist wirklich ausgezeichneten und kompetenten) Antworten sind doch ehrenamtlich, oder etwas nicht?

Wenn es hier immer mehr Premium Content gibt, dann fühlen sich doch diese Helfer auch irgendwie verar*** und es vergeht ihnen (IMHO zurecht) die Lust anderen zu helfen.

Bitte mich nicht falsch zu verstehen, ich möchte niemanden etwas unterstellen, aber vielleicht wäre es für alle hier etwas transparenter wenn Du mal die Kosten, die anfallen, veröffentlichen würdest.

 


Danke und liebe Grüße
René

Es gibt nichts Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören.
(Helmut Qualtinger)
als Antwort auf: [#290992] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3698
4. Jun 2007, 23:37
Beitrag #13 von 19
Beitrag ID: #295099
Bewertung:
(43148 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Hallo René

Was ein Server können und welche Leistungen erbringen muss kann dir Oesi50 sicher besser berichten als ich. Tatsache ist, dass es nicht mit einem xbeliebigen Server geht, welcher € 9.90 im Monat kostet.

Hast du schon einmal nachgeschaut, was bei üblichen Hostern richtige Backup-Funktionen kosten? Oder was auch der Unterhalt eines Servers bzw. einer leistungsfähigen Software kostet? Allenfalls auch die x-beliebigen Wünsche welche an Betreiber eines Forums gerichtet werden?

Hast du vielleicht auch einmal überlegt, dass das Betreiben einer Plattform bedeutend mehr Aufwand verursacht als die Moderation eines Forums? z.B. die vielen Mails im Hintergrund von Leuten, welche einfach mit jeder Software überfordert sind? Würdest du dies während (inzwischen sind es bald 8 Jahre) alles einfach nur aus Liebe zur Umwelt tun? Insbesondere wenn du durch ein Forum vielfach von der bezahlten Arbeit abgehalten wirst?

Oesi50 ist die letzten 14 Tage wieder mehr als zwei Arbeitstage hinter HDS und der Programmierung gesessen. Er ist zurzeit ebenso am Programmieren neuer Funktionen. Solche qualifizierte Arbeiten müssen auch irgendwie bezahlt werden - denn von Luft kann niemand leben. Und Oesi50 sowie auch Sabine haben sehr, sehr faire Preise! Aber es kostet alles.

Antwort auf: Wenn es hier immer mehr Premium Content gibt, dann fühlen sich doch diese Helfer auch irgendwie verar*** und es vergeht ihnen (IMHO zurecht) die Lust anderen zu helfen.

Ja lieber René - dann ist es so und wir stellen HDS ein. Nein im Ernst - schon oft wurde mir von Helfenden zugetragen, dass HDS auch eine gute Referenz für Projekte ist. Ich weiss, dass sich über HDS auch gute Aufträge aquirieren lassen. Nicht zuletzt lernen die Helfer auch selbst.

Antwort auf: aber vielleicht wäre es für alle hier etwas transparenter wenn Du mal die Kosten, die anfallen, veröffentlichen würdest.

Wenn du in den abertausenden von Beiträgen suchen gehst, wirst du vermutlich mehrere Beiträge finden, wo Kosten aufgelistet wurden.
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass gewisse Leute meinen, mit einem solchen Forum sei eine goldene Nase zu verdienen. Ich empfehle diesen Leuten, selbst eine solche Plattform auf die Beine zu stellen und es besser zu machen als ich. Ich weiss aber, dass viele HDS-Anwender wissen, was sich dahinter verbirgt und dies wird mir auch viel mitgeteilt. Hätte ich keine solchen Feedbacks - würde es HDS nicht mehr geben.

Grüessli
Urs


www.gamper-media.ch
www.dynpg.ch
als Antwort auf: [#295001] Top
 
ruebe
Beiträge: 1044
5. Jun 2007, 18:04
Beitrag #14 von 19
Beitrag ID: #295285
Bewertung:
(43107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Hallo Urs,

Antwort auf: Was ein Server können und welche Leistungen erbringen muss kann dir Oesi50 sicher besser berichten als ich. Tatsache ist, dass es nicht mit einem xbeliebigen Server geht, welcher € 9.90 im Monat kostet.

