[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Farbeinstellungen Adobe Bridge

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbeinstellungen Adobe Bridge

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

28. Jun 2005, 16:35
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(7423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo in die Runde,
arbeite mich gerade durch die CS2. In CS2/Bridge stehen mir jetzt einige neue Farbeinstellungen zur Verfügung. Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt? Was ist empfehlensewert als Standardeinstellung. Die Einstellungen sollten für Offset-Druck (Bogen) taugen. Also quasi eine neutrale Einstellung mit der jede Druckerei zurechtkommen müsste.

Tendiere im Moment zur Einstellung
- Europa, universelle Anwendungen 2
- CMYK: Europe ISO Coated FOGRA 27
- RGB: sRGB IEC1966-2.1
- Modul Adobe (ACE)
- rel. farbmetrisch
Danke für eure Tipps.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC
X

Farbeinstellungen Adobe Bridge

boskop
  
Beiträge gesamt: 3463

28. Jun 2005, 21:14
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #174913
Bewertung:
(7402 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Magnus
für CMYK ist isocoated sicher eine gute Wahl. Andererseits wirst Du nicht umhin kommen, für die verschiedenen Anwendung unterschiedliche Sets anzulegen. Das scheint mir ja gerade eine der wichtigsten Neuerungen zu sein, dass Du die Einstellung an einem Ort für alle Adobe-Apps vornehmen kannst.
Für RGB ist sRGB wohl zu klein, ECI-RGB wäre hier eine gute Basis. Wenn Du allerdings Deine RGBs immer von einer Digicam als Adobe-RGB bekommst, kannst Du diese ebensogut im AdobeRGB belassen.
Hingegen ist sRGB dann richtig, wenn Du Bilder fürs Web aufbereitest.

Herzliche Grüsse
Urs


Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
https://www.hilfdirselbst.ch/...?do=membership;t=new
MacBook 15" 2018 Retina 2.6GHz Intel Core i7, 32GBRAM, macOS BigSur/Monterey, Adobe CC 2022


als Antwort auf: [#174873]

Farbeinstellungen Adobe Bridge

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19049

28. Jun 2005, 22:14
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #174916
Bewertung:
(7392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo magnus,

ich habe erst am Wochenende auf dem HDS Treffen das erste mal mit CS2 zu tun gehabt.

Antwort auf: Tendiere im Moment zur Einstellung
- Europa, universelle Anwendungen 2
- CMYK: Europe ISO Coated FOGRA 27
- RGB: sRGB IEC1966-2.1
- Modul Adobe (ACE)
- rel. farbmetrisch
Danke für eure Tipps.


Was das Europe ISO coated FOGRA 27 angeht, kann ich nach meinem Dafürhalten nur jedem empfehlen einen ganz weiten Bogen darum zu machen. Ich weiss nicht ob Adobe aus Dummheit oder aus Größenwahn hier eine entstehende Norm verwässert, aber wirklich Sinn macht das in keinster Weise.

Was ist 'Europe ISOcoated Fogra 27'?

Es ist ein CMYK Profil mit geringerer Anzahl an Stützpunkten als ISOcoated der ECI, was aber ersteinmal nur Speicherplatrz spart und noch nicht zwangsläufig zu schlechteren Transformationsergebnissen führen muss (eigentlich nur ungenaueren).
Ansonsten hat es mit ISOcoated den Gammut gemein. Aber das war es dann eigentlich auch schon.
Anderer Schwarzaufbau, komplett andere Gewichtungen bei den verschiedenen Gammut Mappings bzw. den dazu verwendeten Rendering Intents. Auch der Zuwachs scheint ein anderer zu sein.

Was bedeutet das:
In erster Linie, dass die Ausgabe eines fertigen, konkreten CMYK Bildes mit beiden Profilen auf einem Proofer zu identischen Ergebnissen führt.
Aber! Transformationen in diesen Farbraum völlig unterschiedlich ablaufen.
Ausserdem haben meine bisherigen Tests mit Acrobat 7 ergeben, das ein dort eingestelltes Adobe ISOcoated bei angeliefertem OI Isocoated zu einer Transformation führt.

Ich bin mir noch nicht völlig im klaren, was uns dieses Profil beschert, auch in den entsprechenden Kreisen herrscht irgendwie betretenes Schweigen, aber das kann auch bedeuten das in den Gremien, Workgroups oder Taskforces emsig gebrütet wird ;-)

Ich würde einstweilen die Finger (ausser zum Testen) davon lassen.

