hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Drienko  M  S
Beiträge: 4704
22. Mär 2017, 13:25
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(3332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

FM8 kopieren und einfügen


Hallole Zusammen

Bei meiner FM8 Installation finde ich nirgends die Möglichkeit, den Versatz bei Kopieren&Einfügen zu verändern.
Ich möchte Linien kopieren und an der gleiche Stelle wieder einfügen.
Kann man das überhaupt verändern oder ist das fix.

Ich arbeite mit FM8-XML mit Anbindung an ein Redaktionssystem.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2016/2017, Corel Draw X7/Designer X7, MSO 2013, iPad AIR Wink
###
http://www.fc-eislingen.de

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied. Top
 
X
Be.eM  M  S
Beiträge: 2958
22. Mär 2017, 13:50
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #556485
Bewertung:
(3329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

FM8 kopieren und einfügen


Hallo Bernd,

nein, das kann man nicht per Einstellung beeinflussen. Generell ist es so, dass FrameMaker automatisch etwas exakt an der gleichen Stelle einfügt, wenn das Bezugssystem identisch ist. Also z.B. landet eine von einer DIN A4-Seite kopierte Linie beim Einfügen auf einer anderen DIN A4-Seite da, wo sie auch zuvor lag. Genauso eine Linie aus einem verankerten 10 x 10 cm Rahmen, wenn sie in einem anderen verankerten (und markierten) 10 x 10 cm Rahmen eingefügt wird. Wenn die gleichen Linien aber auf eine A5-Seite oder in einen 11 x 11 cm Rahmen eingefügt werden sollen, dann landen sie grundsätzlich in der Mitte.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!
als Antwort auf: [#556481] Top
 
Drienko  M  S
Beiträge: 4704
22. Mär 2017, 17:03
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #556493
Bewertung:
(3275 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

FM8 kopieren und einfügen


Hallo Bernd

Schade/Blöd

Ablauf
Die Linien liegen in einem Grafikrahmen und sind Bezugslinien zu einer Zahl oder einem Buchstaben.

Ablauf
Ich setze die Linien und die Zahl/Buchstaben.
Die Linie wird bekommt die Farbe weiß mit Breite 1,2 mm, wird kopiert, eingefügt und bekommt nun die Farbe schwarz mit Breite 0,5 mm.
Die weiße Linie darunter soll als Lichthof dienen, um die schwarze Linie darüber, besser abzugrenzen.

Da wäre natürlich ein Einfügen am gleichen Platz sehr hilfreich.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2016/2017, Corel Draw X7/Designer X7, MSO 2013, iPad AIR Wink
###
http://www.fc-eislingen.de

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.
als Antwort auf: [#556485] Top
 
Be.eM  M  S
Beiträge: 2958
22. Mär 2017, 17:22
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #556494
Bewertung:
(3274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

FM8 kopieren und einfügen


Hallo Bernd (irgendwie ist das wie ein Selbstgespräch ;-)),

das funktioniert doch auch. Du musst nur nach dem Kopieren der ersten Linie den Grafikrahmen markieren, bevor du diese Linie wieder einfügst. Dann wird sie an die gleiche Stelle gesetzt.

Allerdings würde ich dir dann sowieso empfehlen, ein solches Linienpaar zu gruppieren und für alle weiteren Positionslinien zu benutzen. Du kannst die Länge mit den Anfassern der Gruppe nachträglich ändern, und auch die Lage über "Drehung". Grund: bei zwei exakt übereinanderliegenden Linien kannst du die Endpunkte nicht mehr sichtbar kriegen, weil der eine den anderen "auslöscht".

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!
als Antwort auf: [#556493] Top
 
Drienko  M  S
Beiträge: 4704
22. Mär 2017, 17:35
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #556497
Bewertung:
(3265 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

FM8 kopieren und einfügen


Danke Bernd ;-)

Werde ich genau so ausprobieren.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2016/2017, Corel Draw X7/Designer X7, MSO 2013, iPad AIR Wink
###
http://www.fc-eislingen.de

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.
als Antwort auf: [#556494] Top
 
X