[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe FrameMaker FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

FrameMaker9
Beiträge gesamt: 8

1. Jul 2013, 14:40
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(9221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe jetzt verschiedene Foren durchgelesen und auch die Adobe Help Seite bemüht und finde zu meinem Problem keine Lösung.

Ich will Zeilen eines generierten Inhaltsverzeichnis formatieren, was ich auch in der Absatzgestaltung tun kann, aber eben nicht das was ich möchte. Ich hätte gerne den Hintergrund farbig einer Zeile im Inhaltsverzeichnis, den Text usw. kann ich formatieren, kein Problem, aber wie kann ich den Hintergrund verändern?

Ein weiteres Problem habe ich in einer Excel Tabelle die ich eingefügt habe, wenn ich da ein spezielles Sonderzeichen einfüge (ein Dreieck) macht er ein Fragezeichen daraus wenn ich aus der Tabelle wieder ins Dokument gehe?

Vielen Dank für etwaige Antworten im Voraus...

Gruss FrameMaker9
X

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

1. Jul 2013, 15:41
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #514444
Bewertung:
(9200 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ FrameMaker9 ] Ich will Zeilen eines generierten Inhaltsverzeichnis formatieren, was ich auch in der Absatzgestaltung tun kann, aber eben nicht das was ich möchte. Ich hätte gerne den Hintergrund farbig einer Zeile im Inhaltsverzeichnis, den Text usw. kann ich formatieren, kein Problem, aber wie kann ich den Hintergrund verändern?


Hallo FrameMaker9,

wenn ich deinen eigenwilligen Namen als Information über die verwendete Software interpretieren darf, dann kannst du das nicht. Dieses Feature wurde erst mit FrameMaker 10 implementiert, und auch da nur auf fragwürdige Weise. Die Absatzformat-/Zeichengestaltung enthält da die Option "Hintergrundfarbe". Meines Erachtens nur teilweise brauchbar, da:

- Hinterlegt wird nur tatsächlich vorhandener Text, nicht die ganze Zeile. Bei einem Inhaltsverzeichnis gibt's oft rechtsbündige Tabulatoren für die Seitennummer. Der Leerraum dazwischen wird nicht hinterlegt, bzw. nur, wenn Führungszeichen mit dem Tab verknüpft sind.

- Das ganze funktioniert sowieso nur mit RGB-PDFs. In CMYK-PDFs (also mit AUSgeschalteter Option "Alle Farben nach RGB konvertieren" wird die Hinterlegung einfach ignoriert bzw. erscheint nicht.

Antwort auf [ FrameMaker9 ] Ein weiteres Problem habe ich in einer Excel Tabelle die ich eingefügt habe, wenn ich da ein spezielles Sonderzeichen einfüge (ein Dreieck) macht er ein Fragezeichen daraus wenn ich aus der Tabelle wieder ins Dokument gehe?



MS Office nimmt es mit den ausgewählten Schriften nicht so genau. Wenn du ein Sonderzeichen eingibst, das in der aktuellen Schrift nicht enthalten ist, dann wird ungefragt einfach z.B. die Symbol oder sonst ein Zeichensatz verwendet. Du merkst also gar nicht so recht, dass der Zeichensatz das Zeichen nicht enthält.

Das tut FrameMaker nicht. Die hier definierten Absatz- und Zeichenformate sind verbindlich, und wenn das Zeichen fehlt, dann gibt's eben ein Fragezeichen. Sofern die Tabelle nicht per Referenz importiert ist, kannst du das Zeichen markieren und ein Zeichenformat benutzen, das auf den benötigten Sonderzeichen-Font umschaltet.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#514437]
(Dieser Beitrag wurde von Be.eM am 1. Jul 2013, 16:05 geändert)

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

FrameMaker9
Beiträge gesamt: 8

1. Jul 2013, 16:24
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #514449
Bewertung:
(9189 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

vielen Dank für diese präzise und schnelle Aussage, da kann ich ja noch lange suchen ;-( , wenn es diese Funktion im FM9 noch nicht gibt....

Ausserdem hast du nat. Recht was die Zeile im Inhaltsverzeichnis an sich betrifft. Es steht links wenig Text (Überschrift des Kapitels oder des Unterkapitels) und dann wird der Freiraum bis zur Seitenzahl (die rechtsbündig ist) mit Punkten autom. aufgefüllt. Sind die Punkte dann kein Text?
d.h. wird das dann farbig hinterlegt oder nicht?
Für eine schnelle Lösung spielt es aber keine Rolle, da ich ja eh nur FM9 habe....

