[GastForen Programme Office Microsoft Office Excel: Zahlen formatieren 000.000.000 -> 000000000

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Excel: Zahlen formatieren 000.000.000 -> 000000000

sejau
Beiträge gesamt: 298

8. Nov 2006, 00:02
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(4297 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich habe ein problem mit der formatierung von zahlen.
ich würde gerne zahlen, zb. 3.439.151 bis zb. 340.234.938
so formatieren, dass excel auch versteht, dass es sich hierbei um die zahlen 3439151 , 340234938 handelt.

ich habe es versucht, indem ich das zahlenformat auf "000000000" eingestellt habe jedoch ohne erfolt.
excel ändert nichts an der zahl und bei rechnungen zb 340.234.938 +1 entsteht dann ein fehler, weil excel nicht weiss das es sich beim ersten wert um eine zahl handelt.

nun würde ich gerne wissen, was ich falsch mache und wie ich hier was ändern könnte.
vielen dank für Eure hilfe

(ich arbeite mit Microsoft Excel 2004 for Mac)
X

Excel: Zahlen formatieren 000.000.000 -> 000000000

bgusi
Beiträge gesamt: 31

8. Nov 2006, 09:09
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #260642
Bewertung:
(4281 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn ich deine Frage richtig verstanden habe musst du die zu formatierenden Zellen markieren und mit der rechten Maustaste auf die Auswahl klicken. Eine Menüauswahl öffnet sich. Wähle den Punkt „Zellen formatieren…“. Wähle den Karteikartenreiter „Zahlen“. Wechsle in die Kategorie „Zahl“. Wähle die gewünschte Formatierung aus („Dezimalstellen“, „Trennzeichen“ und/oder „negative Zahlen“). Bestätige deine Angaben mit „OK“.
Ein weiteres Problem könnte bei deiner Berechnung sein, dass du das Formelzeichen „=“ vergessen hast. Die Formel muss folgendermaßen aussehen: „=340234938+1“


als Antwort auf: [#260617]
(Dieser Beitrag wurde von bgusi am 8. Nov 2006, 09:10 geändert)

Excel: Zahlen formatieren 000.000.000 -> 000000000

U_Kohnle
Beiträge gesamt: 421

8. Nov 2006, 09:11
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #260643
Bewertung:
(4279 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Excel interpretiert deine "Zahl" als Text, mit dem natürlich nicht gerechnet werden kann. Ersetze mal die Punkte in der Zahl durch nichts, dann sollte es gehen. Für das Tausenderformat kannst du notfalls ein benutzdefiniertes Zahlenformat anlegen.
Interessanterweise kann ich das auf meinem Excel 2000 auf XP nicht nachspielen. Eine Eingabe von 123.456.789 wird als Zahl interpretiert, selbst wenn ich das Format explizit auf Text umstelle bzw. die Zelle vor der Eingabe als Text formatiere ,wird damit noch gerechnet. Erst bei Konstrukten wie 123-456-789 gibt Excel auf und liefert bei einer Rechenoperation #Wert


als Antwort auf: [#260617]

Excel: Zahlen formatieren 000.000.000 -> 000000000

swisscheese
Beiträge gesamt: 387

8. Nov 2006, 09:41
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #260653
Bewertung:
(4270 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Du musst wohl den Text in eine Zahl umrechnen:
=WERT(WECHSELN(A1;".";""))

Wie Uli Kohnle schreibt, kann man zur Ansicht ein Zahlenformat definieren, damit die Punkte wieder angezeigt werden.

Gruss swisscheese


als Antwort auf: [#260643]

Excel: Zahlen formatieren 000.000.000 -> 000000000

sejau
Beiträge gesamt: 298

8. Nov 2006, 19:11
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #260812
Bewertung:
(4248 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank, der letzte Beitrag hat mir geholfen. Die vorhergehenden besagten nur Dinge, die ich schon probiert habe. Versteh immer noch nicht ganz weshalb es nicht funktioniert...
Aber egal. Es läuft ja.
Gruss
Jonas


als Antwort auf: [#260653]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!