[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

duplo
Beiträge gesamt:

7. Mär 2008, 13:02
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(3364 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

wir haben ein Reihe von Anzeige die 4c aufgebaut sind. Nun möchte der Kunde hiervon s/w Versionen. Gibt es eine Möglichkeit die Farben bzw. die Anzeige so zuwandeln, dass wir reines schwarz erhalten.

Alle Versuche mit "composite grau" etc. scheitern daran, dass wir immer 4c grau erhalten.

Wir sind verzweifelt....

Vielen Dank

Gruß
Fabian

(Dieser Beitrag wurde von duplo am 7. Mär 2008, 13:03 geändert)
X

Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

7. Mär 2008, 13:43
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #340570
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Fabian,

wie liegen die Anzeigen denn vor?
Eine Möglichkeit wäre das Umwandeln von CMYK-PDFs mittels callas pdfColorConvert in ein Graustufenprofil.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#340555]

Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

duplo
Beiträge gesamt:

7. Mär 2008, 14:38
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #340584
Bewertung:
(3337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

danke für deine Antwort.

Die Daten liegen auch als offenen InDesign Dokument vor.

Wir setzen OneVision Speedflow ein, bei dem ich ebenfalls die Möglichkeit habe mein PDF in ein Graustufenprofil zu wandeln. Den Versuch werde ich jetzt mal starten.

Gruß
Fabian


als Antwort auf: [#340570]

Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19079

7. Mär 2008, 14:39
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #340585
Bewertung:
(3336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wo habt ihr denn vor zu wandeln? Im Layoutprogramm oder im fertigen PDF?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#340555]

Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19079

7. Mär 2008, 14:40
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #340587
Bewertung:
(3334 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hoppla, das hat sich überlappt.

Beantwortet meine Frage aber auch nicht wirklich.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#340570]

Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

duplo
Beiträge gesamt:

7. Mär 2008, 14:46
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #340589
Bewertung:
(3334 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So, der Test war erfolgreich.

Danke, dass du mich auf den richtigen Weg geholfen hast.

Gruß
Fabian


als Antwort auf: [#340584]

Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

duplo
Beiträge gesamt:

7. Mär 2008, 17:21
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #340615
Bewertung:
(3298 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

hast du mir noch mehr Möglichkeiten, wie ich solche Daten umwandeln kann. Wie gesagt, wir kommen an die offenen Daten ran.

So ganz ich das Problem noch nicht gelöst - nach dem wandeln per Speedflow in ein Graustufenprofil zeigt mir Acrobat 8 alles korrekt an, in Acrobat 6 ist noch immer alles 4c. Obwohl ich jeweils die gleichen Farbeinstellungen habe.

Danke

Gruß
Fabian


als Antwort auf: [#340587]

Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19079

7. Mär 2008, 18:15
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #340625
Bewertung:
(3287 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ duplo ] hast du mir noch mehr Möglichkeiten, wie ich solche Daten umwandeln kann. Wie gesagt, wir kommen an die offenen Daten ran.

Auf dem Weg zum PDF ist eine Konvertierung nicht möglich, da ID keinerlei colorgemanagte Ausgabe Richtung Graustufen zulässt.


Antwort auf [ duplo ] So ganz hab ich das Problem noch nicht gelöst - nach dem wandeln per Speedflow in ein Graustufenprofil zeigt mir Acrobat 8 alles korrekt an, in Acrobat 6 ist noch immer alles 4c. Obwohl ich jeweils die gleichen Farbeinstellungen habe.

Das könnte daran liegen, das du das Graustufenprofil nicht als OI eingebettet hast, dann zeigt dir die Überdruckenvorschau immer die zu dem in der gleichlautenden Palette oben eingetragenen Profil gehörigen Umrechnungen an.
Steht dort also ein CMYK Profil, siehst du auch beim messen von Graustufen Objekten CMYK Werte.
Checke das entweder in dem du dir mal alle CMYK Objekte einblenden lässt, oder eben das Zielprofil der Wandlung dort als Simulationsprofil einträgst.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#340615]

Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

7. Mär 2008, 22:26
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #340646
Bewertung:
(3247 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

eine dritte Möglichkeit wäre noch, die Umwandlung über ein DeviceLink-Profil zu machen. Dort könntest Du den Zuwachs des Druckprozesses berücksichtigen und hast eine homogene Umwandlung auf PDF-Basis inkl. eingebetteten ICC-Profil als OutputIntent zu hinterlegen. So Speedflow diesen Ansatz unterstützt.


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de


als Antwort auf: [#340615]

Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19079

7. Mär 2008, 23:38
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #340655
Bewertung:
(3239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Karsten,
Antwort auf [ karsten schwarze ] eine dritte Möglichkeit wäre noch, die Umwandlung über ein DeviceLink-Profil zu machen.

Bist du sicher?
Ein DL Profil wo vorne ISOcoated reingeht und hinten Schwarze DruckfarbeXY herauskomt ist mir noch nicht begegnet. Ich wüßte auch nicht womit ich es erstellen sollte.

Antwort auf [ karsten schwarze ] Dort könntest Du den Zuwachs des Druckprozesses berücksichtigen und hast eine homogene Umwandlung auf PDF-Basis inkl. eingebetteten ICC-Profil als OutputIntent zu hinterlegen.

Das mit dem Zuwachs sollte auch per normaler Wandlung in ein Graustufenprofil möglich sein.

Der Haken an der Sache ist aber das da nie für ehedem 0/0/0/100 ein ordentliches Schwarz bei herauskommt.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#340646]

Farbige Anzeige in reinem schwarz ausgeben

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

8. Mär 2008, 10:01
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #340665
Bewertung:
(3208 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

Du kannst mit z.B. CoPrA von Colorlogic (http://www.impressed.de/t/Produkt.taf?fn=detail&PR_ID=1275) Link Profile von CMYK nach Graustufen erstellen und wenn es einem beliebt diese noch im Edit Modul bearbeiten.


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de


als Antwort auf: [#340655]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022