Mit dem Sonderzeichen in der eingebetteten Tabelle... Ich verwende da wie beispielsweise im Word Arial Standard und im Word geht das Zeichen und in der Excel Tabelle (die ich aus dem FM öffne) wird es auch korrekt dargestellt (Arial) sowie die Tabelle geschlossen wird und somit wie ein Bild im FM-Dokument verbleibt, habe ich da Fragezeichen... Ich werden morgen für das Zeichen mal ein paar andere Schriftarten ausprobieren...

Gruss FrameMaker9


als Antwort auf: [#514444]

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

1. Jul 2013, 16:36
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #514453
Bewertung:
(9184 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ FrameMaker9 ] Ausserdem hast du nat. Recht was die Zeile im Inhaltsverzeichnis an sich betrifft. Es steht links wenig Text (Überschrift des Kapitels oder des Unterkapitels) und dann wird der Freiraum bis zur Seitenzahl (die rechtsbündig ist) mit Punkten autom. aufgefüllt. Sind die Punkte dann kein Text?
d.h. wird das dann farbig hinterlegt oder nicht?


Doch, mit den Punkten wird's hinterlegt. Nur wenn da keine solchen Füllzeichen wären, dann bliebe eine Lücke.

Antwort auf [ FrameMaker9 ] Für eine schnelle Lösung spielt es aber keine Rolle, da ich ja eh nur FM9 habe....


Jepp.

Antwort auf [ FrameMaker9 ] Mit dem Sonderzeichen in der eingebetteten Tabelle... Ich verwende da wie beispielsweise im Word Arial Standard und im Word geht das Zeichen und in der Excel Tabelle (die ich aus dem FM öffne) wird es auch korrekt dargestellt (Arial) sowie die Tabelle geschlossen wird und somit wie ein Bild im FM-Dokument verbleibt, habe ich da Fragezeichen... Ich werden morgen für das Zeichen mal ein paar andere Schriftarten ausprobieren...



Es hängt auch ein bisschen davon ab, WIE oder ALS WAS das Sonderzeichen eingegeben bzw. vom Programm behandelt wird. Wenn das von dir benutzte Dreieck a) in der Arial enthalten ist und b) korrekt als Unicode-Zeichen der entsprechenden Position eingegeben wurde, dann müsste es auch in FrameMaker funktionieren.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#514449]

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

FrameMaker9
Beiträge gesamt: 8

2. Jul 2013, 09:47
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #514475
Bewertung:
(9112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

ich habe jetzt ein Upgrade auf die FM 11 Version bestellt, ich werde dann schauen wie es geht mit dem Hintergrund, dürfte nicht so schwer sein, oder?

Mit meinem Zeichenfehler habe ich nochmal geschaut...
Kann es dennoch an der Schriftart liegen? Wenn ich ein ähnliches Zeichen einfüge in die selbe Schriftart und im selben Zellenformat, also selbe Zeile und Zelle direkt hintereinander geschrieben dann wird ein Dreieck angezeigt und eines nicht (Fragezeichen als Ersatz) Zum Probieren: es handelt sich um : Zeichencode 2206 und 0394 beide Unicode (hex), wobei der erste nicht funktioniert.

Gruss und Merci im Voraus

FrameMaker9


als Antwort auf: [#514453]

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

2. Jul 2013, 13:23
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #514502
Bewertung:
(9096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ FrameMaker9 ] Guten Morgen,

ich habe jetzt ein Upgrade auf die FM 11 Version bestellt, ich werde dann schauen wie es geht mit dem Hintergrund, dürfte nicht so schwer sein, oder?


Schwer nicht, aber wie gesagt: nur in RGB, also aufpassen bei der PDF-Erstellung. Und bei überlangen (zweizeiligen) Überschriften wirst du dann vermutlich auch basteln müssen… oder selbige verbieten ;-)

Antwort auf [ FrameMaker9 ] Mit meinem Zeichenfehler habe ich nochmal geschaut...
Kann es dennoch an der Schriftart liegen? Wenn ich ein ähnliches Zeichen einfüge in die selbe Schriftart und im selben Zellenformat, also selbe Zeile und Zelle direkt hintereinander geschrieben dann wird ein Dreieck angezeigt und eines nicht (Fragezeichen als Ersatz) Zum Probieren: es handelt sich um : Zeichencode 2206 und 0394 beide Unicode (hex), wobei der erste nicht funktioniert.


