News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

south
Beiträge gesamt:

26. Sep 2006, 12:50
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(3560 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

ich habe eine Hintergrundebene mit 70% Schwarz. Auf dieser liegt ein Motiv, welches
durch Deckkraftreduktion auf 50% abgesoftet wurde. Problem: Der Hintergrund des
Motivs hat nun keine 70% Schwarz mehr sondern irgendeinen CMYK Wert. Der Hintergrund muss aber bei 70% Schwarz bleiben!
Bisherige Versuche:

Viele gingen in die Richtung nur die Struktur zu erfassen und hier die Weißanteile
auf grau zu trimmen/ Also so, als ob man die Deckkraft reduziert aber eben nur
die vom Motiv und nicht vom Hintergrund des Motivs.

Dabei ging ich wie folgt vor:

Über die Alphakanäle das Motiv freistellen/
Ging nicht da zu filigrane Strukturen
Über Farbe ersetzen/
Farbe lässt sich nicht genau definieren. Nur über Sättigung....etc.
Die Farbe derStruktur ist weiß also habe ich versucht über Farbkorrektur allen
Weißanteilen etwas schwarz beizumischen/
Strukturen gehen verloren, da das Motiv nicht nur Weiss- sondern auch eineige helle Grautöne enthält.
Zauberstab/ Vergiss es
Jetzt gehen mir irgendwie die Ideen aus. Weiss von Euch jemand noch eine Möglichkeit?

Gruß & Dank

south
X

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

DNS
Beiträge gesamt: 227

26. Sep 2006, 12:57
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #253141
Bewertung:
(3553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Hast Du es mal mit den Ebenen-Modi probiert? Eventuell in Kombination mit Ebenen-Maske.

Gruß,
Dennis.


als Antwort auf: [#253133]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

south
Beiträge gesamt:

26. Sep 2006, 13:13
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #253143
Bewertung:
(3549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

Du meinst über Einstellungsebenen? Ja, habe ich..brachte aber auch nix verwendbares.
Kannst Du mir das mit der Maske genau erklären:
Was würdes Du denn da versuchen.

Am einfachsten wäre es, wenn ich irgendwie die Weiß und hellen Grauanteile
separat bearbeiten könnte.

Gruß

south


als Antwort auf: [#253141]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

DNS
Beiträge gesamt: 227

26. Sep 2006, 13:39
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #253154
Bewertung:
(3545 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Antwort auf [ south ] Du meinst über Einstellungsebenen?

Nein, ich meinte direkt die Ebene, die drüber liegt.

Antwort auf [ south ] Kannst Du mir das mit der Maske genau erklären:

Nein, leider nicht. Dazu fehlen mir zu viele Informationen zu Deinem Problem. Dein Hintergrund ist einfach nur 70% K? Deineeinzublendende Ebene ist nicht transparent? Was hat sie für einen Hintergrund? Ist sie farbig?

Gruß,
Dennis.


als Antwort auf: [#253143]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19310

26. Sep 2006, 13:41
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #253157
Bewertung:
(3545 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo South,

du bist dir aber dessen bewusst, dass das dann u.U. sehr schwer wird und Tonwertsummen auftreten können, die nicht mehr ohne weiteres druckbar sind. (Nachtrag: Hoppla, FG ist ja auf 50% reduziert, dann sollte das nicht das Problem sein)

Oder anders herum gesagt, wenn die 70% Schwarz hinten durchlaufen, wird in der Summe keine Bildpartie heller als 70%K.

Das ganze geht, wenn du dir einen CMYK Farbraum mit ohne Schwarz anlegst, das FG Motiv aus RGB dahinein wandelst und den Hintergrund einfach mit 70% wieder auffüllst.

Wenn es nur irgendwie passen muss, kannst du mal beim Einfügen nur die C, M und Y Kanäle aktivieren.


als Antwort auf: [#253143]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 26. Sep 2006, 13:43 geändert)

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

south
Beiträge gesamt:

26. Sep 2006, 14:08
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #253164
Bewertung:
(3540 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also das Motiv hat ebenso 70% Schwarz im Hintergrund wie die Hintergrundebene.
Wenn ich nun die Deckkraft der Motivebene reduziere habe ich kein 70% Schwarz mehr, sondern irgendeinen CMYK Wert. Das ist mein Problem. Ich müsste irgendwie
den Hintergrund des Motivs unbearbeitet lassen und nur an das Motiv rankommen.
Klappt aber nicht wie bereits beschrieben.

Gruß

south


als Antwort auf: [#253157]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

south
Beiträge gesamt:

26. Sep 2006, 14:12
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #253166
Bewertung:
(3539 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das mit den Kanälen muss ich mal ausprobieren. Könnte höchstens sein, dass die Graunanteile des Motivs auch verschwinden werden oder?

Gruß

Bernd


als Antwort auf: [#253157]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

south
Beiträge gesamt:

26. Sep 2006, 14:22
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #253169
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Hintergrund der Motivebene ist 70% Schwarz. Die Hintergrundebene an sich hat ebenfalls 70% Schwarz. Reduziere ich die Deckkraft der Motivebene auf 50% so ist der Hintergrund der Motivebene nicht mehr 70% Schwarz sondern irgendein CMYK Wert.
Ist ja auch klar. Ich will jetzt irgendwie die Motivanteile (weiß und hellgrau) separat
bearbeiten ohne das der Hintergrund des Motivs mitbearbeitet wird.

