[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Farben separieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farben separieren

info@wecotec.de
Beiträge gesamt: 8

23. Okt 2010, 12:44
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(7606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe ein PDF, aus dem eine Spotcolor separiert werden muss. Diese SpotColor ist für einen Plotter (Laserschnittgerät) angelegt und ist im PDF als Vektoren vorhanden.

Gibt es eine Möglichkeit das PDF so zu separieren, dass man 2 PDFs erhält:eins mit den reinen Druckdaten, also ohne SpotColor, das andere nur mit der SpotColor? Das zweite PDF würde dann weiterkonvertiert werden zum AutoCad-Format

Markus
X

Farben separieren

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19243

23. Okt 2010, 13:06
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #454937
Bewertung:
(7597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn es vorher schon sauber angelegt wurde, kein Problem.

Eine Option wäre die Schnittlinie in eine separate Ebene zu packen, eine andere sie mittels separater Sonderfarbe einzufärben.
Was bei der Sonderfarbversion noch wichtig ist, ist dass die Sonderfarbe überdruckt, sonst hast du da wo deine Schnittlinie war, hinterher weiße Konturen im PDF.

Was steht dir denn an Werkzeugen zur Verfügung?
Illustrator
Acrobat Pro
Pitstop
...
?


als Antwort auf: [#454935]

Farben separieren

info@wecotec.de
Beiträge gesamt: 8

23. Okt 2010, 16:26
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #454950
Bewertung:
(7569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Thomas,

da liegt das Problem :-/

das ganze geht in Richtung Web-Applikation: Es wird ein PDF hochgeladen und es sollte automatisch die SpotColor vom Rest entfernt werden.

Das ganze spielt sich auf einem Webserver ab, Tools kann ich da nachinstallieren....im Prinzip wäre ghostscript Mittel der Wahl mit dem tiffsep-Device, aber da bekomme ich die SpotColor als Bitmapgrafik hinten raus, das wäre ungünstig.....leider beherschen der PDF/PS-Drucker von Ghostscript keine Farbseparation :-(

Markus


als Antwort auf: [#454937]

Farben separieren

nauckt
Beiträge gesamt: 4

28. Okt 2010, 17:04
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #455519
Bewertung:
(7476 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"leider beherschen der PDF/PS-Drucker von Ghostscript keine Farbseparation"
Aber Postscript-Transferkurven, die alles, ausser die "CutContour" wegblenden könnten.

Grüße
Thomas


als Antwort auf: [#454950]

Farben separieren

info@wecotec.de
Beiträge gesamt: 8

28. Okt 2010, 17:28
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #455525
Bewertung:
(7465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Thomas,

das klingt schonmal nicht schlecht, ihc probiers mal aus....


Ich gehe gerade mit folgendem Ansatz ran:

Ich versuche in den PS-Drucker eine Separationsmöglichkeit einzubauen indem ich einfach schaue mit welchen Farben gezeichnet wird. Muss dafür zwar meine C-Kentnisse wieder herauskramen, aber ich denke das lohnt.

Für die Vektordaten zeichne nur die Objekte, die die entsprechende SpotColor haben, für die Printdaten genau umgekehrt...

Markus


als Antwort auf: [#455519]

Farben separieren

nauckt
Beiträge gesamt: 4

28. Okt 2010, 17:49
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #455526
Bewertung:
(7449 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Markus,
welchen "PS-Drucker" meinst Du?

Thomas


als Antwort auf: [#455525]

Farben separieren

info@wecotec.de
Beiträge gesamt: 8

29. Okt 2010, 08:41
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #455559
Bewertung:
(7393 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Den ganz normalen PostScript-Drucker....im Gegensatz zum PDF-Drucker kann man da im Quellcode wunderbar sehen wie Verktordaten als PS erzeugt werden, da müsste man seinen eigenen Code recht einfach unterbringen können.


als Antwort auf: [#455526]

Farben separieren

nauckt
Beiträge gesamt: 4

29. Okt 2010, 09:46
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #455563
Bewertung:
(7375 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok, verstehe. Das könnte funktionieren. Ich sehe da lediglich Einschränkungen, wenn der eingehende PDF-Datenbestand Transparenzen hat.

Die Frage ist jedoch, ob das wirklich recht einfach wird. Durch den Code müssten ja dann später ganz schön viele unterschiedliche Dokumente zum Test ob es auch klappt. Da kann man sicher graue Haare bekommen.

Um es einfach zu halten, würde ich das direkt im PDF erledigen. Für den ersten Teil "CutContour weg" könnte man einfach den Namen des "SeparationCololorSpace" der Sonderfarbe auf "None" im PDF setzen, folgende Rip´s bzw. Viewer würden das sicher verstehen.

Für den zweiten Teil könnte man entweder die Sonderfarbinhalte in ein neues PDF kopieren oder das PDF per tiffsep, in "LaserCutAuflösung" rendern, die resultierenden Pixel ringsum auf eine Mindeststärke "normieren" und daraus selbst schnell eine neue Vektordatei in welcher Form auch immer generieren.

In jedem Fall ist das eine interessante Aufgabe.


als Antwort auf: [#455559]

Farben separieren

info@wecotec.de
Beiträge gesamt: 8

29. Okt 2010, 09:49
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #455564
Bewertung:
(7372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmmm...direkt im PDF zu arbeiten ist natürlich recht elegant. Der erste Teil könnte klappen, ich probier das gleich

Für den zweiten Teil frage ich mich gerade, wie man es schafft nur den Sonderfarbteil in eine neue Datei zu kopieren?


als Antwort auf: [#455563]

Farben separieren

info@wecotec.de
Beiträge gesamt: 8

29. Okt 2010, 15:13
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #455601
Bewertung:
(7324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also Teil1 klappt hervorragend, sprich ich kann aus dem PDF die SpotColor entfernen.

Zu Teil2 (nur die SpotColor) habe ich eine Frage:
Wie ist das PDF-Format zu verstehen? Es wird im Datenstrom irgendwann eine Farbe gesetzt. Alles was danach kommt wird dann in dieser Farbe gezeichnet, oder?

Ich müsste also "nur" schauen wo im PDF mit der Farbe, die in ein separates PDF kommen soll, angefangen wird zu zeichnen und den Teil kopieren bis in eine andere Farbe genommen wird?

Markus


als Antwort auf: [#455564]

Farben separieren

info@wecotec.de
Beiträge gesamt: 8

1. Nov 2010, 10:53
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #455666
Bewertung:
(7225 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Teil2 habe ich jetzt andes gelöst, einfach mal das Tool "pstoedit" genauer ansehen ;)

Vielen Dank für die Antworten und Ideen, ich denke das hat mir für mein Projekt sehr weitergeholfen!

Markus


als Antwort auf: [#455601]
X