Anbei noch ein paar unkommentierte Screenshots aus einer meiner Testserien:
http://www.richard-ebv.de/...vsAdobe_overview.png
http://www.richard-ebv.de/...vsAdobe_relFM+TK.png
http://www.richard-ebv.de/...SOvsAdobe_curves.png
 


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#174873]

Farbeinstellungen Adobe Bridge

boskop
  
Beiträge gesamt: 3463

29. Jun 2005, 06:57
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #174927
Bewertung:
(7365 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas
besten Dank für die Aufklärung! Mir ist das europe isocoated fogra 27 in den PDFX3 einstellungen von Acrobat aufgefallen. Und gutgläubig wie man manchmal ist, habe ich mich eigentlich nur darüber geärgert, dass Adobe wiedermal einen eigenen Namen für etwas bestehendes generiert. Dass das aber ein anderes - quasi vereinfachtes - Profil ist, finde ich schlicht eine Katastrophe! Wie wenn die Sache an sich nicht schon komplex genug wäre, macht es unsere Bemühungen um Standardisierung und Aufklärung in Sachen CMS noch schwieriger!
Bin mal gespannt, was diese Gremien nun ausbrüten werden - solche Böcke nachträglich zu korrigieren, ist gar nicht so einfach.

Herzliche Grüsse
Urs


Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
https://www.hilfdirselbst.ch/...?do=membership;t=new
MacBook 15" 2018 Retina 2.6GHz Intel Core i7, 32GBRAM, macOS BigSur/Monterey, Adobe CC 2022


als Antwort auf: [#174916]

Farbeinstellungen Adobe Bridge

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

29. Jun 2005, 09:32
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #174958
Bewertung:
(7335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
erst mal Danke für die Erläuterungen - auch wenn sie mir nicht gefallen :-(
Was wäre die Alternative?
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#174916]

Farbeinstellungen Adobe Bridge

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

29. Jun 2005, 10:11
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #174966
Bewertung:
(7326 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Magnus,
wenn ich das lese:
Zitat Also quasi eine neutrale Einstellung mit der jede Druckerei zurechtkommen müsste.

habe ich schon bedenken. Bei sRGB könnte noch der Fall sein, aber bei der "Europe ISO Coated FOGRA 27" sollten die Druckereien trotzdem nach PSO arbeiten oder? Wenn aber jemand mit ISO Coated drucken kann, dann sollte auch ECI RGB die RGB Arbeitsfarbraum sein, nach meinem verständiss.
Dank der ECI Mailinglist und die dortige Beiträge zu diesen Thema, ua. vom Thomas, habe ich gleich die Finger von der Profil gelassen :o)
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#174916]

Farbeinstellungen Adobe Bridge

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

29. Jun 2005, 12:03
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #175001
Bewertung:
(7310 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
na irgendwas sollte ich doch einstellen wie PS von RGB nach CMYK konvertiert. Was würdet ihr empfehlen?
Nachdem ich mir die Tests von Thomas angeschaut habe bin ich ja einigermaßen schockiert. Adobe baut manchmal echt Sch...
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#174966]

Farbeinstellungen Adobe Bridge

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

29. Jun 2005, 12:35
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #175016
Bewertung:
(7300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
ich würde, bei ECI RGB und ISO-Coated bleiben, mit der Einschränkung, dass das nicht für jeder Druckerei passt.
(Ich bin zwar noch nicht soweit, aber Bridge erkennt bei mir meine gespeicherten Farbeinstellungen aus Photoshop.)
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#175001]

Farbeinstellungen Adobe Bridge

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

29. Jun 2005, 12:40
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #175018
Bewertung:
(7296 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok. dank dir, dann schraub ich das halt wieder zurück bis ich was besseres finde.
Klar erkennt Bridge die Profile von PS, das ist ja das feine, dass ich für die komplette CS die Profile über Bridge einrichten kann.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#175016]

Farbeinstellungen Adobe Bridge

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19049

29. Jun 2005, 13:01
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #175024
Bewertung:
(7284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jeder der teilweise oder komplett sienen Workflow auf Colormanagement aufgebaut hat, sollte nicht durch ein Programm Update ohne Rücksicht (im SInne von: wie sah es vorher aus) auf neue Einstellungen wechseln.

