[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Farblaserdrucker

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farblaserdrucker

bhelfer
Beiträge gesamt: 2

29. Mai 2006, 10:34
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

wir benutzen in einer Planungsbehörde einen Canon CLC 1160 für Farbausdrucke (aus allen möglichen Programmen, von Office bis zu QuarkXPress und InDesign CS2) sowie für Kopien und Scans bis A3. Unsere IT-Abteilung schlägt nun vor, diesen Drucker durch einen HP Color Laser Jet 5550 zu ersetzen. Mal abgesehen davon, dass der nicht kopieren und scannen kann - kennt jemand das Gerät und weiß etwas darüber, wie praxistauglich es ist? Was ist zum Beispiel mit der Postscript-Emulation, außerdem steht in den Spezifikationen, dass der Drucker nur PDF 1.3 kann, Acrobat 7 erzeugt aber doch PDF 1.4 - wo können da Probleme auftauchen?

Unser Druckvolumen beläuft sich auf ca. 3000 Ausdrucke pro Monat.

Schöne Grüße,
Barbara
X

Farblaserdrucker

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

29. Mai 2006, 10:45
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #231536
Bewertung:
(1155 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Barbara und welcome auf hds,

ich kenne den Drucker zwar nicht, aber dazu

Antwort auf: außerdem steht in den Spezifikationen, dass der Drucker nur PDF 1.3 kann, Acrobat 7 erzeugt aber doch PDF 1.4 - wo können da Probleme auftauchen?


1. erzeugt Acrobat 7 PDF 1.6 nicht 1.4 ( PDF Version 1.x x = Acrobat Version -1 )
Dies lässt sich aber durch die Option: "PDF-Optimierung" eines Acrobat Pro auch umgehen.
2. Schiebt ihr PDF-Dateien in den RIP des Druckers oder druckt ihr die aus Acrobat?
Beim Druck aus Acrobat wird sowieso eine Postscript-Datei zum RIP geschickt. Daher ist es egal, welche PDF-Version der RIP beherrscht.

Antwort auf: Was ist zum Beispiel mit der Postscript-Emulation


Generell ist zu sagen, dass Postscript-Clones wie sie in HP-Laserdruckern Verwendung finden oftmals Probleme verursachen, die bei Adobe-CPSIs nicht auftreten, wobei dies aber nicht heißt, dass auch bei Adobe-RIPs PS-Fehler auftreten. Es kommt stark auf die Postscript-Daten an, die ihr erzeugt, ob ein Clone Probleme macht.


als Antwort auf: [#231530]

Farblaserdrucker

bhelfer
Beiträge gesamt: 2

29. Mai 2006, 11:11
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #231546
Bewertung:
(1141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: 1. erzeugt Acrobat 7 PDF 1.6 nicht 1.4 ( PDF Version 1.x x = Acrobat Version -1 )


- sorry, ist nicht gerade mein Spezialgebiet ...

Antwort auf: 2. Schiebt ihr PDF-Dateien in den RIP des Druckers oder druckt ihr die aus Acrobat?
Beim Druck aus Acrobat wird sowieso eine Postscript-Datei zum RIP geschickt. Daher ist es egal, welche PDF-Version der RIP beherrscht.


Danke, das wollte ich wissen - wir drucken immer direkt aus Acrobat.


Antwort auf: Generell ist zu sagen, dass Postscript-Clones wie sie in HP-Laserdruckern Verwendung finden oftmals Probleme verursachen, die bei Adobe-CPSIs nicht auftreten, wobei dies aber nicht heißt, dass auch bei Adobe-RIPs PS-Fehler auftreten. Es kommt stark auf die Postscript-Daten an, die ihr erzeugt, ob ein Clone Probleme macht.


Gibt es Tipps, wie man das mal ausprobieren kann? In einer anderen Abteilung hier im Haus steht nämlich schon so ein HP-Drucker, der halt im Wesentlichen für Office-Anwendungen benutzt wird.

Gruß, Barbara


als Antwort auf: [#231536]

Farblaserdrucker

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

29. Mai 2006, 11:20
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #231549
Bewertung:
(1137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Gibt es Tipps, wie man das mal ausprobieren kann? In einer anderen Abteilung hier im Haus steht nämlich schon so ein HP-Drucker, der halt im Wesentlichen für Office-Anwendungen benutzt wird.


Dann würde ich mal typische Druckjobs von euch nehmen und die darauf ausdrucken.

Mit Kanonen auf Spatzen geschossen wäre wohl die Altona-Testsuite.


als Antwort auf: [#231546]

Farblaserdrucker

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4869

29. Mai 2006, 11:38
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #231556
Bewertung:
(1133 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also ich würde tatsächlich die ATS (www.eci.org) zu Testzwecken nutzen.
Wenn man die farblichen Tests ausßer Aucht läßt (es soll ja kein Proofer werden), kann man auf die technischen Fähigkeiten durchaus Rückschlüsse ziehen.

Allerdings zeigen sich die Probleme, die auf Grund eines schlechten Clones entstehen, tatsächlich nur im Alltag ermitteln.

Also ggf. eine Leihstellung enfordern.


als Antwort auf: [#231549]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_10_22

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/