[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Farbänderung im PDF

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbänderung im PDF

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Okt 2004, 10:05
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich habe einen Flyer in InDesign erstellt, in dem Brauntöne überwiegen. U.a. auch Braun-Verläufe.
Sieht beim Ausdrucken aus InDesign super aus.
Sieht auch als PDF am Bildschirm noch super aus, wenn ich dort die Farbwerte messe, sind es auch die gleichen wie im Originaldokument.
Wenn ich dieses PDF nun ausdrucke, trifft mich fast der Schlag, da sich meine Farben völlig anders darstellen.
Dieses Problem hatte ich noch nie und ich habe mal wieder keine Ahnung, ob ich einen Fehler gemacht habe oder ob es am Drucker liegt oder woran auch immer? Hat jemand einen Tip für mich??

Danke schon mal

Claudia
X

Farbänderung im PDF

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9428

22. Okt 2004, 10:09
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #117823
Bewertung:
(2648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Arbeitest Du mit Profilen?
Hast Du den PDF als RGB
oder als CMYK ausgegeben...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#117820]

Farbänderung im PDF

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

22. Okt 2004, 10:19
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #117831
Bewertung:
(2648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was heißt "Drucker"?
Ist es ein profilierter Tinetndrucker (=Proof) oder ein Farbdrucker, der Zufallsergebnisse bringt?

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook € 23,20
http://shop.publishing-worker.com
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#117820]

Farbänderung im PDF

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Okt 2004, 10:28
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #117835
Bewertung:
(2648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Keine Profile. PDF ist als CMYK ausgegeben.

Gruß Claudia

Wie gesagt, ich arbeite eigentlich immer nach dem gleichen Schema,
bis jetzt noch nie Probleme gehabt - bin allerdings auch erst seit kurzem hier - deswegen natürlich auch ziemlich nervös wegen des Ergebnisses!!!


als Antwort auf: [#117820]

Farbänderung im PDF

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Okt 2004, 10:29
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #117837
Bewertung:
(2648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es ist ein HP Business Inkjet 2600, bei dem ich seither eigentlich sehr gute Farbergebnisse erzielt habe und noch nie einen Unterschied zwischen PDF-Ausgabe und INDesign-Ausgabe hatte und dieses mal ist es absoult gravierend.

gruß claudia


als Antwort auf: [#117820]

Farbänderung im PDF

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

22. Okt 2004, 10:42
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #117840
Bewertung:
(2648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich weiß ja nicht wie das andere sehen, aber ch bin der Meinung, dass die Ausgabe auf nicht kalibrierten/nicht profilierten Geräten Zufallsprodukte sind.
Wenn die Ergebnisse bisher zufällig mit den Ergebnissen der Druckmachiene übereingestimmt haben, war das schön, Wenn sie jetzt aber nicht wie erwartet sind, hast du halt Pech.
Erfahrungswerte sind schön und gut, können aber auch mal daneben gehen.
Brauntöne sind an sich auch recht empfindlich, in Bezug auf Farbschwankungen. Bei diesen Tertierfarben spielen eben 3 farben in Kombination eine Rolle, die sich vom Farbeindruck gegenseitig beeinflussen. Eventuell ist das die Antwort auf die Frage, warum es bisher "geklappt" hat...

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook € 23,20
http://shop.publishing-worker.com
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#117820]

Farbänderung im PDF

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Okt 2004, 10:56
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #117851
Bewertung:
(2648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und meinst Du das meine Überprüfung der Farbwerte im PDF ausreicht, um sicherzugehen, daß im Druck nichts schief läuft oder habe ich sonst noch Möglichkeiten zur Überprüfung.

claudia


als Antwort auf: [#117820]

Farbänderung im PDF

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

22. Okt 2004, 11:04
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #117853
Bewertung:
(2648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zur Beurteilung der Farbwerte durch Messen im PDF gehört natürlich eine gehörige Portion Fachwissen. In Bezug auf die korrekten Einstellungen im CMM (Softproof) und bei der Farbbeurteilung der Farben an sich.
Die andere Variante wäre natürlich ein Proof!

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook € 23,20
http://shop.publishing-worker.com
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#117820]

Farbänderung im PDF

Wolf Eigner
Beiträge gesamt: 407

23. Okt 2004, 13:31
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #118134
Bewertung:
(2648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nur für den Fall, dass aus irgendeinem Grund kein Digitalproof (welches selbstverständlich eine der besten und professionellsten Lösungen wäre!) mehr gemacht werden kann:
Sofern Du vorgegebene Farbwerte (oder Dir notfalls auch welche aus einem CMYK-Farbmusterbuch herausgesucht) hast, und die entsprechenden Werte sind im PDF trotz des verheerenden Tintenstrahlergebnisses immer noch dieselben, bekommst Du – eine gewissenhafte Druckerei und ein nicht allzu ausgefallenes Auflagenpapier vorausgesetzt – auch im Offsetdruck akzeptable Farben. Wenn Du kannst und darfst, ist natürlich eine persönliche Farbabstimmung vor Ort, also an der Druckmaschine, nie verkehrt.

Viel Erfolg und schönen Gruß
Der Typokrat


als Antwort auf: [#117820]
(Dieser Beitrag wurde von Typokrat am 23. Okt 2004, 13:35 geändert)
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022