CM bedeutet ja, dass unter Beobachtung der Stati der Geräte für _eine_ bestimmte Konfiguration ein verbindlicher, vorhersehbarer Farbeindruck beibehalten wird.
Sobald man an einer Einstellung dreht, so gilt eigentlich gar nichts mehr, bzw. die Sicherheit ist futsch und muss sich erst neu beweisen.

Die Änderung in den Tiefen des CM in Tiger und CS2 lassen mich zur Zeit diese Kombination bzw. auch nur einer von beiden für eine Produktionsumgebung als sehr 'heikel' einstufen.

Tiger hat für sich gesehen einiges an features komplett verloren (zwar keine wirklichen Produktivfeatures), aber sehr nützlich zur Analyse von 'Was geht hier schief'. Bei CS2 bin ich bisher noch nicht mal dazu gekommen, es irgendwo zu installieren.
 


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#175018]

Farbeinstellungen Adobe Bridge

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

29. Jun 2005, 13:33
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #175034
Bewertung:
(7279 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
kann dir nur zustimmen. Ich produziere momentan auch noch mit CS und teste CS2 nur. Wie sich gezeigt hat ist das auch besser so. Auch in ID tauchen unerfreuliche Probleme mit der Silbentrennung auf. Adobe sollte evtl. mal einen Gang zurückschalten. Wir haben hier noch nicht mal die Umstellung von QXP auf ID komplett durch und die nageln schon wieder die nächste Version raus. Für die Produktionssicherheit ist das nicht gerade zuträglich.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#175024]

Farbeinstellungen Adobe Bridge

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4465

5. Jul 2005, 16:04
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #176116
Bewertung:
(7204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

verwendet Ihr überhaupt die einheitlichen Farbeinstellungen in Bridge?

Meine Frage zielt darauf ab, daß dann ja automatisch das CMS in allen Adobe-Proggis aktiviert wird, also auch in InDesign. Ich bin bisher immer davon ausgegangen, daß ich in Photoshop meine Bilder fix und fertig mache und dann im Layoutprogramm lieber auf CMS verzichte, also DEaktiviere.

Wer mit Bridge arbeitet, schaltet das CMS in InDesign aktiv. Von den "überraschenden" CMYK-zu-CMYK-Transformationen wurde hier ja schon oft berichtet (auch im InDesign-Board).

Ich habe es erstmal in Bridge deaktiviert. Wie arbeitet Ihr?

By-the-way:
Hat schon jemand die Farbwarnungen von InDesign beim Öffnen alter Dokumente durchschaut? Auf der Installations-CD sind ja einige InDesign-Beispieldateien drauf. Wenn man die aufmacht, dann kommen einige Warnungen beim Öffnen. Bin gerade den ersten Tag dabei und habe es noch nicht ganz geblickt auf die Schnelle, was das alles bedeuten soll.

Gruß


als Antwort auf: [#175034]
(Dieser Beitrag wurde von rohrfrei am 5. Jul 2005, 16:05 geändert)

Farbeinstellungen Adobe Bridge

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

5. Jul 2005, 16:04
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #176117
Bewertung:
(7202 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ohne groß Ahnung zu haben mal ein subjektives Urteil zum Screenshot: ISOvsAdobe_relFM+TK.png

Mir sagt das Ergebnis der FORGA27-Profils deutlich mehr zu, ist in meinen Augen näher am RGB-Original. Komisch finde ich beim ISO Coated, dass der dunklere Grünton heller abgebildet wird. Auch beim Rot passt es in meinen Augen besser. Ok, lässt sich sicherlich nicht am Screenshot beurteilen.
Wolfgang


Mach mit bei Illustrator Praxis, dem Wiki rund um Illustrator.


als Antwort auf: [#174916]

Farbeinstellungen Adobe Bridge

boskop
  
Beiträge gesamt: 3463

5. Jul 2005, 16:39
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #176131
Bewertung:
(7192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rohrfrei
wenn Du in id ohne cms arbeitest, stellst Du die Einstellungen für Photoshop wie bisher ein. In unserem Betrieb muss halt jeder Bildschirm und jeder Print (Farblaser) immer möglichst nah an der Realtiät sein - sonst haben die Vordenker eine Herzattacke, es könnte was nicht stimmen. Deshalb arbeiten wir durchweg mit CMS (softproof).

Herzliche Grüsse
Urs


Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
https://www.hilfdirselbst.ch/...?do=membership;t=new
MacBook 15" 2018 Retina 2.6GHz Intel Core i7, 32GBRAM, macOS BigSur/Monterey, Adobe CC 2022


als Antwort auf: [#176116]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/