[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Export aus Filemaker für QP 7.1

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Export aus Filemaker für QP 7.1

jpr
Beiträge gesamt: 517

12. Mär 2007, 00:03
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1214 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

ich weiss nicht, ob ich diese Frage im Xpress- oder FileMaker-Forum stellen soll. Ich versuche es mal hier.

Problemstellung: Ich habe eine Database in Filemaker und muss regelmässig von einer riesigen Auswahl der Daten einen Export machen und in Xpress layouten. Sieht am Ende aus wie eine Art Telefonbuch mit verschiedenen Schriften etc..

In der Vergangenheit habe ich den Export als SYLK-Datei gemacht und danach im guten alten Torquemada überarbeiten und mit Xtags versehen lassen. Dieses File habe ich dann im Xpress eingelesen, was wunderbar und automatisch funktioniert hat.

Jetzt arbeite ich auf einem Intel-Mac, und dort läuft Torquemada leider nicht mehr. Nun die Frage: Hat jemandd eine Idee oder Erfahrung, wie man eine solche Aufgabe anders automatisieren kann?

jp
X

Export aus Filemaker für QP 7.1

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

12. Mär 2007, 14:51
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #281088
Bewertung:
(1180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Du kannst aus FileMaker natürlich – wie Du sicher weißt – auch als Ascii raus.

Du musst das, was bei Dir momentan Torquemada leistet, "nur" direkt in den aufgebohrten Export-String vom FileMaker einbinden.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann


als Antwort auf: [#280998]

Export aus Filemaker für QP 7.1

jpr
Beiträge gesamt: 517

12. Mär 2007, 16:03
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #281131
Bewertung:
(1168 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Uhhh... klingt gut, aber leider verstehe ich das nicht ganz.

"Ascii raus" geht ja noch. Aber was bedeutet "aufgebohrter Export-String"?

Würde mir sehr viel helfen, mehr darüber zu erfahren.

merci!

jp


als Antwort auf: [#281088]

Export aus Filemaker für QP 7.1

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

12. Mär 2007, 17:35
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #281153
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

indem Du einen eigenen Export zusammenbaust. Also nicht einfach Eintrag1Feld1, Eintrag1Feld2, Eintrag1Feld3, Eintrag2Feld1, Eintrag2Feld2, Eintrag2Feld3, Eintrag3Feld1 usw
Zwischen die einzelnen Felder und Einträge musst Du schon in Filemaker die XPressTags und die Umbruchbefehle als ASCII-Zeichen(!) einfügen (Tabulator, Absatz etc.). Weitere Auskünfte würden kostenpflichtig werden ...


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann


als Antwort auf: [#281131]

Export aus Filemaker für QP 7.1

jpr
Beiträge gesamt: 517

12. Mär 2007, 17:40
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #281157
Bewertung:
(1157 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sounds like a challenge...

Ich versuch es mal so. Wenn ich nicht weiterkomme, würde ich die kostenpflichtige Auskunft in Betracht ziehen...

jp


als Antwort auf: [#281153]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022