Zum besseren Verständnis:

Ich habe ein Motiv mit farbigem Hintergrund über den Filter Fotokopie bearbeitet.
Dabei habe ich als Vorder/Hintergrundfarbe 70%Schwarz und Weiss angegeben.
Aeh moment mal....sollte ich nicht einfach bei der Umwandlung statt weiß einfach meinen gewünschten Grauton für das Motiv eingeben???
Falls dem so ist, entschuldige ich mich schon mal für meine Dummheit...

Falls Du noch andere Ideen hast...gerne.

Gruß

south

Gruß

Bernd


als Antwort auf: [#253154]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19310

26. Sep 2006, 14:49
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #253178
Bewertung:
(3525 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ south ] Ich habe ein Motiv mit farbigem Hintergrund über den Filter Fotokopie bearbeitet.

Soweit mir bekannt ist, geht der eh nur mit RGb oder Graustufen. Wie kommst du dann an ein 70%K in CMYK wenn du nicht eh schon mit separaten Kanälen gearbeitet hast?

Antwort auf [ south ] Dabei habe ich als Vorder/Hintergrundfarbe 70%Schwarz und Weiss angegeben.
Aeh moment mal....sollte ich nicht einfach bei der Umwandlung statt weiß einfach meinen gewünschten Grauton für das Motiv eingeben???
Falls dem so ist, entschuldige ich mich schon mal für meine Dummheit...


So wie ich das sehe, ist bei Graustufen die Hintergrundfarbe irrelevant.

Solange du nicht genau schreibst was du eigentlich für einen Farbraum hast, wird das nichts. Denn das, worauf es hier ankommt unterscheidet sich ganz gravierend bei 1, 3 oder 4 Kanälen.


als Antwort auf: [#253169]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

jekyll
Beiträge gesamt: 2047

26. Sep 2006, 15:02
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #253184
Bewertung:
(3515 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
kannst Du Dein Bild oder Teil davon Online stellen? Oder mir schicken? (Email Adresse ist im meinem Profil)


als Antwort auf: [#253169]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

south
Beiträge gesamt:

26. Sep 2006, 15:37
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #253194
Bewertung:
(3507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry habe ich vergessen zu erwähnen:
Das Motiv stand zuerst in einer RGB-Datei und wurde dort mit dem Filter
bearbeitet. Dort habe ich für Vorder und Hintergrundfarbe die Werte in CMYK
eingegeben.Dann habe ich die Ebene in eine CMYK-Datei gesetzt. Dabei wurden
die RGB Werte in CMYK übertragen und statt 70% Schwarz habe ich nun einen
CMYK Wert der 70% Schwarz entspricht.
Diese CMYK Datei hat die Hintergrundebene mit 70% Schwarz.

Habe aber inzwischen die Lösung des Problems...im Filtervorgang
die Vorder und Hintergrundfrabe schon so auswählen, dass man keine
Deckkraftreduktion mehr vornehmen muss.

Trotzdem vielen, vielen Dank für die Hilfe

Gruß

Bernd


als Antwort auf: [#253178]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19310

26. Sep 2006, 16:01
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #253200
Bewertung:
(3503 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nur weil du keinen Unterscheid mehr siehst, heißt das noch lange nicht das du innerhalb der gefilterten Bereiche auch ein 70%K wie im Hintergrund hast. Reduziere mal die Ebenen und schau dir die Kanäle einzeln an.


als Antwort auf: [#253194]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

grekom
Beiträge gesamt: 25

28. Sep 2006, 12:32
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #253585
Bewertung:
(3477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Darf ich noch ein bischen Klug sein?

LOL....


Also in diesem fall wuerde ich die eben kopieren und mit eine maske rauschneide. Die untere ebene wuerde ich mit multiply 100% lassen. So wuerde die struktur von weissen teilen in hintergrund sichtbar sein aber dort wo kein CMYK ist wuerde nur die 70 K belassen. Dem oberen teil wuerde ich mit einer veiche kontur bearbeiten un moeglich weise in eine neue gruppe stecken. So koennte ich dem ausschneiden mit maske machen. Dannach noch dem tonwert layer dazugeben um die gevuenschte softnes zu errreichen.


als Antwort auf: [#253200]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19310

28. Sep 2006, 12:48
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #253591
Bewertung:
(3476 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gregor,

halte ich für Gewurschtel.
Der Grund: Es gibt keine Möglichkeit in PS eine Kanalabhängige Ebenenwirkung zu erzielen. Entweder wirkt eine Ebene mit all seinen Kanälen auf die darunterliegenden oder eben nicht, aber die Möglichkeit, einen Effekt der Ebene1 nur im Schwarzkanal der Ebene0 zur Geltung kommen zu lassen, ist nicht machbar.

Von daher würde ich in dem Fall wirklich nur auf Basis der Kanäle hantieren und die Ebenen mal ganz aussen vor lassen.


als Antwort auf: [#253585]

Farben ersetzen in PS 6/ Kann man auch richtige CMYK Werte zuweisen?

grekom
Beiträge gesamt: 25

28. Sep 2006, 13:02
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #253598
Bewertung:
(3460 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmmm, entweder habe ich etwas falsch gelesen oder gescrieben...

Der Mann sagte, dass der hintregrund auf ebene 1 weiss ist.

Als einfach Kopie von ebene 1 machen und original ebene 1 mit multiply statt normal blenden. In der kopie dem hintergrund wegmaskieren un fertig.


Oder verstehe ich da wass falsch? (Komme aus Slovenie -grin)


als Antwort auf: [#253591]
X