[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

br
Beiträge gesamt: 132

16. Jun 2005, 12:24
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(2360 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
wenn ich z.B. zwei Bilder im PDF habe, die mit zwei unterschiedlichen Sonderfarben eingefärbt wurden, und das in eine Sonderfarbe ändern will(mapen), ist das Resultat bei Verwendung der Funktion "Zuordnen" aus dem Menü "Drukproduktion" falsch. Das Gleiche mit "Druckfabenverwaltung" bringt aber richtige Ergebnisse. Kommen da unterschiedliche Mechanismen zum Einsatz?
X

Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

Michel Mayerle
Beiträge gesamt: 1047

16. Jun 2005, 14:45
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #172652
Bewertung:
(2354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Acrobat 7 hat folgendes Verhalten bei den Schmuckfarben:

Wenn im Bereich der Druckproduktion mit dem Werkzeug Farben konvertieren gearbeitet wird, steht dort wie erwähnt die Funktion Zuordnen zur Verfügung. Damit kann eine Schmuckfarbe auf eine andere gemappt werden. In diesem Fall ist es so, dass Acrobat die Farben direkt im PDF mappt. Dies sieht mann dann auch direkt im PDF.

Die zweite Funktion geht ebenfalls in der Druckproduktion via Druckfarbenverwaltung. Dort ist es aber so, dass die Farben nicht direkt im PDF gemappt werden. Das Mapping geschieht in diesem Fall erst bei der Ausgabe. Man muss Acrobat in diesem Fall etwas zwingen, damit er die Preview korrekt darstellt. In InDesign wäre es so, dass man einfach die Ueberdruckenvorschau aktivieren müsste. Das funktioniert hier leider nicht. Stattdessen muss man in Acrobat 7 Professional einfach die Ausgabevoreschau (Ebenfalls ein Werkzeug in der Druckproduktion) einschalten, um das Ergebnis des Spotcolor-Mappings sehen zu können.

Also:

Farben konvertieren verändert direkt die Farben in der Datei. Diese Funktionen können auch nicht rückgängig gemacht werden.

Druckfarbenverwaltung mappt bei der Ausgabe und verändert die Dateifarben selber nicht. Dieses Verhalten kann jederzeit deaktiviert werden.


Herzliche Grüsse
Michel Mayerle
ulrich-media GmbH
http://www.ulrich-media.ch
http://www.indesign-konferenz.ch


als Antwort auf: [#172590]

Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

br
Beiträge gesamt: 132

16. Jun 2005, 16:55
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #172675
Bewertung:
(2354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Mayerle!
Ich danke Ihnen für die Antwort.
>Stattdessen muss man in Acrobat 7 Professional einfach die Ausgabevoreschau (Ebenfalls ein Werkzeug in der Druckproduktion) einschalten, um das Ergebnis des Spotcolor-Mappings sehen zu können.
Ja, ich benutze Druckfarbenverwaltung im Ausgabevoreschau-Dialog, das ist für mich auch am besten, da die Vorschau sofort die Ergebnisse darstellt.
Allerdings ist es auch so, daß nur dieses Werkzeug bei Spotcolor-Mapping der eingefärbten Rastergrafiken richtig funktioniert.Wenn im Bereich der Druckproduktion mit dem Werkzeug "Farben konvertieren" gearbeitet wird, sind die Ergebnisse falsch. Wenn es Sie interessiert, können Sie einfach in ID auf eine Seite ein Graustufenbild platzieren, aber 2 mal.Dann färben Sie die Bilder so ein, dass jedes Bild eine andere Sonderfarbe hat.Ein PDF davon wird Ihnen zeigen, was ich gemeint habe, sobald Sie die Farben mit "Farben konvertieren" zuweisen.

