[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Farben nicht identisch!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farben nicht identisch!

RandyGarcia
Beiträge gesamt: 60

23. Mai 2006, 16:31
Beitrag # 1 von 50
Bewertung:
(11853 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe in Indesign ein Expose angefertigt!
nun habe ich den Cremefarbenen Hintergrund genommen und ihn in Photoshop importiert um einen bestimmten Hintergrunde für das Expose zu erstellen....mit effekten, schatten etc.
Jetzt speichere ich das fertige Hintergrund bild ab.
Platziere es in in Design und muss feststellen das der Cremefarbene Hintergrund aus Photoshop dunkler ist als der in Indesign! hab es als Jpg gespeichert!
kann mir jemand einen Tip geben wie man das besser lößt ohne Farbabweichungen zu haben?
und damit ich nich noch einen neuen Post machen muss frag ich gleich noch auf was ich bei der Ausgabe als Pdf achten sollte! Reicht es das voreingestellte PDF zu exportieren damit im Druck auch alles passt?



Danke Randy
X

Farben nicht identisch!

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

23. Mai 2006, 16:42
Beitrag # 2 von 50
Beitrag ID: #230846
Bewertung:
(11845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat habe ich den Cremefarbenen Hintergrund genommen und ihn in Photoshop importiert


Wie hast du das gemacht? Mit welche Colormanagement Einstellungen in InDesign/Photoshop?

Zitat Jetzt speichere ich das fertige Hintergrund bild ab.


Was hast du in der Zwischenzeit mit dem Bild genau gemacht? Wenn du Filter auf die Cremefläche anwendest ist es normal dass die sich die Farbe je nach Filter verändert. Oder hast du die Cremefarbe auf einer eigenen Ebene die nicht angerührt wird? Immer in die Infopalette nach den farbwerten schauen. Damit diese überall gleich sind müssen sie auch in der Infopalette in ID wie auch in Photoshop gleich sein.

Zitat als Jpg gespeichert!


Warum nicht als Tif?

Zitat frag ich gleich noch auf was ich bei der Ausgabe als Pdf achten sollte


Das ist so als würdest du fragen: Kannst du mir mal nebenbei noch die Welt erklären …
Was die Farben angeht schau mal etwas im CMS-Forum nach und für druckreife PDFs im Cleverprinting-Ratgeber oder im PDF-Forum. Das alles im Detail zu erklären ergäbe einen dicken Wälzer.
Wenn du Farben auf keinen Fall ändern möchtest, darf beim PDF-Export nichts farbtransformiert werden. Dazu müssen alle Bilder jedoch in CMYK vorliegen. Aber wie gesagt: Zu diesem Thema gibt's viel zu sagen.

Gruß, Siuloong


als Antwort auf: [#230837]

Farben nicht identisch!

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

23. Mai 2006, 16:53
Beitrag # 3 von 50
Beitrag ID: #230850
Bewertung:
(11841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ siuloong ]
Zitat Dazu müssen alle Bilder jedoch in CMYK vorliegen. Aber wie gesagt: Zu diesem Thema gibt's viel zu sagen.

Gruß, Siuloong


Hi,
stimmt so nicht. Wenn das CMS korrekt eingerichtet ist kann ich auch mit RGB-Daten arbeiten. Die Wandlung in den CMYK-Farbraum findet dann beim PDF-Verrechnen oder im RIP statt.


als Antwort auf: [#230846]

Farben nicht identisch!

RandyGarcia
Beiträge gesamt: 60

23. Mai 2006, 20:19
Beitrag # 4 von 50
Beitrag ID: #230910
Bewertung:
(11820 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke euch für die schnelle Antwort!
also die eben mit der cremefarbe habe ich gar nich angefasst!
die ist sozusagen jungfreulich : )

wie geht ihr denn vor wenn ihr z.b. im In Design eine farbe habt, von mir aus blau: und genau dieses blau wollt ihr in
Photoshop übernehmen?
eigentlich kann man sich doch die farbwerte kopieren.
also einfach die farbwerte übernehmen!
vielleicht ist bei mir irgend etwas verstellt!???


als Antwort auf: [#230846]

Farben nicht identisch!

RandyGarcia
Beiträge gesamt: 60

23. Mai 2006, 21:36
Beitrag # 5 von 50
Beitrag ID: #230935
Bewertung:
(11814 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
http://www.garciacommando.com/test.jpg

unter diesem link hab ich mal einen screen gepostet wo ihr seht was genau ich meine!
Der Text befindet sich auf der orginal Farbe! (Cremefarben)
und das Fliesenmuster fadet eigentlich genau auf die selben werte! wurde im Photoshop erstellt! und dann in Indesign gezogen! und schwupps ist der Farbton auf dem FliesenMuster nich mehr der Selbe wie auf dem Expose.


als Antwort auf: [#230846]

Farben nicht identisch!

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

23. Mai 2006, 22:52
Beitrag # 6 von 50
Beitrag ID: #230950
Bewertung:
(11800 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
hast du das Problem auch im Ausdruck oder noch gar keinen gemacht? Hast du in ID mal Ansicht auf hoch auflösend gesetzt und die Überdruckenvorschau aktiviert. Oder die Geschichte mal als PDF exportiert und in Acrobat mit der Überdruckenvorschau angeschaut? WYSWYGS sag ich da nur. What you see is what you get sometimes.
Arbeitest du mit RGB, LAB, CMYK oder ...?


als Antwort auf: [#230935]

Farben nicht identisch!