Ich habe das hier in FM9 mal getestet. Sowohl "Inkrement" als auch "Delta" in FM9 eingegeben, geht. Text aus FM nach Excel kopiert, geht. Selbige Excel-Tabelle in FM9 per Referenz importiert, geht. In Excel nochmal ein Inkrement als Sonderzeichen (mit gewählter Schrift: Arial) eingegeben, Referenz in FM aktualisiert: geht auch. Angehängt die PDF dieses Versuches.

Es kann also eigentlich nur an der Zeichenausstattung der Arial liegen. Es gab da kleinere Versionen, aber die sind uralt, insofern würde mich das wundern. Was passiert denn, wenn du dieses Zeichen direkt in FM9 eingibst?

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#514475]
Anhang:
Inkrement.pdf (69.9 KB)

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

FrameMaker9
Beiträge gesamt: 8

2. Jul 2013, 15:55
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #514527
Bewertung:
(9078 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

ich habe aus diesem Grund mit den doppelzeiligen Überschriften mir eine Regel gesetzt : nur einzeilig ;-) bleiben dann gibbet auch keine Probleme...

Bin da zuversichtig ..., ist die Umstellung von FM9 auf FM11 stark gewöhnungsbedürftig oder geht es noch? , immerhin hab ich die FM10 ja ausgelassen....



Wenn ich das Zeichen direkt im FM schreibe oder eingebe also im normalen Text geht es.
Schreibe ich es im FM eingefügtem Excel-Sheet stellt er es mir auch dar, sobald ich diese Excel im FM verlasse sodass nur das OLE2 pic übrig bleibt macht er aus dem Dreieck ein Fragezeichen.... Komisch, vielleicht geht das Phänomen mit der Umstellung auf FM auch weg.

Was auch extrem lästig ist, ist das wenn ich ein Buch als pdf drucken will ich auf den Adobe Drucker als Standarddrucker umstellen muss, er sonst wegen den Schriftarten meckert und es nicht macht ;-( , ist aber ein anderes Thema und auch nicht sooooo schlimm...

Wo kann ich in der Tabellengestaltung Farben hinzufügen, habe nur die Standardfarben darin und finde nicht wie ich die ergänzen kann?

Gruss FrameMaker9


als Antwort auf: [#514502]

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

2. Jul 2013, 16:07
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #514530
Bewertung:
(9073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ FrameMaker9 ] Bin da zuversichtig ..., ist die Umstellung von FM9 auf FM11 stark gewöhnungsbedürftig oder geht es noch? , immerhin hab ich die FM10 ja ausgelassen....



Ich habe aktuell FM11 ausgelassen ;-)

Nein, ist kein Problem, FM9-11 sind sich von der Benutzeroberfläche her sehr ähnlich (bis praktisch identisch). Ein paar Nettigkeiten im AF/ZF-Katalog (Anzeige der benutzten Formate etc.) wirst du möglicherweise genießen.



Antwort auf [ FrameMaker9 ] … nur das OLE2 pic …


Autsch. Ganz böses Wort, und da liegt der Hase wohl im Pfeffer. Eines meiner FM-Mantras seit Anbeginn der Tage: Benutze NIEMALS OLE, benutze NIEMALS OLE, benutze… nachsingen, bitte ;-)

OLE ist eine Windows-Funktion, welche deine Dokumente letztlich an den originalen Ort der Herstellung bindet. Es können auch ge-OLE-te Dokumente leicht verschwinden und niemand weiß, wo sie mal gelegen haben. Excel-Tabellen lassen sich hervorragend per Referenz (oder auch als Kopie, wenn nötig) in FrameMaker importieren. Genauso wie Bilder (Datei > Importieren > Datei), und nach der Auswahl der *.xls-Datei kriegst du auch entsprechende Optionen zur Formatierung zur Auswahl. Dann funktioniert das auch mit dem Delta/Inkrement :-)

Antwort auf [ FrameMaker9 ] Wo kann ich in der Tabellengestaltung Farben hinzufügen, habe nur die Standardfarben darin und finde nicht wie ich die ergänzen kann?


Da, wo Dokumentfarben grundsätzlich definiert werden: Menü Darstellung > Farbe > Definitionen

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#514527]

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

mk-will
Beiträge gesamt: 1211

2. Jul 2013, 16:47
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #514534
Bewertung:
(9054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, FrameMaker9,

das meiste hat Bernd bereits geschrieben.

Thema Sonderzeichen:
Per OLE geht nur ASCII-Belegung sicher (Plätze 0-128) und ANSI-Belegung (Plätze 129-255) teilweise.

