[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Phiko1988
Beiträge gesamt: 7

18. Jan 2022, 22:17
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(5384 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

zunächst einmal ein großes Kompliment zu diesem Forum! Ich bin hier in der Vergangenheit schon oft bei Problemen fündig geworden. Danke!

Ich habe jetzt eine Problem, zu dem ich nichts gefunden habe, aber vielleicht hat ja von euch einer eine Idee.

Problem:
Ich führe per Skript eine Datenzusammenführung durch. Die entstehenden Seiten beinhalten Bilder und Texte.

Nach der Datenzusammenführung erfolgt der Export der einzelnen Seiten in PDF-Dateien mit dem Preset "Qualitativ hochwertiger Druck".

In unregelmäßigen Abständen kommt es dazu, dass bei einigen exportierten PDFs die Bilder fehlen. Texte und Formen sind weiterhin vorhanden. Fehlt auf einer exportierten Seite ein Bild, dann fehlen die Bilder auf den darauf folgenden Seiten auch.

Der Fehler tritt insbesondere bei Exporten mit vielen Seiten auf. Beim erneuten versuchen klappt es manchmal. Ich habe aber insbesondere den Eindruck, dass z.B. ein Neustart des PCs hilft.

Kann es sein, dass es irgendeinen Zwischenspeicher gibt, der bei großen Seitenmengen vollläuft und zu dem Fehler führt? Wenn ja, kann man den freigeben?

Vielleicht hat auch jemand eine andere Idee. Ich schlage mich nun schon eine ganze Zeit hiermit herum und meine einzige Lösung ist es den Export ab der ersten fehlerhaften Seite mit einem separaten Skript erneut zu starten.



Wenn nötige gebe ich natürlich gerne weitere Informationen oder Poste das Skript.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Viele Grüße


Philipp
X

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19013

19. Jan 2022, 00:10
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #582240
Bewertung:
(5356 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Laufen Datenzusammenführung und die getrennten PDF Exporte in einem Script oder sind das zwei separat anzustossende Arbeitsschritte.

Da ja weiterhin PDFs ausgegeben werden und die jeweils einzeln(?) per Aufruf des PDF-Exports(?) generiert werden, sieht es für mich eher danach aus, als wäre die Datenzusammenführung nicht komplett.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#582238]

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5122

19. Jan 2022, 12:01
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #582256
Bewertung:
(5276 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Philipp,
gibt es einen Anhaltspunkt, ob eine bestimmte Art von Bilder oder Grafiken das Problem auslöst? Beispielsweise platzierte Adobe Illustrator-Grafiken?

Mit welcher Methode im Skript erfolgt der Export nach PDF?

Code
exportFile() 


oder:

Code
asynchronousExportFile() 



Falls die eine, probiere mal die andere.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#582238]

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Phiko1988
Beiträge gesamt: 7

19. Jan 2022, 16:30
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #582270
Bewertung:
(5174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo und vielen Dank für die schnellen Antworten,

hier weitere Infos zu euren Fragen:

Zitat Laufen Datenzusammenführung und die getrennten PDF Exporte in einem Script oder sind das zwei separat anzustossende Arbeitsschritte.


Ich habe es sowohl in einem als auch in zwei Skripten probiert. Das Ergebnis scheint das gleiche zu sein.

Zitat Da ja weiterhin PDFs ausgegeben werden und die jeweils einzeln(?) per Aufruf des PDF-Exports(?) generiert werden, sieht es für mich eher danach aus, als wäre die Datenzusammenführung nicht komplett.


Zwischendurch speichere ich die zusammengeführte .indd auch. Wenn ich sie wieder öffne, scheint die Datenzusammenführung funktioniert zu haben. Beim Export handelt es sich um einzelne Seiten.

Zitat Mit welcher Methode im Skript erfolgt der Export nach PDF?


Bislang habe ich exportFile() genutzt. AsynchronousExportFile() werde ich ein paar mal testen. Beim ersten Test waren die ersten PDFs in Ordnung, dann ist InDesign aber abgestürzt. Außerdem war AsynchronousExportFile() um Welten langsamer. Kann ich der asynchronen Aufgabe irgendwie mehr Ressourcen zuweisen?

Zitat gibt es einen Anhaltspunkt, ob eine bestimmte Art von Bilder oder Grafiken das Problem auslöst? Beispielsweise platzierte Adobe Illustrator-Grafiken?


Es handelt sich um Bilder, die als PDF-Dateien gespeichert sind.

Ich hoffe die Informationen sind hilfreich.

