[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Farb- und Exporteinstellungen bei InDesign CC

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farb- und Exporteinstellungen bei InDesign CC

Orphix
Beiträge gesamt: 2

9. Feb 2015, 23:00
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

ich habe von Kunden ein PDF/X-4 - Dokument mit OI "U.S. Web Coated (SWOP) v2" bekommen. Ich möchte nun das Dokument in 2-er Nutzen ausschiessen und in den gleichen Format exportieren. Die Ausgabedruckbedingung soll also erhalten bleiben- also ohne irgendwelche Farbtransformationen. Welche Färb- bzw. Exporteinstellungen muss ich bei InDesign wählen, um das zu erreichen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
X

Farb- und Exporteinstellungen bei InDesign CC

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18591

10. Feb 2015, 13:33
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #536887
Bewertung:
(1646 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Orphix,

die Frag, die du eigentlich nicht gestellt und wahrscheinlich weder beantworten kannst, noch beantwortet haben willst, ist folgende:

Ist US Web Coated (SWOP) V2 überhaupt die richtige, respektive sinnvolle Ausgabe Intention?

Ansonsten ist die Frage leicht beantwortet:

Bei Standard wieder PDF/X-4 einstellen, im Reiter Ausgabe das obige Profil bei Ziel eingeben und darüber bei Farbkonvertierung 'In Zielprofil konvertieren (Werte beibehalten)'.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#536870]

Farb- und Exporteinstellungen bei InDesign CC

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2618

10. Feb 2015, 13:50
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #536893
Bewertung:
(1636 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] … bei Farbkonvertierung 'In Zielprofil konvertieren (Werte beibehalten)'.

Warum nicht Keine Farbkonvertierung und das Profil bei Name des Ausgabemethodenprofils auswählen?

(Müsste im Ergebnis aber gleich sein)

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#536887]

Farb- und Exporteinstellungen bei InDesign CC

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18591

10. Feb 2015, 15:05
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #536901
Bewertung:
(1579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Stimmt; nicht konvertieren sollte besser sein. Wenn nämlich RGB oder Lab Elemente vorhande sind, würden sie es auch bleiben mit deiner Methode.

Tschuldigung!

Was 'Name des Ausgabemethodenprofils' angeht, ist das in der Tat schnuppe, da ja eh nichts konvertiert werden soll.

Eigentlich hätte man im Vorfeld den Dokumentfarbraum auch schon passend für SWOP einstellen können.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#536893]

Farb- und Exporteinstellungen bei InDesign CC

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2618

10. Feb 2015, 15:10
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #536902
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] … Eigentlich hätte man im Vorfeld den Dokumentfarbraum auch schon passend für SWOP einstellen können.

Das würde ich im Zweifel so machen. Und dann nicht konvertieren. Dann müsste Input=Output sein.

Ich würde trotzdem im End-PDF kontrollieren, ob wirklich Schwarz noch Schwarz ist, etc.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#536901]

Farb- und Exporteinstellungen bei InDesign CC

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18591

10. Feb 2015, 16:06
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #536907
Bewertung:
(1512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aber erst würde ich schauen, obs im Quell-PDF schon schwarz war ...

Könnte ja auch nach wie vor RGB sein und das 4-farbige Schwarz erwischt dann den Armen, der es am Ende in den OI transformieren darf ;-)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#536902]

Farb- und Exporteinstellungen bei InDesign CC

Orphix
Beiträge gesamt: 2

10. Feb 2015, 16:07
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #536908
Bewertung:
(1511 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
Ist US Web Coated (SWOP) V2 überhaupt die richtige, respektive sinnvolle Ausgabe Intention?


:) Das stimmt, die Frage ist auch richtig, Thomas!
Der Kunde hat das Dokument so geliefert und möchte das unbedingt auch so haben.

Gedruckt wurde übrigens im Digitaldruck auf Bilderdruckpapier. Toll!

Mit den Einstellungen hat se geklappt! Danke euch beiden!

Gruss aus Köln


als Antwort auf: [#536887]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Abrisse im Druck

Farbmanagement bei Fotoabzügen

Dokument einrichten per Javascript [AI24.3, WIN10]

Problem mit arabischer Schrift: Wie von rechts nach links setzen?

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln
medienjobs