[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Farbdefinition "Hartmann B39629", was ist das?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbdefinition "Hartmann B39629", was ist das?

hkoepfel
Beiträge gesamt: 27

15. Jan 2008, 12:05
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich bräuchte dringend Hilfe bez. Farbdefinition.

Habe bei einem Kunden wg Farbwerten nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

Hartmann B39629 and
Pantone Process blue

Pantone ist mir klar, aber was ist Hartmann B39629? Wie kann ich das in CMYK umrechnen?

Ich hab mir da das PSD angeschaut und da ist tatsächlich neben dem Pantone Farbauszug auch der Hartmann Farbauszug drinnen. Echt sehr komisch, bei uns in der Agentur kennt das keiner ...

Antwort wäre sehr hilfreich, danke im Voraus!

Liebe Grüße,

horst.
X

Farbdefinition "Hartmann B39629", was ist das?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

15. Jan 2008, 12:59
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #331010
Bewertung:
(1091 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hartmann ist ein Druckfarbenhersteller der inzwischen zur SUN Chemical Gruppe gehört.
Am einfachsten wird es wahrscheinlich sein, da mal nachzufragen:
http://www.hartmanndruckfarben.de/dichtesnetz/index.html


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#330998]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 15. Jan 2008, 12:59 geändert)

Farbdefinition "Hartmann B39629", was ist das?

hkoepfel
Beiträge gesamt: 27

15. Jan 2008, 14:10
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #331037
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, danke!

Macht das irgendeinen Sinn, da (wie in meinem Fall) 2 verscheidene Sonderfarben (Pantone und Hartmann) zu verwenden? Das kapier ich nicht ... die sind nämlich mittels transparenten Verläufen übereinander gelegt ... ich mach das jetzt einfach im Photoshop, konvertiere auf CMYK und miss mir im ISOCoated die Werte raus ... mehr kann ich da eh nicht tun, oder ist es besser einen Proof anzufordern und mittels Eye-One die Werte rauszumessen? Für Tipps bin ich recht dankbar ...

Grüße,

horst.


als Antwort auf: [#331010]

Farbdefinition "Hartmann B39629", was ist das?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

16. Jan 2008, 19:22
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #331442
Bewertung:
(1018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ hkoepfel ] Hallo, danke!

Macht das irgendeinen Sinn, da (wie in meinem Fall) 2 verscheidene Sonderfarben (Pantone und Hartmann) zu verwenden?

Ob das Sinn macht, sollte man evtl. die Druckerei fragen die das in der Regel handelt. Das machen die ja sicherlich nicht zum Spass.

Antwort auf [ hkoepfel ] Das kapier ich nicht ... die sind nämlich mittels transparenten Verläufen übereinander gelegt ... ich mach das jetzt einfach im Photoshop, konvertiere auf CMYK und miss mir im ISOCoated die Werte raus ... mehr kann ich da eh nicht tun, oder ist es besser einen Proof anzufordern und mittels Eye-One die Werte rauszumessen? Für Tipps bin ich recht dankbar

Was brauchst du denn am Ende? Sonderfarben oder CMYK?
Im ersten Falle kannst du es ja bei dem exakten Namen belassen und den Schwarzen Peter weiterreichen ;-)

Im Falle Sonderfarbe würde ich mir in der PSD Datei den Lab Wert der Hartmannfarbe anzeigen lassen und hoffen, das den nicht jemand an einem unkalibrierten Monitor nach Auge genommen hat, weil er 'schön' war. Diesen Labwert kannst du dann in einem beliebigen CMYK Bild im Farbwähler eintragen und schauen was er dir dafür an CMYk ausgibt.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#331037]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022