RandyGarcia
Beiträge gesamt: 60

30. Mai 2006, 02:28
Beitrag # 7 von 50
Beitrag ID: #231734
Bewertung:
(11718 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi ich arbeite mit CMYK und habe das Problem gelöst!
war mein fehler....genau das CMYK und RGB Problem ; )
danke euch trotzdem wie wild!
hätte aber noch eine frage!

ich habe jetzt in in Design das Expose soweit fertig und habe es auf 6 A4 Seiten gemacht!
die A4 Seiten werden komplett ausgefüllt!
also ich habe keine weißen Ränder gelassen....
ist das für den Druck so in Ordnung oder muss ich noch etwas beachten!???
ich exportiere es Standart als pdf datei.

ist das für den Druck ausreichend?

ich frag nur weil ich heute einen testdruck gemacht hab und dann oben unten wie auch am rand ein mindestens 1 cm weißer rand ist!

dachte jetzt aber das liegt am drucker! weil der doch nie bis zum Rand drucken kann....


also ist alles okay soweit? wird das im Druck dann komplett A4 gedruckt????


Danke Randy


als Antwort auf: [#230950]

Farben nicht identisch!

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

30. Mai 2006, 09:45
Beitrag # 8 von 50
Beitrag ID: #231759
Bewertung:
(11688 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

wie du schon richtig bemerkt hast, können die wenigsten bürodrucker (aber auch bessere laserdrucker) nicht bis zum rand drucken. deswegen hat man entweder einen weißen rand oder man verkleinert auf papierformat, dann hat man meistens eine verkleinerung auf ca. 95%.
beim druck darf das natürlich nicht sein. zur weiterverarbeitung braucht man im druck allerdings eine beschnittzugabe. die liegt in der regel bei 3 mm. das heißt: die elemente die bis zum rand gehen müssen 3 mm darüber hinausgehen. beim export gibt es dafür eine eine einstellung damit die pdf datei den anschnitt auch erhält.

gruß kurt


als Antwort auf: [#231734]

Farben nicht identisch!

RandyGarcia
Beiträge gesamt: 60

30. Mai 2006, 11:08
Beitrag # 9 von 50
Beitrag ID: #231784
Bewertung:
(11677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke dir wie wild! : )

kannst du mir eventuell noch sagen wo ich das in InDesign beim export als pdf einstelle?
wie heißt das??? Beschnittzugabe auf english?

ansonsten mache ich jetzt alle 6 Seiten so das überall 3 mm mehr grafik sind.....? ist das Standart? also macht das jede Druckerei so? ich könnte dir das Expose mal schicken falls das was nützt?


als Antwort auf: [#231759]

Farben nicht identisch!

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

30. Mai 2006, 11:29
Beitrag # 10 von 50
Beitrag ID: #231795
Bewertung:
(11671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

ja, 3 mm sind standart. aber man kann ja zur sicherheit auch bei der druckerei nachfragen.
wie der dialog auf englisch heißt, kann ich dir leider auch nicht sagen, aber hier gab es vor kurzem ein posting über englische menübezeichnungen. mußt du mal suchen.

gruß kurt


als Antwort auf: [#231784]

Farben nicht identisch!

RandyGarcia
Beiträge gesamt: 60

30. Mai 2006, 11:50
Beitrag # 11 von 50
Beitrag ID: #231799
Bewertung:
(11664 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja okay, ich ruf dann mal die Druckerei an.
sag mal die schnittmarken wie werden die genau positioniert?
wenn ich z.b. einen A6 Flyer habe!

bei mir sitzen die immer ganz außen am Randy...? : (


als Antwort auf: [#231795]

Farben nicht identisch!

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

30. Mai 2006, 12:03
Beitrag # 12 von 50
Beitrag ID: #231804
Bewertung:
(11657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

die schnittmarken werden natürlich genau auf die ränder der eingestellten dokumentengröße gesetzt.

gruß kurt


als Antwort auf: [#231799]

Farben nicht identisch!

Ulrich Schiemann
Beiträge gesamt: 350

30. Mai 2006, 12:08
Beitrag # 13 von 50
Beitrag ID: #231805
Bewertung:
(11652 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ RandyGarcia ] Beschnittzugabe auf english?


Bleed

Einzustellen unter File/Document Setup/Bleed


als Antwort auf: [#231784]

Farben nicht identisch!

ullamar
Beiträge gesamt:

30. Mai 2006, 12:27
Beitrag # 14 von 50
Beitrag ID: #231813
Bewertung:
(11642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
englische menuebezeichnungen ?

guckst du hier http://www.mediawerk.de/mw/mw_htm_pages/head/InDesign-Menu.htm

gruß
marcus


als Antwort auf: [#231795]

Farben nicht identisch!

RandyGarcia
Beiträge gesamt: 60

30. Mai 2006, 12:48
Beitrag # 15 von 50
Beitrag ID: #231819
Bewertung: |||
(11633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke ihr seid prima : )

nur ein farge noch!

-ich lege eine a4 seite an
-auf dieser a4 seite mache ich einen a6 flyer
-exportiere es als pdf
= a4 pdf in der mitte mein flyer aber die schnittmarken am rand des a4 Dokuments!

ich will aber die Schnittmarken am rand des a6 Flyers haben
welcher sich auf einem a4 dokument befindet!

ich bekomm das nich hin....ist das verständlich von mir erklärt???


als Antwort auf: [#231813]
X