Hab ich ja auch geschrieben, dass die 9,90 Euro-Lösung zu schmalspurig ist. Bei meinem Hoster kostet ein eigenständiger Server incl. Backup so ca. 110 Euro pro Monat. Der würde für einen Werbebanner sicherlich einen guten Preis machen; aber jeder andere Hoster auch.

Antwort auf: Hast du vielleicht auch einmal überlegt, dass das Betreiben einer Plattform bedeutend mehr Aufwand verursacht als die Moderation eines Forums? z.B. die vielen Mails im Hintergrund von Leuten, welche einfach mit jeder Software überfordert sind?

Wie schon vorhin gesagt – ich finde den Großteil der Beiträge dieses Forums ausgezeichnet, mir wurde hier schon sehr oft und kompetent geholfen. Dafür bin ich auch dankbar bzw. versuche im Gegenzug auch mein Wissen (ist sicherlich weniger als ich konsumiere) weiterzugeben. Auf E-Mails die mir Leute im Hintergrund senden würde ich ehrlich gesagt nicht reagieren; dafür gibt es doch das Forum, oder?

Antwort auf: Oesi50 ist die letzten 14 Tage wieder mehr als zwei Arbeitstage hinter HDS und der Programmierung gesessen. Er ist zurzeit ebenso am Programmieren neuer Funktionen. Solche qualifizierte Arbeiten müssen auch irgendwie bezahlt werden - denn von Luft kann niemand leben. Und Oesi50 sowie auch Sabine haben sehr, sehr faire Preise! Aber es kostet alles.

Umsonst ist nur der Tot, und der kostet's Leben Wink
Nein ernsthaft. War denn die alte (soweit ich weiß) kostenfreie Forensoftware so schlecht? Können die Gratis-Dinger denn wirklich so viel weniger (ernsthafte Frage)?

Antwort auf: Irgendwie habe ich das Gefühl, dass gewisse Leute meinen, mit einem solchen Forum sei eine goldene Nase zu verdienen. Ich empfehle diesen Leuten, selbst eine solche Plattform auf die Beine zu stellen und es besser zu machen als ich.

Ich bin schon recht lange (wenn auch nicht so aktiv) hier dabei. Anfangs gabs hier, soweit ich weiß, nur ein GoLive-Forum. Dann wurde alles aus- und umgebaut und es kamen sehr viele neue Bereich hinzu. Parallel hat auch die Werbung zu- (was mich persönlich jetzt nicht so stört) und leider der Spaß abgenommen. IMHO spürt man, dass hier finanziell viel dran hängt. Unter diesen Umständen glaube ich schon, dass hier manche Leute (ich darf mich auch nicht zu 100% ausschließen) so einen Eindruck bekommen.

Ich bin aber eh nicht mehr so oft und auch nicht mehr so gerne hier, von daher sollte ich mich vielleicht nicht einmischen. Sorry, wollte keinen unnötigen Staub aufwirbeln.

 


Danke und liebe Grüße
René

Es gibt nichts Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören.
(Helmut Qualtinger)
als Antwort auf: [#295099]
(Dieser Beitrag wurde von ruebe am 5. Jun 2007, 18:07 geändert)
Top
 
hos S
Beiträge: 37
2. Aug 2007, 08:08
Beitrag #15 von 19
Beitrag ID: #305848
Bewertung:
(42447 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Erweiterte Leistungen für PremiumMember und InDesign-User


Hallo Urs

Gott sei Dank gibt es auch solche Berichte.
Zeigen die doch klar die eigenen Schwächen auf.
War bisher erst 2x im Forum, konnte die Hilfen die mir geboten wurden gut gebrauchen.
War auch im letzten Jahr PremiumMember, doch heuer hab ich das schlichtweg vergessen.
Es ist halt bequem und einfach nur mal kurz nachzufragen und wieder in der Anonymität zu verschwinden.
Und lieber verfeuern wir auf den Autobahnen Hunderte von Euro für sinnlose Kilometer als für so ein Forum was zu bezahlen.
Deshalb reiche ich heute meine Spende - auch wenn es schon mitten im Jahr ist - nach.

Viel Grüße und macht weiter.
Hans
Hans Schüßler
als Antwort auf: [#295285] Top
 
« « 1 2 » »  
X