[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Fachliteratur

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fachliteratur

elque
Beiträge gesamt:

29. Nov 2006, 09:29
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(4186 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Wer kann mir gute MAC-Fachliteratur zu InDesign CS2 empfehlen?
Bei den Fachbücher-Preisen heutzutage möchte ich ungern viel Geld für Schrott ausgeben.
Ich habe mir seit 1999 Photoshop (über 5.5, 6, 7, jetzt CS2) selbst beigebracht. Und auch Illustrator 8 (jetzt CS2). Und Quark (erst 4, dann 5, jetzt 6.5).
Nun hab ich aber auf meinem neuen Rechner auch so tolle Programme wie InDesign CS2 und Freehand MX, mit denen ich mich nicht die Bohne auskenne. Und die jeweiligen Online-Hilfen find ich einfach sch....
Ich bin der "Unterstreicher-Ausdrucken-Typ" und hab echt keinen Bock, die ganzen Online-Hilfe-Seiten auszudrucken. Mein Arbeitgeber wäre begeistert über die Zeit, die sowas in Anspruch nehmen würde... Dann lieber Fachbücher.
Ich bräuchte Eure Empfehlungen für Bücher, mit deren Hilfe man sich das Programm selber beibringen kann.
Vielen Dank und Gruß
elque
X

Fachliteratur

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

29. Nov 2006, 12:07
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #264322
Bewertung:
(4166 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Das sollte doch bei Amazon, Koppmedien und Co. viel zu finden sein.
Ich empfehle folgende (will aber nicht heissen dass es noch andere empfehlenswerte gibt):

InDesign CS2 von Christoph Grüder (Galileo-Verlag)
InDesign CS2 – Verständlich erklärt von Hans-Peter Schneeberger und Robert Feix (Galileo-Verlag)
Real World InDesign CS2 von David Blatner und Kevin Kvern (Peachpit Press)
Ein Muß auch: InDesign CS/CS2 Breakthroughs von David Blatner und Anne-Marie-Conception.

... und natürlich dieses Forum!

Gruß, Sacha Heck



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#264275]

Fachliteratur

elque
Beiträge gesamt:

29. Nov 2006, 12:20
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #264328
Bewertung:
(4159 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Natürlich hab ich vorher bei einschlägigen Medien nachgeschaut und gegoogelt. Aber ebenso hab ich auch die diversen Beurteilungen und Meinungen durchgelesen. Und da ist doch das ein oder andere vernichtende Urteil bei.
Da hab ich gedacht, ich frag nochmal hier, wo geballte Fachkompetenz versammelt ist.
Im Moment tendiere ich zum Smartbook Adobe InDesign CS von J. Szierbeck, S. Ochsenkühn und A. Ochsenkühn. Ist preislich noch im Rahmen und ich hab mit Smartbooks eigentlich ganz gute Erfahrungen gemacht.

Trotzdem vielen Dank für deine Tipps. Ist erstmal notiert.
Gruß
elque


als Antwort auf: [#264322]

Fachliteratur

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

29. Nov 2006, 12:25
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #264330
Bewertung:
(4153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zum Smartbook kann ich nichts sagen da ich es noch nie in der Hand hatte. Aber es gibt das Smartbook nur für CS1. Für CS2 scheint keines raus gekommen zu sein ...

Gruß, Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#264328]

Fachliteratur

mpeter
Beiträge gesamt: 4610

29. Nov 2006, 12:28
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #264331
Bewertung:
(4153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
das Buch von Ochsenkühn hatte ich hier auch mal, ich fand's nicht schlecht. Würde es aber eher in die Kategorie Tipps und Tricks einordnen und nicht als Einführungsbuch. Eine Alternative für dich wäre evtl eine Lern-DVD von Video2Brain, damit gelingt der Einstieg in eine neues Programm meiner Erfahrung nach am flottesten. Um die ganze Geschicht zu vertiefen bevorzuge ich anschließend Bücher.

DVD gibt's hier:
http://www.video2brain.com/
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#264328]

Fachliteratur

elque
Beiträge gesamt:

29. Nov 2006, 12:34
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #264334
Bewertung:
(4147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Lern-DVD find ich im Prinzip auch nicht schlecht.
Allerdings bräuchte ich eher ein Buch, denn ich müsste mir das Programm etwas "unauffälliger" während der Arbeitszeit beibringen. Aufträge müssen trotzdem gemacht werden. Da ist ein Buch meiner Erfahrung nach einfacher/leichter zu unterbrechen.
Und da wir ein Großraum-Büro sind kommt auch noch dazu, dass sich manch einer meiner Kollegen bestimmt gestört fühlt.

Trotzdem Danke!


als Antwort auf: [#264331]

Fachliteratur

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6247

29. Nov 2006, 13:03
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #264348
Bewertung:
(4136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Und da ist doch das ein oder andere vernichtende Urteil bei.


Seit ich selbst mal ein Buch geschrieben habe, bin ich mir bewusst geworden, wieviel man auf die Kommentare bei Amazon geben kann.
Nix.
Oder nur mit großem Vorbehalt.

Es gibt eigentlich nur die Methode, in einen Buchladen zu gehen, und selbst zu blättern.


als Antwort auf: [#264328]

Fachliteratur

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

30. Nov 2006, 17:17
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #264708
Bewertung:
(4098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Seit ich selbst mal ein Buch geschrieben habe, bin ich mir bewusst geworden, wieviel man auf die Kommentare bei Amazon geben kann.

Gerald ist bescheiden. Das Buch, von dem er spricht, behandelt - wie könnte es auch anders ein - InDesign. Zwar leider nur CS1, aber wer wichtige Basics kennenlernen will, findet hier einen knackig geschriebenen, sehr fachkundigen und vor allem nicht langatmigen Einstieg. Paar Wartetage lohnen also - nicht jede Buchhandlung hat Geralds Buch vorrätig.
Findet: Jochen.


als Antwort auf: [#264348]

Fachliteratur

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

1. Dez 2006, 11:30
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #264861
Bewertung:
(4077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

>>>Findet: Jochen<<<
Findet Stefan auch!

Trotzdem ich InDesign schon seit der Version 1.5 benutze, finde ich noch immer wieder neue Tipps und Kniffe (z.B. "im Programm/Dokument bewegen", Kapitel 2), auch wenn das Buch eigentlich für CS1 geschrieben wurde.

Deshalb: Geralds Tipp befolgen (schon wieder!) - in einen Buchladen gehen und selbst blättern.
Übrigens: Für das Cover kann er nix ... http://www.indesign-buch.de/

8 - ]


Schönen Gruß aus Mainz NullFümpf ... 8 - P
Stefan


als Antwort auf: [#264708]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Trennungen suchen

Bug in Photo 1.9.x ?

Verwendung von Quark-Version ohne Support oder wie komme ich von Quark weg ;-)

Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung
medienjobs