Gruß
Boris Rommer


als Antwort auf: [#172590]

Aw:[br] Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

17. Jun 2005, 09:24
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #172740
Bewertung:
(2352 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Rommer,

das kann ich nicht nachvollziehen, außer ich stelle nicht gleichzeitig ein, dass Device-CMYK, Device-Gray und Device-RGB beibehalten werden sollen. Wenn ich dies aber tue, dann sind das "Originalbild" und die gemappte Version absolut identisch. Wird das "Beibehalten" vergessen, dann erfolgt eine mir unerklärliche Wandlung nach CMYK (aber das User-Interface der "Farben konvertieren" Funktion war mir von Anfang an ein Rätsel). Der verantwortliche bei Adobe gehört dazu verdonnert 1000 einzelne PDFs damit hintereinander zu konvertieren.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#172590]

Aw:[Robert Zacherl] Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

br
Beiträge gesamt: 132

17. Jun 2005, 10:35
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #172758
Bewertung:
(2347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl!

Danke für Ihre Antwort. Leider werden bei mir die Bilder nicht identisch, auch dann nicht, wenn Device-CMYK, Device-Gray und Device-RGB auf "beibehalten" gestellt werden. Nach dem Mapping ist das geänderte Bild eine "negative" Version! Die Tonwerte werden vertauscht, alles was hell war wird dunkel usw. Mit den anderen Mitteln(auch PitStop) ist das Resultat immer OK.

Mit freundlichem Gruß
Boris Rommer


als Antwort auf: [#172740]
Anhang:
mapping_a7.jpg (123 KB)

Aw:[br] Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

br
Beiträge gesamt: 132

17. Jun 2005, 12:01
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #172805
Bewertung:
(2335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
PS:
Zitat Wird das "Beibehalten" vergessen, dann erfolgt eine mir unerklärliche Wandlung nach CMYK

Das passiert bei meinen Tests nicht.
PPS: Schade, dass es nach wie vor nicht möglich ist eine Korrektur im Beitrag zu machen...

Gruß
Boris Rommer


als Antwort auf: [#172758]

Aw:[br] Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

17. Jun 2005, 12:09
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #172807
Bewertung:
(2332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo boris

Antwort auf: PPS: Schade, dass es nach wie vor nicht möglich ist eine Korrektur im Beitrag zu machen...

innerhalb von 30 minuten ab beitragserstellung solltest du in der lage sein, dein posting zu editieren. danach ist der beitrag für den user gesperrt.

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#172805]
(Dieser Beitrag wurde von gremlin am 17. Jun 2005, 12:10 geändert)

Aw:[gremlin] Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

br
Beiträge gesamt: 132

17. Jun 2005, 12:41
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #172822
Bewertung:
(2324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: innerhalb von 30 minuten ab beitragserstellung ... posting zu editieren. danach ist der beitrag für den user gesperrt.

OK, wenn dann noch die Rechtschreibung richtig funktioniert, bin ich mit den Neuerungen sehr zufrieden ;-) Es ist mir nicht gerade einfach auf Deutsch zu posten, da wäre mir die Rechtschreibprüfung sehr hilfsreich.


als Antwort auf: [#172807]

Aw:[br] Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

17. Jun 2005, 12:48
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #172826
Bewertung:
(2321 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das ändern des beitrags ist keine neuerung - dies war seit geraumer zeit bereits im "alten" hds möglich ;-)

betreffend rechtschreibung kann ich nicht weiterhelfen - ich stelle lediglich fest, dass sie nicht zu arbeiten scheint. poste das doch mal ins feedback-brett (http://www.hilfdirselbst.ch/.../gforum.cgi?forum=9;)!

