[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Falsche Farben beim Drucken aus Acrobat

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Falsche Farben beim Drucken aus Acrobat

Reproide
Beiträge gesamt: 21

2. Feb 2009, 15:00
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(7510 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

Bin seit 10 Jahren in der Druckvorstufe alleingelassen und habe seit längerem ein Problem, für das ich selber keine Lösung finde.

Problem:
Unser Kunde hat ein PDFX3 aus Quark erstellt...
Ich hätte ihm gerne einen farbverbindlichen Ausdruck direkt aus seinem PDF gemacht.

Beim Ausdrucken der PDF aus Acrobat habe ich leider sehr starke farbliche Abweichungen (quietschig).
Beim Ausdrucken des Originaldokumentes aus Quark wiederrum entsprechen die Farben dem Offsetdruck.


Die Druckdateien gehen übrigens von einem EFI-kalibrierten Fiery-Rip, auf den Farblaser, der mit einem Profil unseren Offsetdruck simuliert.


Die Kunden-PDF-Datei über die Heidelberg Signastation und Delta-Rip rechnen lassen - Ausdruck auf dem Farbleser ist farblich wieder 100% ok und identisch mit den Ausdrucken aus Quark.

Folglich sind die PDF-Daten in Ordnung. Der Fehler muss also bei den Adobe Ausgabe-Einstellungen liegen.

Änderungen, oder das Ausschalten am Acrobat CMS oder in den Druckoptionen haben absolut keine farblichen Auswirkungen, weder auf die Bildschirmdarstellung, noch auf den Ausdruck. Alles quietschig.

Habe schon alles versucht, aber habe keine Idee mehr, wie ich normale Ausdrucke direkt aus Acrobat bekommen kann, ausser den Umweg über ein Formproof.


Gruß
Reproide
X

Falsche Farben beim Drucken aus Acrobat

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19115

2. Feb 2009, 17:34
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #383707
Bewertung:
(7481 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Reproide ] Unser Kunde hat ein PDFX3 aus Quark erstellt...
...
Beim Ausdrucken des Originaldokumentes aus Quark wiederrum entsprechen die Farben dem Offsetdruck.

Dann läuft da offensichtlich was schief.
Wenns ein PDF/X-3 mit eingebettetem OutputIntent ist, der Lasr das aber falsch interpretiert, stimmt da was nicht.
Was ist beim Drucken aus Quark anders als beim Drucken aus Acrobat?


als Antwort auf: [#383647]

Falsche Farben beim Drucken aus Acrobat

Reproide
Beiträge gesamt: 21

3. Feb 2009, 08:37
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #383760
Bewertung:
(7440 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas, vielen Dank für Deine Antwort,


Ich drucke aus Quark ohne Profile im CMYK-Modus. Alle Bilder und Logos sind ebenfalls im CMYK-Modus angelegt. Im Quark-CMS ist angegeben, dass CMYK-Werte beibehalten werden. Und so ist es auch im Ausdruck und im Formproof. Die Werte habe ich der Datei des Formproof nachgemessen. Alles 100% identisch.
Der Laserdrucker simuliert dann zu diesen Werten mit einem Profil den Offsetdruck.

Acrobat: Das Output intent im X3 ist Coated Fogra 27. Vielleicht nicht gerade ideal, aber ok. Aus Acrobat kann ich mit oder ohne CMS drucken. Ich habe auch schon das Output Intent ganz entfernt. Immer und immer genau dasselbe Ergebnis - quietschig - als ob es RGB wäre. Die Druckdatei aus Acrobat geht den gleichen Weg auf den Laserdrucker, genauso wie aus Quark.

Acrobat sollte für unseren kleinen PS-Workflow einfach die CMYK-Werte erhalten und der Laserdrucker sollte mit dem üblichen Profil den Offsetdruck simulieren. Tut es aber anscheinend nicht.
Profile werden ignoriert. Also muss das Problem zwischen der Acrobat-Druckdatei und der Fiery-Rip-Ausgabe liegen.

Eventuell interpretiert der Fiery-Rip Acrobat-Daten anders als Quark?

Ich weiss nicht wonach ich noch suchen soll.
Wahrscheinlich ist nur eine Kleinigkeit.

Wäre schön, wenn jemand das Problem lösen könnte.

vielen Dank
Reproide


als Antwort auf: [#383707]

Problem ist wahrscheinlich gelöst

Reproide
Beiträge gesamt: 21

20. Feb 2009, 09:16
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #386296
Bewertung:
(7184 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die falschen Farben hatten folgenden Grund:

Es waren viele Graustufenbilder im Quark-Dokument eingefärbt. Genau diese Dokumente mit den Einfärbungen hatten immer wieder diese Farbverschiebungen verursacht. Quark 6 hatte diese Bilder über den Fiery-Rip richtig ausgegeben. Acrobat 8 hingegen nicht.

Bei Quark 8 (acht) hat der Fiery-Rip anscheinend die gleichen Probleme wie bei Acrobat 8. Die Farben werden vom Rip nicht umgerechnet. Wieder quietschige Farben. Ich gehe davon aus, dass er diese Bilder nicht erkennt und ohne Profil ausgibt.

Eventuell bringt ein Rip-Update die Lösung.

Ich umgehe zur Zeit diesen Fehler, indem ich aus Quark 8 ein EPS erstelle und über den Distiller laufen lasse. Dann bekomme ich aus Acrobat 8 wieder "normale" Farben ausgedruckt.

(es geht nur mit EPS-Dateien)

vielleicht habt Ihr eine andere Idee - aber ich bin mit dieser Lösung vorerst zufrieden.

Gruß
Reproide


als Antwort auf: [#383760]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/