[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Externe Festplatte wird nicht mehr gefunden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Externe Festplatte wird nicht mehr gefunden

anely
Beiträge gesamt: 154

31. Jan 2010, 11:05
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(6842 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe ein großes Problem. Vor einigen Tagen habe ich meinen Kabelsalat geordnet und dabei meine externe Festplatte (steht leider nur drauf mobile disk, model No. HD 338 comc, firewire, mit zusätzlicher Stromversorgung) ausgesteckt, wieder eingesteckt und jetzt wird sie von meinem Mac (10.5.8 nicht mehr erkannt. Auch mein Macbook findet sie nicht. Sie ist aber nicht runtergefallen noch sonstwas! Ausserdem springt sie an, also läuft ...

Hat jemand irgendwelche Ideen bevor ich sie zum teuren REttungsdienst bringen muss? Über dienstprogramme wird sie auch nicht erkannt und ich habe das programm "testdisk" verwendet, der findet sie auch nicht.

Danke für jede Hilfe!
X

Externe Festplatte wird nicht mehr gefunden

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

31. Jan 2010, 12:41
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #432208
Bewertung:
(6814 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast du schon mal mit einem anderen Firewire-Kabel getestet?

Wird sie wirklich nicht mehr erkannt? Oder vielleicht nur nicht gemountet? Was sagt das Festplatten-Dienstprogramm? Wird sie dort gefunden?


als Antwort auf: [#432202]

Externe Festplatte wird nicht mehr gefunden

anely
Beiträge gesamt: 154

31. Jan 2010, 13:06
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #432211
Bewertung:
(6805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wie schon gesagt auch im festplattendienstprogramm wird sie nicht erkannt - auch das kabel ist schon gewechselt worden )o:


als Antwort auf: [#432208]

Externe Festplatte wird nicht mehr gefunden

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

31. Jan 2010, 13:19
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #432212
Bewertung:
(6793 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm… Schalte nochmal alles aus, stecke alles aus. Alles wieder zusammenstecken und einschalten. Erst die externe Disk, dann den Mac.

Aber, wenn das Festplatten-Dienstprogramm sie auch nicht findet, sehe ich Schwarz. Dass eine FW-Platte im Finder nicht gemountet wird, hatte ich schon öfter an verschiedenen Macs. Aber im Festplatten-Dienstprogramm konnte ich sie dann immer mounten.

P.S.: Statt auf den "teuren Rettungsdienst" würde ich auf das letzte Backup zurückgreifen und die Platte verschrotten, falls sie wirklich kaputt ist.


als Antwort auf: [#432211]
(Dieser Beitrag wurde von Ralf Hobirk am 31. Jan 2010, 13:20 geändert)

Externe Festplatte wird nicht mehr gefunden

boskop
Beiträge gesamt: 3465

31. Jan 2010, 15:49
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #432219
Bewertung:
(6750 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
falls die HD zwei FW-Stecker hat: hast Du auch schon beide probiert?


als Antwort auf: [#432212]

Externe Festplatte wird nicht mehr gefunden

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19313

1. Feb 2010, 11:17
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #432254
Bewertung:
(6679 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Im Prinzip steht jetzt Fehleranalyse im Ausschlußverfahren an:

Beteiligte Komponenten:
Mac
FW-Kabel
FW Gehäuse
Netzteil des FW Gehäuses
Festplatte

Kabel tauschen ist in der Tat das einfachste. Wenn man mit externen Gehäusen, die diese 2,80, billig Steckernetzteilwürfel verwenden arbeitet, sollte man immer ein solides Mehrfachnetzteil in Greifweite haben, denn die Teile sind in aller Regel diejenigen, die zuerst den Geist aufgeben.

Erste Schritte sind also schon erledigt,, sprich Kabel getauscht nebst Wechsel der Buchsen an Mac und Plattengehäuse.
Jetzt steht Rechnertausch an, sprich: Erscheint die Platte an einem anderen Mac?
Wenn das auch negativ ist, und kein Netzteil greifbar ist, wäre der Ausbau der Platte dran und Einbau in ein anderes Gehäuse, vllt. besser noch direkt in einen Mac.

Wenn dann immer noch schweigen im Walde ist, ist's die Platte.

Jetzt gehts ans lauschen, macht sie irgendwelche Geräusche? Wenn nein, wäre ein Elektroniktausch mein nächster Schritt (Platten werden bei mir nie einzeln geordert), der Umbau der Platine mit einer Baugleichen Platte ist in der Regel eine Angelegenheit von einer Handvoll Schrauben und ein oder 2 Steckerleisten die zu lösen sind.

Wenn das alles nichts bringt, ist's ein Fall für die Datenrettungsfirmen. Da sollte man sich im Netz aber zuvor schlau machen, wer einen guten Ruf besitzt. Es war vor ein paar Monaten ein Bericht in der c't, der einem dahingehend regelrechte Schauer über den Rücken laufen lies.

Ich war zum Glück noch nie in der Situation so ein Unternehmen in Anspruch nehmen zu müssen, da meine Sicherung soweit funktioniert, dass in dem Fall einfacher Hardwareersatz nebst Rücksicherung die schnellere und günstigere Variante darstellte.


als Antwort auf: [#432219]
X