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#172822]

Aw:[br] Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

br
Beiträge gesamt: 132

2. Jul 2005, 14:05
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #175648
Bewertung:
(2256 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

falls sich jemand doch dafür interessiert, habe ich eine Datei zum Testen unter http://rapidshare.de/...26/farbtest.pdf.html zum Download gestellt. Auf der Downloadseite unten auf "free" klicken.
Wie gesagt, bei Verwendung des Acrobats eigenen Werkzeuge werden die Bilder invertiert und noch dazu ein ICC-Farbraum angehängt. Wenn man dann versucht dies zu ändern, werden die Bilder noch in CMYK gewandelt Wink

Gruß
Boris Rommer


als Antwort auf: [#172826]
(Dieser Beitrag wurde von br am 2. Jul 2005, 14:06 geändert)

Aw:[br] Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

olaflist
Beiträge gesamt: 1400

3. Jul 2005, 00:19
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #175682
Bewertung:
(2233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Farbkonverter scheint hier schlichtweg einen Bug zu haben: im Originalbild ist ein Decode-Array enthalten, das die "Bedeutung" der Pixelwerte umdreht: aus 100% wird 0% und umgekehrt.

Nach dem Mapping auf die andere Schmuckfarbe geht dieser Decode-Eintrag verloren (und es ergibt sich die beobachtete Invertierung). Schade eigentlich...

Olaf Druemmer

PS: Sorry fuer die Eigenwerbung, aber... pdfColorConvert (von callas software) macht dies richtig.
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com


als Antwort auf: [#175648]

Aw:[br] Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

3. Jul 2005, 00:43
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #175686
Bewertung:
(2231 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo herr bommer,

hier beqweist sich wieder einmal die Tatsache, dass viele der von Adobe in Acrobat integrierten Prepress-Funktionen aus Profi-Sicht eben oft doch nur "80%-Lösungen" sind und der Einsatz spezialisierter Werkzeuge oftmals ein sichereres Arbeiten erlaubt und oftmals auch bessere Ergebnisse liefert.

Die Aufgabenstellung des Mappings wird in diesem konkreten Fall sowohl von
- Enfocus PitStop Professional (und dessen "Farben abbilden" Funktion im Inspektor)
- Quite Revealing
- Callas pdfColorConvert
und
- Heidelberg Prinect Color Editor

korrekt gelöst.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#175682]

Aw:[br] Falsche Zuordnung der Sonderfarbe bei eingefärbten Rastergrafiken

br
Beiträge gesamt: 132

3. Jul 2005, 13:54
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #175701
Bewertung:
(2199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herr Zacherl,
Herr Druemmer,

ich danke ihnen für Feedback!
Ich möchte noch sagen, daß man in der Regel nicht unbedingt 2 mal das gleiche Bild auf einer Seite hat, sondern z.B. mit falsch benannten Sonderfarben zu tun hat, wo es nur eine sein muß, und keine zwei. Dabei ist die Gefahr relativ groß, daß man unter Umständen die Invertierung des eingefärbten Bildes gar nicht merkt!
Nach dem ich es bemerkt hatte, habe ich auch Tests gemacht und kann sagen, daß dieser Fehler nur dann passiert, wann man Bilder in InDesign mit dem Direktauswahl Werkzeug anklickt und einfärbt. Dabei schreibt InDesign, wie Herr Druemmer sagte, Decode-Array [1 0]. Beim Export in PDF aus Quark wird Decode nicht erwähnt und da funktioniert Farbmapping problemlos. Aber Acrobat -IMHO- "denkt", daß Decode- Wert immer Default, also [0 1] ist und dadurch passiert dieser Fehler.
Natürlich habe ich das mit PitStop Professional 6.52 und Callas pdfColorConvert-Demo getestet, beide Programme mappen die Farben vollkommen korrekt. Ich habe es aber mit Absicht nicht erwähnt, damit die anderen, die hier lesen, auch mal was probieren Smile
2 Herrn Druemmer
Es wäre gar nicht schlecht, wenn noch Callas pdfColorConvert in Acrobat 8 integriert würde, und nicht "nur" Preflight Smile
2 Herrn Zacherl
und PDF LiveSaver gehört in den Distiller...

Mit freundlichen Grüßen
Boris Rommer


als Antwort auf: [#175686]
(Dieser Beitrag wurde von br am 3. Jul 2005, 13:56 geändert)
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/