[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt EventListener - Verständnisfrage

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

EventListener - Verständnisfrage

MarioF
Beiträge gesamt: 255

18. Sep 2019, 20:17
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich versuche gerade den EventListener zu verstehen.
Dazu habe ich folgendes Beispiel: Es soll nach dem Platzieren einer Textdatei eine weitere function ausgeführt werden. Dazu nutze ich ja afterPlace. Die function fängt aber schon an, bevor die Platzierung abgeschlossen worden ist. Hier mal der Code:
Code
#targetengine "event" 

app.addEventListener("afterPlace", _place);

_main()

//Text platzieren
function _main() {
var _myText = "Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.";
var _myFile = new File(Folder.desktop + "-myTxt.txt");
_myFile.open('w');
_myFile.write(_myText);
_myFile.close();
app.activeDocument.placeGuns.loadPlaceGun(_myFile);
_myFile.remove()
}

//Event
function _place(_event) {
alert('Hier soll etwas nach dem Platzieren geschehen')
}


Ich würde aber gern, dass erst etwas geschieden, nachdem auch der Text im TR gesetzt ist.

Frage 2: Wie lösche ich den Event, damit? In dem Beispiel wird der Dialog immer öfter ausgeführt, wenn ich das Script öfters starte. An welcher stelle setze ich
Code
    app.removeEventListener("afterPlace", _place); 

---
Viele Grüße
Mario
X

EventListener - Verständnisfrage

Dirk Becker
Beiträge gesamt: 170

19. Sep 2019, 01:17
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #571902
Bewertung:
(1527 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
1. Das Platzieren ist schon abgeschlossen, setz mal einen Brechpunkt in _place und probiere in der ESTK Konsole:

Code
_event.target.contents.length 


Result: 272

Gegebenenfalls läuft der Umbruch noch verzögert, in dem Fall kannst Du nachhelfen:

Code
app.activeDocument.recompose(); 


Die Bildschirmdarstellung wird dabei aber noch immer nicht aktualisiert, das kommt erst nach dem Ende des Scripts, aber auch mit dem alert wenn er nach dem recompose() ausgeführt wird.

2. Das ist eigentlich schon der richtige Code. Bei der zweiten Ausführung des Scripts zeigt der Name "_place" aber bereits auf die neue Version dieser Funktion, damit bleibt der alte EventListener aktiv.

Während der Entwicklung hilft

Code
app.eventListeners.everyItem().remove() 

vor dem addEventListener.

Das sollte man aber beim fertigen Script rausnehmen, die EventListener werden nämlich unabhängig von der Targetengine verwaltet und so für alle Scripts gelöscht.

Grüße,
Dirk


als Antwort auf: [#571901]

EventListener - Verständnisfrage

MarioF
Beiträge gesamt: 255

19. Sep 2019, 17:18
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #571911
Bewertung:
(1466 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,
Danke für die Punkte. Werde mir es mal zur Gemüte ziehen.
---
Viele Grüße
Mario


als Antwort auf: [#571902]

EventListener - Verständnisfrage

MarioF
Beiträge gesamt: 255

19. Sep 2019, 19:09
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #571912
Bewertung:
(1453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
kannst Du mir den 'Brechpunkt' genauer erklären?
Damit es klarer wird, was ich möchte, habe ich mal mein Script beigefügt.Nicht das gelbe vom Ei, aber egal ;-)
Was macht das Script: Es soll das Hinzufügen und bearbeiten von Platzhaltertext vereinfachen. Den Schritt "Neuer Textrahmen" möchte ich gern so haben, dass nach dem Platzieren des Textes der Textrahmen mit dem PHT aktualisiert wird, also der Klick auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' erspart wird.
---
Viele Grüße
Mario


als Antwort auf: [#571902]
Anhang:
PlaceholderText Light v3_1.jsx (7.90 KB)

EventListener - Verständnisfrage

Dirk Becker
Beiträge gesamt: 170

19. Sep 2019, 20:37
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #571914
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat kannst Du mir den 'Brechpunkt' genauer erklären?


Wenn ein Script in einem Debugger ausgeführt wird - also über das ExtendScript Toolkit oder neuerdings auch über VSCode, kann man den Ablauf unterbrechen, Variable betrachten, einzelne Befehle in der Konsole ausführen und danach das Programm fortsetzen, auch in einzelnen Schritten.

Mit einem "breakpoint" hält man die Ausführung eines Scripts an einer Zeile an. Den Breakpoint setzt Du durch einen Klick am linken Rand des Editors, es erscheint dann ein roter Punkt. Alternativ ruft auch der Befehl $.bp() im Code den Debugger auf.

Im "JavaScript Tools Guide CC.pdf" - über das Hilfe-Menü des ESTK zu erreichen - steht noch viel mehr zum eingebauten Debugger.

Wie gesagt, kannst Du dann in ESTK Fenstern die Variablen betrachten, aber auch über die Konsole Befehl ausführen. Wenn ein Breakpoint in der Funktion _place() erreicht wird, gibt zum Beispiel der Ausdruck "_event.target.contents.length" die Länge des Inhalts des neuen Textrahmens aus. 272 Zeichen - der Rahmen ist eindeutig nicht leer, auch wenn der Bildschirm noch nicht aktualisiert wurde.

Grüße,
Dirk


als Antwort auf: [#571912]

EventListener - Verständnisfrage

MarioF
Beiträge gesamt: 255

19. Sep 2019, 20:46
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #571915
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ah, alles klar.
Wenn der Textrahmen gefüllt ist, muss ich schauen, wie ich ans Ziel komme.
---
Viele Grüße
Mario


als Antwort auf: [#571914]

EventListener - Verständnisfrage

MarioF
Beiträge gesamt: 255

19. Sep 2019, 21:31
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #571916
Bewertung:
(1428 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
vielen Dank für die Unterstützung.
Ich habe meinen Fehler gefunden und nun läuft es wie es soll.
---
Viele Grüße
Mario


als Antwort auf: [#571914]
X

Aktuell

Diverses
verknuepfungen-bevorzugen_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.02.2020 - 04.07.2020

Lehrgang zielgerichtet auf die Zertifizierung zum Publisher Basic

Schulungsraum PubliCollege, Kronenhalde 9d, 3400 Burgdorf
Samstag, 22. Feb. 2020, 13.14 Uhr - Samstag, 04. Juli 2020, 13.15 Uhr

Projektseminar/Lehrgang

Ziele In der Medienproduktion unter Einbezug der aktuellen Publishing-Programme mitarbeiten. Voraussetzungen Sie möchten gestalterisch tätig sein und eigene grafische Ideen kompetent entwickeln sowie umsetzen; Medienproduktionen professionell planen und ausführen. Kompetenzen Nach Abschluss dieses Lehrgangs können Sie Printpublikationen aller Art von der Gestaltung über die Umsetzung bis zu druckfertige PDFs erstellen. Sie sind fähig, CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Sie lernen die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennen und setzen diese mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator effizient um.

15 Halbtage, jeweils am Samstag von 08.30 bis 14 Uhr im Kursraum des PubliCollege, 3400 Burgdorf


Daten
Samstag, 22.2., 29.2., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 4.7. 2020
Reservedatum am 23.5. 2020

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH, 3400 Burgdorf

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

https://www.publicollege.ch/kursangebote/20-publisher-basic