[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Farbabweichungen von Altona aus Quark 5

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbabweichungen von Altona aus Quark 5

Orang
Beiträge gesamt: 65

27. Okt 2006, 11:16
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei der Belichtung (ApogeeX CTP) der Altona Testsuite 1.1a aus Quark 5 (CMS deaktiviert) verschieben sich die Werte für Magenta, Cyan und Gelb im Bereich des Keils von 40 bis 80 Prozent um jeweils ca. 10 Prozent nach unten. Die Werte für Schwarz werden durchweg korrekt belichtet.
Der Druck aus Indesign CS2 und Quark 6.5 (jeweils mit deaktiviertem Farbmanagement) ist richtig. Die Testsuite wird als PDF (1.3 aus Quark 4, Distiller 6) im Layout plaziert und in gewohnter Weise über Apogee ausgegeben. In keinem Bereich sind irgendwelche Profile eingebaut. Was (und warum) macht Quark 5 hier falsch?
X

Farbabweichungen von Altona aus Quark 5

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

27. Okt 2006, 12:33
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #258959
Bewertung:
(582 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo orang

a) pdf in xpress platzieren tut man doch nicht, vor allem nicht in xpress <6, und schon gar nicht ein so komplexes wie die altona-testsuite! das muss in die hose gehen. das pdf-format wird dabei ja ungesteuert und mit nicht allzu vertrauenswürdiger technologie in (e)ps konvertiert.

b) wieso eigentlich überhaupt platzieren? die altona ist pdf - speise dieses unverändert direkt in den workflow ein!


als Antwort auf: [#258923]