[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Farben auf überdrucken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farben auf überdrucken

alliberta
Beiträge gesamt: 8

23. Nov 2005, 13:40
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(5191 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, weiß jemand wie ich im Indesign Farben beim drucken auf überdrucken stelle? So das ich nicht alle epse öffnen muß und da z.b.
das schwarz auf überdrucken stellen muß.
X

Farben auf überdrucken

maro
Beiträge gesamt: 1312

23. Nov 2005, 13:44
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #197426
Bewertung:
(5189 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Soweit ich weiss kommst du da nicht drum herum. Habe es bisher auch immer so lösen müssen. Liegt aber meines Wissens am EPS und nicht an InDesign. EPS ist ein in sich geschlossenes Datenformat und in dieses kann nicht eingegriffen werden.


als Antwort auf: [#197424]

Farben auf überdrucken

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

23. Nov 2005, 14:24
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #197443
Bewertung:
(5179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> wie ich im Indesign Farben beim drucken auf überdrucken stelle?

Moin auch,
tja, da hat der Markus recht. Platzierte EPSe werden von InDesign einfach nur weitergereicht. Ich habe mir ein Illustrator-EPS mit "Schwarz" auf eine InDesign-Farbfläche platziert. Ohne Überdrucken-Einstellung in Illustrator wird das Ding ausgespart.
Wettbewerber XPress hat im Drucken-Menü eine Funktion namens "EPS-Schwarz überdrucken", die solche Problemfälle löst.
Du kannst dir aber in InDesign über "Ausgabevorschau > Separationen" anzeigen lassen, welche Deiner EPSe im "Erzeugerprogramm" auf überdruckend stehen und welche nicht, so dass Du nur die EPSe bearbeiten mußt, in denen EPS-Schwarz auf farbiger Fläche steht.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#197424]

Farben auf überdrucken

alliberta
Beiträge gesamt: 8

23. Nov 2005, 14:27
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #197446
Bewertung:
(5178 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schade, aber trotzdem danke, und was hat es mit dem Druckfarben-Manger auf sich, da kann man doch Farben auf tranzparent stellen?


als Antwort auf: [#197426]

Farben auf überdrucken

maro
Beiträge gesamt: 1312

23. Nov 2005, 14:41
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #197450
Bewertung:
(5177 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat und was hat es mit dem Druckfarben-Manger auf sich, da kann man doch Farben auf tranzparent stellen?


Der Druckfarbenmanager ist eines der zentralen Elemente des Trappings in InDesign. Auf Grund dieser Einstellungen und den Parametern der Überfüllungsvorgaben wird das Trapping über Algorithme berechnet.

Gehe mal in die Online Hilfe von InDesign sowie die Forensuche hier auf HDS. Da wird schon vieles erklärt.

Ich weiss nicht, ob diese Option im vorliegenden Fall etwas hilft. Bedenke immer: Die Einstellungen im Druckfarbenmanager wirken IMMER global auf das gesamte Dokument. Man kann in InDesign kaum objektorientierte Einstellungen für das Trapping vornehmen.

Zu guter Letzt bleibt wohl oder übel immer noch das probieren.


als Antwort auf: [#197446]

Farben auf überdrucken

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

23. Nov 2005, 15:08
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #197457
Bewertung:
(5164 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Wettbewerber XPress hat im Drucken-Menü eine Funktion namens "EPS-Schwarz überdrucken", die solche Problemfälle löst.


Diese Option funktioniert dort aber nur (zuverlässig), wenn es sich um ein PostScript Level 1 EPS handelt. Mit dieser Steinzeit-Technologie ging der Eingriff auch noch relativ einfach. In InDesign müssen wir davon ausgehen, dass es sich um ein PostScript 3 EPS handelt, wo der Eingriff (quasi) unmöglich wird.

Was aber immer geht: die Änderung nachträglich im PDF durchzuführen (die angemessenen Werkzeuge vorausgesetzt). Das war von Anfang an eines der Argumente für den PDF Workflow: Sachen können ausgebügelt werden, die im Layout-Programm gleichsam unmöglich zu fixen sind.


als Antwort auf: [#197443]

Farben auf überdrucken

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

23. Nov 2005, 15:09
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #197458
Bewertung:
(5163 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

Antwort auf [ alliberta ] ...was hat es mit dem Druckfarben-Manger auf sich, da kann man doch Farben auf tranzparent stellen?

dieses transparent sagt einzig etwas über die beschaffenheit der entsprechenden druckfarbe aus (ink type), anhand dessen wird entsprechend das trapping ausgeführt. bitte nicht mit transparenz im sinne von transparenten objekten durcheinanderbringen!

Antwort auf [ maro ] Ich weiss nicht, ob diese Option im vorliegenden Fall etwas hilft.

nein. hier wird trapping, also das überfüllen, beeinflusst. dies ist ein anderer schuh als das überdrucken! trapping nimmt keinen einfluss auf die gesetzten oder nicht gesetzten überdruckattribute, sondern setzt anhand der farbeigenschaften bei aussparenden objekten an.


als Antwort auf: [#197446]

Farben auf überdrucken

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

24. Nov 2005, 14:35
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #197594
Bewertung:
(5102 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> funktioniert dort aber nur (zuverlässig), wenn es sich um ein PostScript Level 1 EPS handelt

Moin Gerald,
das ist interessant. Ich hatte den Versuch nämlich mit einem Illustrator CS-EPS und XPress 6.5 vorgenommen und auch bei dieser Konstellation klappte es.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#197457]

Farben auf überdrucken

meik01
Beiträge gesamt: 9

13. Okt 2006, 07:59
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #256288
Bewertung:
(4841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe grade diesen Beitrag gefunden, da ich das selbe Problem habe. Nun aber die Frage wie stelle ich die EPS Dateien so ein, das Schwarz nicht überdruckt wird???


als Antwort auf: [#197594]

Farben auf überdrucken

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

13. Okt 2006, 08:59
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #256304
Bewertung:
(4833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat wie stelle ich die EPS Dateien so ein, das Schwarz nicht überdruckt wird???

Im erzeugenden Programm oder später im PDF.


als Antwort auf: [#256288]

Farben auf überdrucken

meik01
Beiträge gesamt: 9

13. Okt 2006, 09:35
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #256321
Bewertung:
(4820 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Im erzeugenden Programm (Illustrator CS2)


als Antwort auf: [#256304]
X