D.h. alles was nicht direkt über die amerikanische Tastaturbelegung erreichbar ist, kann (und wird meist) Probleme bereiten, insbesondere geht Unicode garnicht.

OLE ist ein Technik aus Zeiten von Windows 3 bis Windows 95 und ist seitdem auch nicht weiterentwickelt worden.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#514527]

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

FrameMaker9
Beiträge gesamt: 8

3. Jul 2013, 07:15
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #514546
Bewertung:
(9006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen zusammen,

vielen Dank schon mal für euren tollen Support ;-)

ist schon komisch, das Adobe dann auf den Hilfeseiten dafür wirbt mit Ole zu arbeiten, nun ja ein paar Probleme damit hatte ich schon , es aber immer irgendwie hinbekommen wie das halt so ist ;-)


Wenn ich jetzt den oben beschriebenen Weg über: >Datei> Einfügen> Datei gehe und zur Auswahl der Formatierung komme und > Quellformatierung beibehalten wähle sollte die Tabelle dann im FM nicht so aussehen wie im Excel? Bei mir stimmt dann gar nix mehr, breite der Spalten nicht Zeilenumbrüche, Farben Schriftgrösse alles dahin ;-( Sie ist komplett in grau dargestellt.

Ich könnte die Tabelle ja jetzt per Hand nachformatieren damit es wieder passt, das kann ich aber nicht für 150 Tabellen machen die etwa noch eingefügt werden müssen...

Was mache ich da falsch?
Kann es sein dass es Probleme gibt weil die Tabelle mit Excel 2010 erstellt wurde?

Gruss FrameMaker7


als Antwort auf: [#514534]
(Dieser Beitrag wurde von FrameMaker9 am 3. Jul 2013, 07:23 geändert)

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

3. Jul 2013, 12:03
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #514566
Bewertung:
(8977 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ FrameMaker9 ] ist schon komisch, das Adobe dann auf den Hilfeseiten dafür wirbt mit Ole zu arbeiten…


Damit wollen sie die Office-Klientel umgarnen. "Genauso einfach wie in Word" ;-)


Antwort auf [ FrameMaker9 ] Wenn ich jetzt den oben beschriebenen Weg über: >Datei> Einfügen> Datei gehe und zur Auswahl der Formatierung komme und > Quellformatierung beibehalten wähle sollte die Tabelle dann im FM nicht so aussehen wie im Excel? Bei mir stimmt dann gar nix mehr, breite der Spalten nicht Zeilenumbrüche, Farben Schriftgrösse alles dahin ;-( Sie ist komplett in grau dargestellt.


Kann ich hier so nicht nachvollziehen. Ich habe es gerade mal versucht: Office 2010, Excel-Datei mit anderer Schriftdefinition und farbiger Hinterlegung, gespeichert einmal als XLSX und einmal als XLS, beide in FM9 per Referenz importiert (Originalformatierung beibehalten), sieht im Prinzip richtig aus. Es gibt geringfügige Änderungen in Laufweite des Textes, was zu geänderten Umbrüchen führen kann. "Harte" Zeilenumbrüche in Zellen bleiben jedoch erhalten, genauso wie die Spaltenbreite.


Antwort auf [ FrameMaker9 ] Gruss FrameMaker7


Oweh… auf "7" degradiert worden, weil das mit den Tabellen nicht klappt? Das kriegen wir hin ;-)

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#514546]
(Dieser Beitrag wurde von Be.eM am 3. Jul 2013, 12:04 geändert)

Anhang:
Inkrement2.pdf (48.7 KB)

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

FrameMaker9
Beiträge gesamt: 8

4. Jul 2013, 08:35
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #514607
Bewertung:
(8942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

genauso einfach wie Word ist es nicht ;-) das würde ich unterschreiben.

Ich habe auch Tabelleneinfügetests gemacht, ich kann es (pdf) ab er nicht hochladen weil mir der Speicher Button fehlt und er anzeigt: Vor dem Absenden des Beitrages bitte zuerst den Anhang speichern.

Egal wie und aus welcher Ursprungsdatei, also ob als Referenz oder Kopie oder als .xls oder .xlsx, ich bekomme nie das Format der Ursprungsdatei. Es ist teilweise schon recht ähnlich aber besonders Graustufenunterschiede bildet er nicht ab. Klar kann ich das nachformatieren, aber niemals bei der Anzahl an Tabellen die ins Dokument eingebettet werden sollen...

Es funktioniert nur als OLE… Woran liegt das, was mache ich falsch???

