[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

ulp
Beiträge gesamt: 4

23. Nov 2006, 23:22
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(4404 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ihr!
Kann mir mal jemand helfen. Früher gabs unter DOS die Möglichkeit
ein Startmenü anzulegen und vorm Start des Betriebssystems entscheiden zu können, welche Platte gebootet werden soll. Folgendes, habe mir eine Laptopfestplatte gekauft und will xp-pro installieren und mir nach und nach die Platte einrichten. Die alte Platte (xp-home) will ich zur Sicherheit bereit halten um sie gegebenenfalls wieder einzubauen. ist folgendes Möglich. Beim Starten des Laptops ein Auswahlmenü angezeigt zu bekommen, wo ich wählen kann, entweder ganz normal die interne Laptopplatte zu booten und zu starten oder die über USB-Kabel verbundene externe Festplatte auszuführen!!??
Oder ist Microsoft Virtual PC 2004 die bessere Variante? Funktioniert dass ohne Probleme?


Dank für Tipps.

LG ulp
X

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

gpo
Beiträge gesamt: 5520

24. Nov 2006, 00:42
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #263559
Bewertung:
(4400 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,
dann schau zuerst mal nach....

ob dein BIOS starten vom USB...überhaupt zuläst?
Mfg gpo


als Antwort auf: [#263555]

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

ulp
Beiträge gesamt: 4

24. Nov 2006, 06:53
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #263565
Bewertung:
(4392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mein Bios ist : American Megatrends Inc. v. 02.57
dort sind zur Auswahl:

Removable Dev.
CD/DVD
Hard Drive
Network Boot

LG ulp


als Antwort auf: [#263559]

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

gpo
Beiträge gesamt: 5520

24. Nov 2006, 11:09
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #263619
Bewertung:
(4381 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

tja...dann sollter er von der externen booten können!

und ein menue bekommst du automatisch, wenn du ....
ein zweites Betriebsystem auf der "anderen/externen" Platte installierst.

Windows merkt sich das:))

beim starten wirst du dann aufgefordert...zu wählen=> C:\ oder ===> USB extern
sollte eigentlich so gehen (können)
Mfg gpo


als Antwort auf: [#263565]

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

ulp
Beiträge gesamt: 4

24. Nov 2006, 11:48
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #263634
Bewertung:
(4374 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

erstmal schon Danke!
Und was hälst Du von virtual PC 2004?

LG ulp


als Antwort auf: [#263619]

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

koder
Beiträge gesamt: 1743

24. Nov 2006, 15:08
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #263700
Bewertung:
(4363 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ulp ] Und was hälst Du von virtual PC 2004


Ganz passabel, wenn man die Virtual Machine-AddOns installiert. Es ist zwar absolut keine Konkurrenz zu VM-Ware, aber erfüllt seinen Zweck sehr gut und hat den Vorteil, daß die Assistenten-basierte Einrichtung einer VM kinderleicht ist (außerdem ist's umsonst). Also für alle Microsoft-Betriebssysteme gut geeignet, alles andere läuft aber mangels Treibern mehr schlecht als recht.

Ich habe zuhause teilweise 3 VMs gleichzeitig laufen (W95, 98SE, NT4) alle benutzen die selbe Netzwerkkarte und haben trotzdem eine eigene IP, auch XAMPP/Apache läuft gut in der VM. Schwierig wird es mit Applikationen, die bestimmte Hardware benötigen, da in der VM prinzipiell nur spezielle Treiber laufen. Für Sachen wie Direct3D usw. gibt es zwar teilweise AddOns, aber die sind i.d.R kostenpflichtig.
Leider lässt sich die zugeteilte CPU-Performance nicht direkt beeinflußen, nur die Menge an RAM, die man der VM zur Verfügung stellt. Bei modernen OS wie 2k3 empfiehlt es sich daher >1GB RAM zu haben, damit das Gastbetriebssystem nicht den ganzen Rechner lahmlegt.

Ach ja, VMs und virtuelle Festplatten werden jeweils komplett in eine einzelne Datei gespeichert, d.h sie sind hoch-portabel! VM- und VMHD-Datei einfach auf einen anderen rechner mit VPC kopieren und man hat ein komplett eingerichtetes System mitsamt installierter Software. Ich habe z.B ein NT4 auf USB-Stick, wo lauter alte Grafikanwendungen drauf sind (PageMaker7, Fontographer, Acrobat 5.5 ...). Die kann ich so problemlos an jedem Rechner nutzen ohne irgendetwas installieren zu müssen. Praktisch.

P.S: Die ideale Anwendung für VPC ist das Testen von Webseiten auf Uralt-Browsern wie Netscape oder IE5 ;-)


als Antwort auf: [#263634]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 24. Nov 2006, 15:10 geändert)

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

24. Nov 2006, 15:38
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #263710
Bewertung:
(4359 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat auf Uralt-Browsern wie Netscape oder IE5 ;-)

du meinst wohl IE6, oder?
sorry, habe mich hinreissen lassen... ist aber auch schon fortgeschrittener Freitag :-D


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#263700]

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

koder
Beiträge gesamt: 1743

24. Nov 2006, 17:11
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #263729
Bewertung:
(4353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Säsch,

Ich meinte eigentlich schon IE5, oder testet man heutzutage keine Webseiten mehr dafür??? Keine Ahnung, ist nicht meine Baustelle. :-)


als Antwort auf: [#263710]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 24. Nov 2006, 17:11 geändert)

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

ulp
Beiträge gesamt: 4

24. Nov 2006, 17:54
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #263741
Bewertung:
(4347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Zitat Es ist zwar absolut keine Konkurrenz zu VM-Ware, aber erfüllt seinen Zweck sehr gut


Warum nicht, wenn man mal fragen darf? Oder was ist denn an VM-Ware besser. Bin bereit etwas zu zahlen, als dass ich später mit "kostenlos und so" Probleme, Abstürze o.ä. habe!

Danke. LG


als Antwort auf: [#263729]

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

24. Nov 2006, 18:17
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #263743
Bewertung:
(4346 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ koder
klar hast du recht.
der IE5 dürte wohl locker 85% Marktanteil haben.
War nur so eine blödelei ;-)


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#263741]

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

gpo
Beiträge gesamt: 5520

24. Nov 2006, 19:54
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #263745
Bewertung:
(4340 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Säsch ] .
War nur so eine blödelei ;-)


tja...hier darf man noch alles sagen,
...auch wenn es keinen Sinn macht!

...schleißlich sind wir nicht im M-Forum:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#263743]

Externe Platte Startmenü vorm "Hochfahren"

koder
Beiträge gesamt: 1743

25. Nov 2006, 14:46
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #263794
Bewertung:
(4331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ulp ] Warum nicht, wenn man mal fragen darf? Oder was ist denn an VM-Ware besser. Bin bereit etwas zu zahlen, als dass ich später mit "kostenlos und so" Probleme, Abstürze o.ä. habe!


:-)
Der Witz ist, daß ältere Microsoft-Betriebssysteme auf modernen Rechnern innerhalb einer Virtual Machine wesentlich sauberer und absturzfreier laufen, als auf einem alten Computer installiert. Das dürfte mitunter daran liegen, daß man keine Probleme mit unsauberen Hardwaretreibern von Drittanbietern bekommt. Win98 startet bei mir in 5 sek. :-)

Hier ein gleiner Vergleich VMWare vs VPC von tecchannel:
http://www.tecchannel.de/entwicklung/grundlagen/402484/


als Antwort auf: [#263741]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB