News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Farbe ändert sich

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbe ändert sich

Klaus
Beiträge gesamt: 252

7. Jan 2004, 15:23
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Wenn ich in PS7 ein Bild bearbeite, und dann über den Menüpunkt "für Web speichern" gehe verändert sich die Farbe in der Vorschau deutlich zu meinem Ausgangsbild.
Diesen Effekt habe ich erst seit ich PS neu installierte.
Ich bin mir sicher das hängt mit dem Farbmnagement zusammen und da habe ich klar schwächen :-(
Es ist auch so, wenn ich ein Bild über meine Bildvorschau in PS ziehe verändert sich die Farbe kennbar. Es wird alles etwas blasser.

Ich mache Bilder für Web und für den Printbereich. Kann mir jemand sagen was da Standardmäßig für eine Voreinstellung bei Farbeinstellungen sinnvoll ist.


Danke

Klaus
X

Farbe ändert sich

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

7. Jan 2004, 15:39
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #64556
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kuck mal unter Modus > Profil zuweisen. Damit kannst Du auch einstellen, daß auf das aktuelle Bild das Farbmanagement nicht angewendet wird. Das ist bei Web besser.

>> Kann mir jemand sagen was da Standardmäßig für eine Voreinstellung bei Farbeinstellungen sinnvoll ist.


Bei Webdesign machst Du am besten das Farbmanagement aus. Beim Print-Design hängen die Einstellungen sehr von Deiner Hardware etc. ab.

Ich hatte (unter OS X) schon mal zwei Benutzer mit verschiedenen Photoshopeinstellungen eingerichtet, einen für Web, einen für Print. Da ich aber nur noch wenig Print mache kann ich das Farbmanagement auch für die seltenen Fälle wieder anstellen.

grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#64545]

Farbe ändert sich

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

8. Jan 2004, 08:31
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #64631
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

die "Für Web Speichern" Funktion ist offenbar nicht verknüpft mit dem aktiven oder deaktiviertem Farbmanagement. Die Farbdarstellung ist auch bei mir immer "daneben", meistens einfach zu dunkel. Entweder kannst Du das Farbmanagement deaktiveren oder den Softproof bei aktiviertem CMS auf "Windows-RGB" stellen, dann sollten die Farben stimmen, wenn Du mit Standard-Profilen (z.B. ECI RGB/Adobe RGB oder ISO Coated/Euroscale Coated V2) als Arbeitsfarbräume arbeitest.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder


als Antwort auf: [#64545]

Farbe ändert sich

laba
Beiträge gesamt: 142

9. Jan 2004, 20:43
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #64947
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

die Farbeinstellung für Web ist immer "sRGB". Aber auch wenn du das Colormanagement abstellst wird "sRGB" standardmäsig genommen. Wenn du GIFs erzeugst, verändert sich die Farbe immer. Weil GIFs nur max. 212 Farben haben (statt Millionen bei RGB). JPGs sollten sich farblich nicht sehr verändern.

Für die Druckvorstufe lässt du die Bilder am besten in RGB und bindest das Profil "AdobeRGB" oder wenn überwiegend am Mac gearbeitet wird "AppleRGB" ein.

Für das Separieren in CMYK brauchst du eigentlich das Profil der Druckerei. So, überlass es der Endstufe.

MfG
Helmut


als Antwort auf: [#64545]

Farbe ändert sich

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

10. Jan 2004, 04:20
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #64964
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> die Farbeinstellung für Web ist immer "sRGB".

Ist auch vernünftig. Manch einer sag auch "ScheißRGB" dazu und hat leider recht. Aber das entspricht dem Prinzip des Webdesigns wie es zur Zeit ist: immer alles auf den kleinsten gemeinsammen Nenner trimmen. Auf dem Mac kann man farblich tolle Dinge machen, nur sieht das dann auf dem Standard-PC sch...., meist zu dunkel aus. Hilft nur, den besch... Farbraum von allen zu nehmen, nämlich sRGB, dann kommt wenigstens beim kleinsten Nenner noch was akzeptables raus.

grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#64545]

Farbe ändert sich

gpo
Beiträge gesamt: 5520

10. Jan 2004, 10:57
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #64969
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi all...

ich glaube alle Tips lagen etwas daneben....

nicht, dass sie alle ihre Berechtigung haben, sind ja durchaus auch richtig, aber.....

egal was eingestellt ist oder genutzt wird an Profilen oder Farbmanagement...

Bei "Für Web speichern..." gibt es zwei entscheidende Einstellungen:

1) bei JPG kann ein Haken für CMS gesetzt werden!

2) Wichtiger...
oben, rechts vom Hauptfenster sitzt ein spezieller Button!!! die wiederum 4 weitere Möglichkeiten bietet!!!

...und ich glaube dieser Button ist bei Klaus verstellt!...probier mal "wie im Dokument-Profil"....

(da ist noch Windows und MAC und Browser Dithering.....)
Mfg gpo


als Antwort auf: [#64545]

Farbe ändert sich

laba
Beiträge gesamt: 142

10. Jan 2004, 17:58
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #65013
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> ich glaube alle Tips lagen etwas daneben....

> Bei "Für Web speichern..." gibt es zwei entscheidende
> Einstellungen:
> 1) bei JPG kann ein Haken für CMS gesetzt werden!
> 2) Wichtiger...
> oben, rechts vom Hauptfenster sitzt ein spezieller Button!!! die
> wiederum 4 weitere Möglichkeiten bietet!!!

Nun, wenn alle Tips daneben lagen, musst du deine "zwei entscheidenen Einstellungen" auch erklären:
Zu 1. hier wird der Arbeitsfarbraum des aktiven Bildes als Profil angehängt. Ob es ausgewertet wird, hängt von der Einstellung des Webbrowsers ab. Wird kein Häkchen gesetzt, wird das Bild im Browser wie sRGB dargestellt.

Zu 2. Meinst du "Optimiert" oder "Qualität" ? Diese Einstellungen haben keinen Einfluss auf die Farbe sondern nur auf das Detail.

MfG
Helmut


als Antwort auf: [#64545]

Farbe ändert sich

Klaus
Beiträge gesamt: 252

10. Jan 2004, 21:52
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #65041
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

zuerst mal danke für die vielen Beiträge.
Es ist auf alle Fälle ein kompliziertes Feld mit dem Farbmagement.

Ich habe das Farbmanagement in PS7 abgestellt und nun bleibt die Farbe in der "für web speichern" Vorschau gleich meiner Bildvorschau im berbeitungsmodus.

Ich habe ja in Photoshop die Möglichkeit mehrer Arbeitsfarbräume zu definieren.
Das mit sRGB ist klar. Ich kann gleichzeitig einen Arbeitsfarbraum für CMYK definieren. Hier gibt es über 10 Möglichkeiten.
Mit welchem Arbeitsfarbraum sollte hier standardmäßig gearbeitet werden? Besser gesagt mit welchem Arbeitsfarbraum ist man auf der sicheren Seite?

schöne Grüße

Klaus


als Antwort auf: [#64545]

Farbe ändert sich

laba
Beiträge gesamt: 142

11. Jan 2004, 15:47
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #65074
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

als Arbeitsfarbraum für CMYK kannst du "Euroscale Coated.." einstellen. Das ist für Drucke auf gestrichenem Papier gedacht. Photoshop nimmt die Informationen dieses Arbeitsfarbraumes (welches auch gleichzeitig das CMYK-Profil ist) um von RGB nach CMYK zu konvertieren (separieren).

"Euroscale Coated.." ist ein allgemeines Profil. Wie "Swop.." für die USA. Wenn die Bilder für eine spezielle Druckerei bestimmt sind, ist es besser wenn du von denen ein Haus-Profil (welches Papiersorte, Druckfarben, Zunahme usw. enthält) nimmst.

Für RGB ist der Arbeitfarbraum sRGB in Ordnung. Es ist der kleinste gemeinsame Nenner. Es gibt aber bessere ...

Helmut


als Antwort auf: [#64545]

Farbe ändert sich

gpo
Beiträge gesamt: 5520

11. Jan 2004, 20:56
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #65106
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ laba....

hi, du must schon "genau" lesen...bevor du zitierst....denn ich habe ja nicht alle anderen Tips verworfen, sondern die Vermutung geäußert....dass da doch nocht ein "teilchen" unberücksichtigt wurde!


>Zu 1. hier wird der Arbeitsfarbraum des aktiven Bildes als Profil >angehängt. Ob es ausgewertet wird, hängt von der Einstellung des >Webbrowsers ab. Wird kein Häkchen gesetzt, wird das Bild im Browser >wie sRGB dargestellt.

>Zu 2. Meinst du "Optimiert" oder "Qualität" ? Diese Einstellungen >haben keinen Einfluss auf die Farbe sondern nur auf das Detail.

#zu1....
habe ich mich nicht geäußert....mir sind diese einstellungen gekannt!

#zu2....
auch diese Einstellungen sind mir bekannt....

beide habe wahrscheinlich nix mit den Falschfarben des fragenden zu tun...

deshalb schau mal oben auf den runden Button mit dem Rechtspfeil...was da so noch kommt!

und....
zu deinem letzten Post wäre noch zu sagen...

es macht nicht viel Sinn "sRGB" zu empfehlen...ohne weitere genaue Erklärungen dazu...du weißt ja nicht, welche weitere Bearbeitung oder Verwendung noch stattfinden soll!

und....
"Euroskala" ist ein wenig "aus der Mode" gekommen...
schau dir die Postings dazu hier im Forum an, auch bei CMS....(..auch von meinen erfahrungen dazu)

und als Tip, empfehle ich dir diese Seite===> http://www.eci.org
Mfg gpo


als Antwort auf: [#64545]

Farbe ändert sich

Lillian
Beiträge gesamt: 288

11. Jan 2004, 22:52
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #65111
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also ich mach ja eh nur Webbilder und hab daher 'Standard für Web-Grafiken' in den Farbeinstellungen und da ändern sich auch keine Farben mehr ;)


als Antwort auf: [#64545]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022