News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Farben ersetzen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farben ersetzen

Elita
Beiträge gesamt: 38

9. Mär 2010, 16:49
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4208 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich muss ein Foto - auf dem ein Teil eines Hubschraubers abgebildet ist - umfärben. Der Hubschrauber hat eine rot/weisse Lackierung und die soll nun, zur Darstellung einer militärischen Version, einheitlich grün gefärbt werden. Die roten Teile habe ich bereits in ein schönes militärgrün umgewandelt, aber bei den weißen Teilen funktioniert es einfach nicht. Ich habe schon alles Mögliche versucht und bin nun mit meinem Latein am Ende und völlig verzweifelt. Ich habe auch schon alle(!) Foreneinträge durchforstet, es war aber für die Lösung meines Problems nichts Brauchbares dabei - außer einer Info: Weiß lässt sich nicht umfärben...

Da ich aber nicht so schnell aufgeben will, bitte ich nun um Eure Hilfe. Irgendwie MUSS es doch gehen...
Hat jemand einen guten Tipp?

Vielen Dank und viele Grüße,
Rita
X

Farben ersetzen

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

9. Mär 2010, 18:06
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #435844
Bewertung:
(4184 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hai Rita,

tasächlich könnten all die Leute recht haben. Umfärben kannst du nur Sachen, die nicht 100% weiß oder schwarz sind. Bei Schwarz oder Weiß kannst du die Farbe ersetzen.
Ich kann mir nicht vorstellen, wie scharf oder unscharf die weißen Elemente sind. Leg sie doch erstmal auf eine neue Ebene und graue sie ein wenig ein. Vielleicht kannst du auch eine passende Struktur unterbringen, sollte dies förderlich sein.
Eleganter wäre es (wobei ich immer noch nicht weiß, was eigentlich weiß ist) die Ebene mit den weißen Elementen in der Deckkraft zu reduzieren und irgend etwas passendes (zum Beispiel Nähte und Nieten) darunter auf einer Ebene zu platzieren. Du könntest aus beiden Ebenen dann eine machen und diese einfärben.
Ideal wäre es, einen anders lackierten Hubschrauber zu haben. dann wäre das Problem womöglich erledigt. Ich empfehle Berlinern in einem solchen Fall das Luftwaffenmuseum Gatow.

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#435825]

Farben ersetzen

Elita
Beiträge gesamt: 38

10. Mär 2010, 08:27
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #435896
Bewertung:
(4137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Frank,

vielen Dank für Deine Antwort.
Die weißen Elemente sind mittlerweile übrigens nicht mehr ganz weiß, sondern cremeweiß. Minimal konnte ich es umfärben, aber er übernimmt dieses dunklere grün einfach nicht. Ich werde es mal mit Deiner beschriebenen Methode versuchen, ich hoffe ich kriege es so halbwegs hin.

Notfalls muss ich halt in der Fertigung (ich arbeite bei einem großen Hubschrauberhersteller) fragen, ob grade eine geeignete Maschine verfügbar ist.

Sollte noch jemand eine Möglichkeit kennen, wie man die weißen Stellen noch umfärben könnte, bitte melden!

Vielen Dank und viele Grüße,
Rita


als Antwort auf: [#435844]

Farben ersetzen

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

10. Mär 2010, 11:44
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #435921
Bewertung:
(4108 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Versuche es mal so:
Über das Bild eine Einstellungsebene "Farbton/Sättigung" Den Modus auf "Färben" stellen. Bild abdunkeln ("Helligkeit") und die gewünschte Farbe zurecht"schieben" ("Farbton").
Wenn das Weiß die gewünschte Färbung hat, male auf der Maske der Farbton/Sättigungsebene mit schwarzem Pinsel alle ehemals nicht-weißen Bereiche wieder frei.


als Antwort auf: [#435896]

Farben ersetzen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19168

10. Mär 2010, 17:47
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #435981
Bewertung:
(4060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Elita ] Sollte noch jemand eine Möglichkeit kennen, wie man die weißen Stellen noch umfärben könnte, bitte melden!

Es gibt zig Methoden, die vorhandene (das ist eigentlich das a und o, wenn da nichts ist, ist auch nichts mit ändern) Lichtmodulation in andere Farb- und Helligkeitsbreiche zu bugsieren. Aber was soll ich hier jetzt schreiben? Wieviele Stunden soll das dauern?

Gib mir ein Bild und ich kann dir sagen was machbar ist - aber so ins Blaue wird das nichts.


als Antwort auf: [#435896]

Farben ersetzen

Elita
Beiträge gesamt: 38

11. Mär 2010, 08:23
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #436036
Bewertung:
(4016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

ich gebe Dir gerne ein Bild, aber ich bin nicht berechtigt eines hochzuladen...

Gruß
Rita


als Antwort auf: [#435981]

Farben ersetzen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19168

11. Mär 2010, 09:43
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #436049
Bewertung:
(3996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
<---- Da ist nach einem Klick auf meinen Benutzernamen im Profil eine mailadresse hinterlegt, an die du das Bild schicken kannst.


als Antwort auf: [#436036]

Farben ersetzen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19168

11. Mär 2010, 14:21
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #436093
Bewertung:
(3957 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sodele, hab mal was gebastelt (3,8MB ZIP):

http://www.richard-ebv.de/...en_TR_200ppi.psd.zip

Der Teil der roten Umwandlung dürfte hinlänglich bekannt sein, und auch mit vielerlei Methoden zu bewerkstelligen sein, ich habs mal per Farbton/Sättigung gemacht:
http://www.richard-ebv.de/images/HDS/heli1.jpg

Der 2. Teil ist eher alte Lithographentechnik in die RGB Zeiten rübergerettet. Im konkreten Fall bin ich sogar ohne Kanalmixer respektive Kanäletauschen ausgekommen, aber im Prinzip ist alles mit einem Satz Gradationskorrekturen zu erschlagen (ok, wenn man das komplette Bild hat, kann es sein, das sich irgendwo in Partien was bricht oder spiegelt, wo man einzeln dran muss.

Aus dem zuvor hingebogenen ehemals roten Bereich die Eckwerte für die helle und die abgeschattete Fläche herausgemessen, respektive notiert, da PS wenn man in einer Einstellungsebene werkelt die nur auf eine Ebene wirkt, im Rest des Bildes nix messen kann :-(
In erster Linie mit den Anfasser auf der Lichterseite das ganze wesentlich verdunkelt und dann die Einzelnen Kanäle erst grob nach den notierten RGB Werten fürs grün hingebogen und am Ende noch ein wenig optisch nachgestellt:
http://www.richard-ebv.de/images/HDS/heli2.jpg
Anschliessend bin ich noch mit dem Pinsel im Modus Farbe an die orange schillernden Nähte und Nieten gegangen. Dafür habe ich mir einfach aus einer nicht bunten Niete eine Farbe gepickt. Bei sowas immer auf den Radius der Pipette achten. Das habe ich ausnahmsweise direkt, nicht nondestruktiv auf der Hintergrundebene gemacht (das gehört sich so nicht, wenn man da Geld für bekommt, tu ich aber nicht ;-) )

So, hoffe es hilft dir, und vllt. dem einen oder anderen Umfärbegeplagten.


als Antwort auf: [#436049]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/