[GastForen Archiv Adobe GoLive Eure Meinung zu Floating Boxes

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Eure Meinung zu Floating Boxes

arne
Beiträge gesamt: 48

12. Jul 2002, 00:00
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Goliver,

ich habe meine Seiten bisher mit Tabellen gestaltet.
Jetzt sitze ich an einem Projekt und stelle fest, dass ich nur floating boxes verwende. Da gibt es doch einige interessante Möglichkeiten!
Gibt es irgendwelche Gründe, diese nicht oder zurückhaltend zu verwenden?
Danke für Eure Antworten im Voraus!
Arne
X

Eure Meinung zu Floating Boxes

Turicon
Beiträge gesamt: 161

12. Jul 2002, 16:02
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #7124
Bewertung:
(1746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Arne,

kommt auf Dein Zielpublikum an. Ich halte mich an folgende Faustregel:
1. breite Öffentlichkeit - hier sollte wenigstens die Kompatibilität mit Browsern der 4. Generation gewährleistet sein. Layereinsatz unter Beachtung der Unterschiede zwischen IE und NS also möglich. Sorgfältige Tests sind wichtigste Voraussetzung.
2. junges Publikum - da kann man sich mit den neuen Techniken ruhig etwas "austoben".
3. sind die Seiten vor allem für Administratoren und Leute aus dem Unix/Linuxumfeld gedacht, dann sollte man sich etwas zurückhalten. Es gibt da schon noch einige, die mit "Konsolenbrowsern" arbeiten. Und dann sind selbst Tabellen Luxus

Gruß,
Jens



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Turicon am 2002-07-12 16:04 ]


als Antwort auf: [#7072]

Eure Meinung zu Floating Boxes

gpo
Beiträge gesamt: 5518

12. Jul 2002, 16:38
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #7128
Bewertung:
(1746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
das schöne an den Neuerungen der Zeit ist ja, dass ausgerechnet die Entwickler und Uni-Heinis noch mit Konsolen arbeiten,.............dann lass sie doch und sie kriegen den Mist den sie entwickelt haben nicht selbst zu sehen!!!

Also ich denke die 4er Browserversionen gehören langsam in den Papierkorb, obwohl gerade festgestellt wurde das min. 60% der Leute gar nicht wissen,mit welchem Browser sie da unterwegs sind(http://www.kommdesign.de).

Es macht aber auch keinen Spass mehr,bei jeder neuen Website erklären zu müssen, was mal wieder hier und da nicht machbar ist wegen mangelnder Bandbreiten und alter Borwser!

Also mach deine floating Boxes und werd glücklich(oder verlang vom Kunden das doppelte Honorar wenn alles kompatibel sein soll:))
Mfg gpo

[ Diese Nachricht wurde geändert von: gpo am 2002-07-12 16:41 ]


als Antwort auf: [#7072]

Eure Meinung zu Floating Boxes

Dominik
Beiträge gesamt: 163

12. Jul 2002, 20:29
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #7138
Bewertung:
(1746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wo ist denn das Problem, wenn die Seite unter den 4er Versionen möglicherweise langweilig aussieht - dabei aber komplett zugägnglich ist -?

Wer mit einer Konsole unterwegs ist, weiß, daß er nur Text bekommt und er erwartet und will auch nichts anderes.

Wenn der dann einen Text zu Gesicht bekommt: Bitte benutze Browser XY, um diese Seite optimal zu betrachten, faßt der sich an den kopf und lacht sich tot, denn die reine Textausgabe ist für ihn optimal.

Sauberes HTML und CSS (mit ausreichenden Tests) und der Rest bleibt dem Besucher überlassen...

Dominik


als Antwort auf: [#7072]

Eure Meinung zu Floating Boxes

zuGGy
Beiträge gesamt: 71

12. Jul 2002, 22:57
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #7144
Bewertung:
(1746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat:
Dominik schrieb am 2002-07-12 20:29 :

Sauberes HTML und CSS (mit ausreichenden Tests) und der Rest bleibt dem Besucher überlassen...

Dominik
:D

...und da wir gerade dabei sind: ich habe (nach langem hin-und-her) aufgegeben zu versuchen meine Navigation mit "position:fixed" zu positionieren. Dennoch möchte ich nicht den Kopf in den Sand stecken und auf Frames verzichten.
Eigentlich geht es um ein Problem mit Tabellen:

Ich habe eine Tabelle mit 2 Spalten - links die Navigation, rechts der Inhalt der Seite. Die Navigation besteht aus 8 Reihen (für jeden Butto eine) - die Spalte mit dem Inhalt habe ich mit "rowspan=8" versehen.
Es würde auch alles passen, allerdings zieht mir der Inhalt die Buttons auseinander, obwohl der enthaltene Text insgesamt nicht höher als die Buttons selbst ist.
Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das beheben kann?

Danke und Gruß,
zuGGy


als Antwort auf: [#7072]

Eure Meinung zu Floating Boxes

Turicon
Beiträge gesamt: 161

13. Jul 2002, 00:26
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #7151
Bewertung:
(1746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hei zuggy,

nimm die erste Tabelle mit 2 Zellen, Breite 100%. Die Zelle, in welche die Navigation kommt, richtest Du mit
Code:
<td valign="top">

nach oben hin aus, gibst Ihr eine feste Breite und fügst eine weitere Tabelle mit 8 Zeilen ein. Dahinein kommen die Buttons. Das müßte funzen

Gruß,
Jens

PS: Falls was unklar ist, schau Dir mal meine Konstruktion auf http://www.fjordreisen.de/main/startseite.html an.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Turicon am 2002-07-13 00:27 ]


als Antwort auf: [#7072]

Eure Meinung zu Floating Boxes

zuGGy
Beiträge gesamt: 71

13. Jul 2002, 14:17
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #7166
Bewertung:
(1746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hiho Turicon!

Super Seite hast du! Gefällt mir sehr und dein Tipp funktioniert auch - DANKE!
Auf die Idee mit der zweiten Tabelle wär ich bestimmt nicht gekommen.. (oder vielleicht erst in 2 Wochen)

Ich habe mir deinen Code angeschaut und mir ist nebenbei ein kleiner Fehler aufgefallen... soll jetzt keine Kritik sein, aber vielleicht hast du es noch nicht bemerkt: bei der Navigation im MouseOver z.B. <... st="Alles f&uuml;r den Reiselustigen" ...> werden die Umlaute nicht angezeigt.. ( Anstatt "ü" erscheint das "&uuml;" )

Ich hoffe du hast nichts dagegen, wenn ich deine Tabellenstruktur als Hilfe benutze

Gruß,
zuGGy


als Antwort auf: [#7072]

Eure Meinung zu Floating Boxes

Turicon
Beiträge gesamt: 161

13. Jul 2002, 19:55
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #7178
Bewertung:
(1746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi zuGGy,

freut mich, wenn ich helfen konnte. Klar kannst Du die Tab-Struktur nehmen. Und danke für den Hinweis! Ich hatte es an anderer Stelle schon bemerkt, dachte aber, alles geändert zu haben. Werd nochmal reinschauen....

Viel Spaß und zeig uns mal das Ergebnis, ok?
Jens


als Antwort auf: [#7072]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Pantone - reiner Buntaufbau

Suitcase von 3 Benutzern an 7 Rechnern?

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text
medienjobs