[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Externe Zusatzmodule

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Externe Zusatzmodule

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

17. Dez 2004, 15:38
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(3095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Indesigner!
Habe folgendes Problem:
Die Installation eines anderen Programmes zur Bildbearbeitung als Test, wurde ein externes Zusatzmodul im Indesign mitinstalliert. Da ich dieses Zusatzmodul nicht benutze, meine Kollegen dadurch aber immer eine Fehlermeldung bekommen das dieses Modul auf deren Rechnern nicht installiert ist, möchte ich dieses Zusatzmodul mit einem Tool aus den betroffenen Dateien entfernen. Meine Frage: hat jemand Erfahrung mit Externen Zusatzmodulen bzw. gibts ein Programm das diese lästigen Zusätze zuverlässig aus den Dateien entfernt.

Danke im Voraus für die Tipps
X

Externe Zusatzmodule

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

17. Dez 2004, 15:50
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #131276
Bewertung:
(3095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Betriebssystem? Bei OSX liegen die Module unter Applications/InDesignCS/Plugins
Schnapp dir das Plugin welches Ärger macht und ab in den Müll.

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#131270]

Externe Zusatzmodule

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4902

17. Dez 2004, 16:18
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #131283
Bewertung:
(3095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn du ein Zusatzmodul nur "deaktivieren" möchtest, dann kannst du unter "Hilfe/Zusatzmodule konfigurieren" die PlugIns ausschalten (ab dem nächten Start von ID.

Wenn du das PlugIn nicht mehr benötigst, dann löscht man natürlich am besten die Dateien. Am PC findest du die unter "[N:]\Programme\Adobe\InDesign CS\Plug-Ins"

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook 23,20 Euro
http://shop.publishing-worker.com


als Antwort auf: [#131270]