Vielen Dank schon einmal und viele Grüße


Philipp


als Antwort auf: [#582238]

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5122

19. Jan 2022, 16:44
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #582271
Bewertung:
(5156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm. Einen hätte ich noch:

Benutzt Du während der Ausgabe nach PDF den Rechner für andere Zwecke?
Oder klickst Du beispielsweise mit der Maus während des Exports irgendwie im GUI von InDesign auf irgendwelche "Dinge"?
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#582270]

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Phiko1988
Beiträge gesamt: 7

19. Jan 2022, 22:10
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #582278
Bewertung:
(5076 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Benutzt Du während der Ausgabe nach PDF den Rechner für andere Zwecke?
Oder klickst Du beispielsweise mit der Maus während des Exports irgendwie im GUI von InDesign auf irgendwelche "Dinge"?


Teilweise benutze ich den Rechner auch für andere Dinge und das hat definitiv eine negative Auswirkung. Der Fehler tritt allerdings auch auf, wenn ich das nicht mache. Nur dann seltener oder erst bei höheren Seitenzahlen.

Ich habe mir mal den Task-Manager und Ressourcen-Monitor während des Exports angesehen. Damit scheint es auch nichts zu tun zu haben. Die CPU ist zu ca. 20% ausgelastet und der Arbeitsspeicher zu 27%.

Was mich wundert ist, dass es funktioniert, wenn es weniger Seiten sind. Wenn ich ein 500 Seiten Dokument exportiere, dann gibt es z.B. einen Fehler. Führe ich das Skript 5x für 100 Seiten durch, dann funktioniert es. Ich würde InDesign also im Prinzip gerne sagen:

"Mach den ersten Teil" --> "entspann dich" --> "mach den zweiten Teil" --> "entspann dich" ...

Das aber gerne ohne per Hand eingreifen zu müssen.


als Antwort auf: [#582238]

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5122

20. Jan 2022, 15:08
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #582292
Bewertung:
(4927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn wir gerade beim Rechner sind. Was für eine Hardware-Ausstattung hat der? Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafikkarte, freien Festplattenspeicher etc.pp.

Laufen andere Programme während des Exports?
Das würde ich mal minimieren.

Ach ja:
Welches InDesign ist genau installiert?

Zitat "Mach den ersten Teil" --> "entspann dich" --> "mach den zweiten Teil" --> "entspann dich" ...


Das kann nur funktionieren, wenn Du mehrere PDFs hintereinander exportierst.
Möglicherweise müsstest Du sogar InDesign dazwischen beenden und neu starten.

Über so etwas wie einen "Cronjob", auf Windows ist das wohl eine "Scheduled Task", die dann auch noch die Aufgabe übernimmt, ein Skript zu starten.

Zu den Details was "Scheduled Tasks" angeht, bin ich allerdings überfragt.
Vielleicht geht da was mit PowerShell.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#582278]

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5122

20. Jan 2022, 16:33
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #582294
Bewertung:
(4889 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Philipp,
nun stellt sich allerdings auch die Frage:

Weshalb müssen beim PDF-Export alle Seiten in einer einzigen PDF-Datei landen?

Per Skript oder auch im GUI könntest Du auch für jede einzelne Seite eine PDF-Datei schreiben, um gewissermaßen auf der "sicheren Seite" zu sein.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#582278]

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Phiko1988
Beiträge gesamt: 7

21. Jan 2022, 07:30
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #582295
Bewertung:
(4782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo und vielen Dank für die Antworten,

Zitat Wenn wir gerade beim Rechner sind. Was für eine Hardware-Ausstattung hat der? Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafikkarte, freien Festplattenspeicher etc.pp.


CPU: Intel i7-8700K 3,70 GHz
Ram: 32 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 3 GB
Festplatte: Intel SSD PEKNW020T8 (236 GB freier Speicher)
Betriebssystem: Windows 10 Pro
InDesign: CS6 (Version 8.0)

Zitat Über so etwas wie einen "Cronjob", auf Windows ist das wohl eine "Scheduled Task", die dann auch noch die Aufgabe übernimmt, ein Skript zu starten.


Danke für den Hinweis. Davon habe ich bis jetzt gar keine Ahnung, ich werde mich aber mal einlesen.

Zitat Weshalb müssen beim PDF-Export alle Seiten in einer einzigen PDF-Datei landen?


Ich exportiere tatsächlich alle Seiten in einzelne PDF-Dokumente mit folgendem Skript:

Code
var thepdfPreset = app.pdfExportPresets.itemByName ("[Qualitativ hochwertiger Druck]"); 

while (a<Seitenanzahl) {
var Vorderseite = _Zusammengefuehrt.pages[a].name;
var Name = _Zusammengefuehrt.pages[a].textFrames.itemByName("Benennung").contents;
app.pdfExportPreferences.pageRange = Vorderseite;
if (thepdfPreset.isValid == true) {
_Zusammengefuehrt.exportFile(ExportFormat.PDF_TYPE, pdfFile, false, thepdfPreset);
}
else {
_Document.exportFile(ExportFormat.PDF_TYPE, pdfFile, false);
}

a = a+1;
}


Der Fehler taucht dann unregelmäßig ab einer bestimmten Seitenzahl und dann für alle darauf folgenden Seiten auf.


Vielen Dank und viele Grüße


Philipp


als Antwort auf: [#582238]

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19013

21. Jan 2022, 11:18
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #582299
Bewertung:
(4743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn ich mir anschaue, wie hier der RAM-Auslastung beim PDF-Exportieren am Mac steigt: 16 Seiten, gerne mal >3GB …

Dann kann ich mir vorstellen, dass wenn das Script da nicht orfdentlich nach jeder Seite ausmistet, du mit RAM und/oder Platte an Grenzen stößt.

Das würde auch zu den unvorhersehbaren Abbruchstellen passen, je nachdem wieviel RAM oder HD da im Moment gerade bereits belegt ist, läufts mal früher und mal später aus dem Ruder.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#582295]

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5122

21. Jan 2022, 13:26
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #582303
Bewertung:
(4698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Philipp,
gut, dann war wohl meine Annahme falsch, dass Du alle Seiten der InDesign-Datei in eine PDF-Datei schreibst.

Da Du nun für jede Seite eine einzige PDF-Datei exportierst, wäre mein Vorschlag nun:

[1] Schreibe mal nur 10 PDFs für 10 Seiten hintereinander.
[2] Sichere die InDesign-Datei.
[3] Schließe die InDesign-Datei.
[4] Öffne sie erneut.
[5] Schreibe die nächsten 10 PDFs für die nächsten 10 Seiten.

Solange, bis Du mit der Datei durch bist.
Das sollte die Nutzung des Arbeitsspeichers schon mal entspannen.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#582238]

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

Phiko1988
Beiträge gesamt: 7

21. Jan 2022, 20:19
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #582310
Bewertung:
(4583 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas, hallo Uwe,

vielen Dank für eure Antworten.

Zitat Dann kann ich mir vorstellen, dass wenn das Script da nicht orfdentlich nach jeder Seite ausmistet, du mit RAM und/oder Platte an Grenzen stößt.



Zitat [1] Schreibe mal nur 10 PDFs für 10 Seiten hintereinander.
[2] Sichere die InDesign-Datei.
[3] Schließe die InDesign-Datei.
[4] Öffne sie erneut.
[5] Schreibe die nächsten 10 PDFs für die nächsten 10 Seiten.



Das hört sich beides echt vielversprechend an. Ich werde es mal testen und dann berichten.

Zitat Wenn ich mir anschaue, wie hier der RAM-Auslastung beim PDF-Exportieren am Mac steigt: 16 Seiten, gerne mal >3GB …


Was mich wundert, ist das wenn ich mir die Ressourcen-Auslastung während des Exports angucke, der von InDesign beanspruchte Arbeitsspeicher bis auf ca. 2.200 MB steigt und dann nicht mehr weiter.
Und das obwohl noch gute 24.000 MB insgesamt frei sind. Es sieht aus, als würde sich InDesign einfach nicht mehr nehmen.

Kann man das wohl irgendwo in den Einstellungen vorgeben?

Viele Grüße


Philipp


als Antwort auf: [#582303]

Export vieler Seiten in einzelne PDFs --> fehlende Bilder

mk-will
Beiträge gesamt: 1202

22. Jan 2022, 11:33
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #582312
Bewertung:
(4489 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Philipp,

Zitat Was mich wundert, ist das ..., der von InDesign beanspruchte Arbeitsspeicher bis auf ca. 2.200 MB steigt und dann nicht mehr weiter.

das von Dir genutzte InDesign CS6 ist ein 32bit-Programm, das kann nur die 2,2GB RAM nutzen.
Und nein, man kann den Programmen keine Vorgabe bzgl. RAM-Nutzung machen.

Und selbst wenn es mehr RAM nutzen könnte, würde das die Probleme nicht zwangsläufig beheben.
Ich vermute, daß interner Speicher zur Verwaltung von Inhalten (Links zu Bildern, o.ä.) überläuft.
Dafür spricht, daß es mit 5x100 Exporten klappt.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#582310]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.06.2022

Online
Dienstag, 21. Juni 2022, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Viele Druckereien – kleine und große – suchen heute nach Wegen, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Dabei erkennen sie oft, dass sie sich dringend um die Optimierung, Standardisierung und Automatisierung ihrer Workflows und Prozesse kümmern sollten. In unserer kostenlosen, jeweils ca. 30 minütigen Webinar-Reihe erfahren Sie, wie Sie die Effizienz- und Produktivitätspotenziale Ihrer Druckerei erschließen können – und wie einfach und kostengünstig das sein kann.

kostenlose 3-teilige Webinar-Reihe, 21., 23. und 26. Juni 2022, jeweils 10:00 - 10:30

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/impressed-webinar-reihe-the-big-picture/

Impressed Webinar-Reihe THE BIG PICTURE
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/