Hatte ich mich gestern mit der 7 und 9 vertan ;-) da nehme ich heute die goldene Mitte...


Gruss Framemaker8 ;-)


als Antwort auf: [#514566]
(Dieser Beitrag wurde von FrameMaker9 am 4. Jul 2013, 08:37 geändert)

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

4. Jul 2013, 16:50
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #514644
Bewertung:
(8906 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ FrameMaker9 ] Ich habe auch Tabelleneinfügetests gemacht, ich kann es (pdf) ab er nicht hochladen weil mir der Speicher Button fehlt und er anzeigt: Vor dem Absenden des Beitrages bitte zuerst den Anhang speichern.


Hallo FrameMaker789,

die Anhang-Funktion steht hier im Forum den zahlenden Mitgliedern zur Verfügung. Du könntest ggf. Dateien bei irgendeinem Webhoster hochladen und hier den Link posten.

Antwort auf [ FrameMaker9 ] Egal wie und aus welcher Ursprungsdatei, also ob als Referenz oder Kopie oder als .xls oder .xlsx, ich bekomme nie das Format der Ursprungsdatei. Es ist teilweise schon recht ähnlich aber besonders Graustufenunterschiede bildet er nicht ab. Klar kann ich das nachformatieren, aber niemals bei der Anzahl an Tabellen die ins Dokument eingebettet werden sollen...

Es funktioniert nur als OLE… Woran liegt das, was mache ich falsch???


Falsch machst du so gesehen gar nichts, aber ein solches Unterfangen muss ausführlich getestet und vorbereitet werden. Kurz mal vorab: ist dir schon aufgefallen, dass eine per OLE eingebettete Tabelle als Pixelbild in einer FM-PDF landet? Kein durchsuchbarer Text…

Zum Thema Farbe(n):

Da prallen ein paar Welten aufeinander, und diese Welten heißen "RGB-Farbraum", "CMYK-Farbraum" und "Schmuckfarbe". Ich habe das mal durchgespielt, ein Ergebnis siehst du wieder im Anhang.

Wenn du ein Office-Dokument importierst (auf welchem Wege auch immer), dann importiert FrameMaker auch die benutzten Farben. In Windows und Office sind alle Farben grundsätzlich als RGB (Bildschirmfarben) definiert. FrameMaker definiert seine Farben aber als CMYK-Farben (auch wenn er sich dann versionsabhängig mit deren Ausgabe schwer tut). Und letztlich importiert wird die Farbe dann erstmal als CMYK-basierte Schmuckfarbe (= Echtfarbe, Spot Color) mit dem Namen der RGB-Definition. Verwirrend? Genau :-)

Du kannst die Farben, die du dir auf diese Weise "eingefangen" hast, schon mal damit benutzbarer machen, dass du sie in den Definitionen von "Ausgabe als Schmuckfarbe" auf "Prozessfarbe" umstellst. Das funktioniert auch in FM9 korrekt. Schmuckfarbenausgabe geht erst ab FM10 einigermaßen korrekt. Du kannst auch die Farbdefinition dann nach Wunsch ändern.

Und dann ist tatsächlich noch die Frage, inwieweit man Office-Formate und Formatierungen übernehmen möchte, da diese naturgemäß nicht der "Sauberkeit" entsprechen, die FM-Formate haben. Insofern solltest du ein Template vorbereiten, in dem alles sauber definiert ist, was aus Office "hereinschneien" kann.

Die angehängte PDF zeigt in Reihenfolge:

XLSX (per Referenz)
XLS (per Referenz)
OLE-Tabelle
XLSX (als Kopie importiert, in FM bearbeitbar)

Schöne Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#514607]
Anhang:
Inkrement3a_fm10.pdf (59.6 KB)

FM9 Absatzgestaltung (Hintergrund) einer Inhaltsverzeichnisliste

FrameMaker9
Beiträge gesamt: 8

8. Jul 2013, 09:27
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #514729
Bewertung:
(8820 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen zusammen,

das ist mir bisher noch nicht aufgefallen mit dem nicht durchsuchbaren Text, den Usern meiner Dokumentation aber auch noch nicht ;-) , schön ist es aber nicht ;-(

Von dem beschriebenen Farbenspiel lass ich im FM9 die Finger und warte die 10 Tage auf FM11... und stell mir dann dort alles ein, ist denke ich das vernünftigste...

Viiiiielen Dank für eure Hilfe.. ich melde mich im Fall dann noch mal...

Gruss FrameMaker_bald11


als Antwort auf: [#514644]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022