[GastForen Archiv Adobe Director Falsches Menu, wenn Movie als Projektor läuft

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Falsches Menu, wenn Movie als Projektor läuft

Nowak
Beiträge gesamt: 11

22. Okt 2006, 18:01
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(1859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Miteinander
Wie kann es das geben: Wenn ich aus einem Movie einen Projektor mache, wird dort das Hauptmenü einer veralteten Version verwendet. Wenn ich das gleiche Movie mit einem externen Projektor starte, kommt alles richtig. Das veraltete Menu existiert im ganzen Drehbuch nirgends, denn das neue Menu wurde aus dem alten entwickelt. Es sieht so aus, als hätte sich Directir irgendwo die alte Version gemerkt. Kann ich mir zwar nicht vorstellen.
Es ist kein grosser Nachteil, ich kann damit leben - aber verstehen möchte ich es!
Herzliche Grüsse

Hans Peter Nowak
Multimedia-Hersteller im Lernbereich, Gold AWARD der Worldidac und Swiss Technology award für Lernprogramme, viel auch mit CD-Card0s gearbeitet.
X

Falsches Menu, wenn Movie als Projektor läuft

Batam
Beiträge gesamt: 328

24. Okt 2006, 13:18
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #258291
Bewertung:
(1840 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Antwort auf: Wenn ich aus einem Movie einen Projektor mache, wird dort das Hauptmenü einer veralteten Version verwendet. Wenn ich das gleiche Movie mit einem externen Projektor starte, kommt alles richtig.

Prüfe mal genau alle Filmskripte und zusätzlich alle Skripte im ersten Bild des Films. Das der externe Projektor anders startet liegt vielleicht daran, dass er im Hauptprojektor zu einem späteren Bild verlinkt ist. Davor liegende Skripte werden dann eben nicht mehr ausgeführt.

Director kann nichts nachträglich dazu erfinden. Genauso wenig kann es Objekte unsichtbar speichern. Wenn es sich um ein selbstgebautes Menü handelt dann ist es auch im Drehbuch oder der Besetzung zu finden. Event. aber eben nur als Skript. Vielleicht als Darstellerskript, das im Cast leicht zu übersehen ist. Oder es ist komplett geskriptet und die Darsteller werden virtuell erzeugt.

Wenn sich das Menü aus verschiedenen Darstellern zusammensetzt, dann ist es in der Entwicklungsumgebung leicht heraus zu finden, wo im Cast diese Darsteller abgelegt sind und welche Skripte mit ihnen verbunden sind. Andersherum ist es auch leicht in den Skripten nach bestimmten Darstellern zu suchen (mit Name oder Nummer).

Was genau dein Problem verursacht ist aus der Distanz leider kaum zu ermitteln. Dazu müsste man schon einen Blick in die Directordatei werfen können.
Vielleicht kannst du ja eine (abgespeckte) Version zu Download bereitstellen.

mfg,
Batam


als Antwort auf: [#257923]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.08.2021 - 06.08.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 05. Aug. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 06. Aug. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: 1'400.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch