[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Farbkompatibilität Indesign Photoshop

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbkompatibilität Indesign Photoshop

nataq
Beiträge gesamt: 2

14. Feb 2005, 12:45
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe Forenmitglieder. Ich bin neu hier und möchte gleich meine erste Frage stellen.

Nachdem ich früher ausschließlich mit Photoshop 7.0 gearbeitet habe, entschloss ich mich nun, mir die CreativeSuite 1.3 zuzulegen. Nun habe ich aber ziemlich merkwürdige Farbprobleme.

Gleich vorweg: ich habe die Suchfunktion verwendet und zahlreiche Themen gefunden, nur waren alle irgendwie anders, als mein Problem.

Hier meine Erfahrungen:
ich habe die Farbeinstellungen in Indesign und Photoshop auf US prepress eingestellt. Ein in Photoshop erzeugtes Logo mit Transparenz habe ich in Indesign importiert. Auf dem Bildschirm sieht alles wunderbar aus. Wenn ich es hingegen aus Indesign direkt ausdrucke, oder in ein PDF konvertiere und danach ausdrucke, haben die transparenten bereiche eine andere Farbe als der Hintergrund.

Öffne ich das aus Indesign konvertierte PDF allerdings in Photoshop und drucke es von dort aus, funktioniert alles bestens.

Das ganze spielt sowohl auf meinem Drucker Canon i850, als auch bei meinem SW Laserdrucker verrückt.

Kennt jemand dieses Problem, bzw. einen Ausweg?

X

Farbkompatibilität Indesign Photoshop

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

14. Feb 2005, 13:42
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #144615
Bewertung:
(1437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
hast du in der Transparenzreduzierung hohe Auflösung eingestellt?
Im Druckmenü unter dem Punkt erweitert zu finden.

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#144591]

Farbkompatibilität Indesign Photoshop

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

14. Feb 2005, 16:09
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #144670
Bewertung:
(1437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Magnus,
besten Dank für den Tip. Habe ich soeben probiert, hat aber nichts gebracht.

Kann es eigentlich auch nicht. Ich bin draufgekommen, dass auch die Farben unterschiedlich gedruckt werden. Wenn ich also eine Farbe im Photoshop definiere (das Bild in Cmyk anlege), es in Indesign importiere, danach die gleiche Farbe in Indesign definiere (auch in CMYK angelegt) und daneben stelle, sehen die beiden zwar am Bildschirm gleich aus, nicht aber auf dem Ausdruck.


als Antwort auf: [#144591]

Farbkompatibilität Indesign Photoshop

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

14. Feb 2005, 16:19
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #144676
Bewertung:
(1437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
was hast du unter Bearbeiten bei Transparenzreduzierungsvorgaben (was für ein Wort), sollte auf hohe Auflösung stehen. Was steht bei Transparenzfarbraum? sollte auf Dokument CMYK stehen. Hast du in den Farbeinstellungen wirklich die identischen Einstellungen wie in PS (z. B. Umwandlungsmodul etc.)?

Grüßle
Magnus


als Antwort auf: [#144591]

Farbkompatibilität Indesign Photoshop

nataq
Beiträge gesamt: 2

14. Feb 2005, 17:15
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #144701
Bewertung:
(1437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für Deine Hilfsbereitschaft, Magnus.

Das ist merkwürdig. Ich kann die Transparenzreduzierungsvorgaben so oft ich möchte auf hohe Auflösung schalten. Wenn ich das Dialogfeld dann über Bearbeiten - Transparenzreduzierungsvorgaben erneut aufrufe, steht es wieder auf "niedrige Auflösung".

Transparenzfarbraum steht auf Dokument CMYK

Meinst Du mit "Umwandlungsmodul" "Konvertierungsoptionen - Modul" Wenn ja, dann habe ich bei beiden Adobe (ACE) eingestellt. Generell sind die Einstellungen absolut identisch.

Es macht mich wahnsinnig. Da kaufe ich mir unter Zeitdruck diese nicht ganz billige Software und dann kann ich wie beim HTML basteln die Seiten mit importierten farbigen Gifs füllen, damit die Farben passen.


als Antwort auf: [#144591]

Farbkompatibilität Indesign Photoshop

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

14. Feb 2005, 17:19
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #144703
Bewertung:
(1437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo nataq,

kann es sein, dass hier ein Mißverständnis vorliegt?
Das von Ihnen genannte Dialogfenster "Transparenzreduzierungsvorgaben" dient lediglich der Definition neuer und Bearbeitung bestehender Vorgaben.

Auswählen müssen Sie diese dann aber im Druck- bzw. in den EPS- und PDF-Exportdialogen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#144591]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022