[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Farbkorrekturen vor oder nach Profilkonvertierung?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbkorrekturen vor oder nach Profilkonvertierung?

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

7. Sep 2004, 13:02
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(819 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich hatte die Frage hier schon mal in ähnlicher Form gestellt. Wenn ich Bilder mit einem eingebettetem sRGB-Profil vorliegen habe und ich noch Farb-/Kontrastkorrekturen durchführen muss, macht es da Sinn es vorher in einen größeren Farbraum zu konvertieren oder arbeiten die Korrekturfunktionen unabhängig vom Profil?

Macht es generell Sinn Bilder aus sRGB, auch wenn sie nicht mehr verändert werden sollen, in AdobeRGB oder ECI-RGB umzuwandeln?

Wolfgang
X

Farbkorrekturen vor oder nach Profilkonvertierung?

boskop
  
Beiträge gesamt: 3458

7. Sep 2004, 13:27
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #107287
Bewertung:
(819 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolfgang
wenn die Bilder nicht mehr verändert werden, würde ich sie im sRGB belassen. Bei den Korrekturen hängt es wohl davon ab, wie stark diese sind. Allerdings: Was im File nicht drin war, wird auch in einem grösseren Farbraum nicht drin sein. Wenn Du allerdings Veräufe oder ähnliches Anlegen willst (colorieren) fährst Du wohl mit einem grösseren RGB-Farbraum besser.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#107281]

Farbkorrekturen vor oder nach Profilkonvertierung?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18512

8. Sep 2004, 00:12
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #107401
Bewertung:
(819 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolfgang,

ich weiss, du hast noch ein paar Fragen ausstehen, vioelleicht komm ich im Urlaub dazu... Ich hoffe es pressiert nicht zu sehr ;-)

Konkret:

sRGB reicht, vor allem weil du durch die zusätzliche Transformation an 2 Stellen noch (theoretisch*) verlierst:
1. Jede Transformation ist zumindestens mit Rundungsfehlern behaftet.
2. Unwahrscheinlich aber trotzdem möglich: sRGB hat auch Farben die ECI RGB nicht kann, sollten die vorkommen und wichtig sein, tätest du dir keinen Gefallen (das ist aber nu wirklich äusserst weit hergeholt und praktisch wahrscheinlich völlig irrelevant)
3. Durch die Größe der Printfokussierten RGB Arbeitsfarbräume, wird das ganze für 8Bit ja auch eher ungenauer, deswegen dürften gerade für Farbkorrekturen die Bandingeffekte stärker werden.

Also unterm Strich: Lass sie wo sie sind, sofern sie dort stimmig sind. Wandeln kannst/musst du von Fall zu Fall eh, wenn das CM der Weiterverarbeitung nicht mehrere Profile auf z.B. einer Seite zulässt, oder du Bilder montierst.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#107281]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
02.10.2020 - 11.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 02. Okt. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Dez. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Mit dem Abschluss «Publisher Basic» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


Aufzählung mit hängendem Einzug in QX20?

Colormanagement bei Ausgabe von platzierten und profilierten cmyk-PDFs in 2020

Indesign Textrahmen mit frei definiertem Rahmen, Abstand zum Rahmen und vertikalem Keil erstellen

Pfad aus Zwischenablage für neues Bild ( rahmen )

Dropdown Farbmenu

Ja ich finde Adobe Anwendungen spitze, aber ...

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Automatische Farbmengenberechnung

Suchen und Ersetzen in Arrays
medienjobs