[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Farbmanagement

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbmanagement

Klaus
Beiträge gesamt: 252

9. Dez 2002, 16:47
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe Forumsteilnehmer,

ich habe im Illstratoru 10 eine Grafik erstellt.
Habe dann die Grafik als Tiff 300 dpi gespeichert und
in einem Viewer geöffnet und siehe da, die Farben sind
komplett anders als im Illu angezeigt.
Das gleiche gilt für Acrobat. Auch da schauen die Farben
deutlich anders aus als in der Illu-Darstellung.

Liegt das vielleicht an der Farbabgleichung meines Bildschirms?
Wenn ich das Bild als RGB-GIF abspeichere, sind die Farben am
ehesten mit der Illustrator-Einstellung vergleichbar.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und inzwischen eine Lösung?
Kann mir jemand Tips geben, bezüglich Kalibrierung des Monitors wenn es den daran liegen sollte.

Danke
Klaus
X

Farbmanagement

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

9. Dez 2002, 17:37
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #18926
Bewertung:
(2672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

viele Anzeigeprogramme zeigen CMYK-TIFs verfälscht an, da kannst dann nichts machen. Wenn du das Farbmanagement von Illustrator "Illustrator 6 emulieren" stellst, müssten auch deine RGB-Bilder in Illustrator so aussehen wie in deinen Betrachtungsprogrammen.

Wolfgang


als Antwort auf: [#18923]

Farbmanagement

Klaus
Beiträge gesamt: 252

9. Dez 2002, 18:04
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #18929
Bewertung:
(2672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo und danke für die Antwort Wolfgang Reszel,

bei mir ist von hause aus "Illustrator 6 emulieren" eingestellt.
Das Problem ist, dass die Ausgabe mit anderen Datiformaten am Drucker komplett anders ist.
Die Farbe ist zwar auch grün aber hellgrün anstatt dunkelgrün.

Wenn ich aus dem Illu heraus drucke ist alles O.K. wenn ich in Tiff oder mit dem Distiller ein PDF erzeuge wird die Farbe geändert und auch so am Drucker ausgegeben.

Ich möchte die Illustration dem Kunden gerne zur Beurteilung weitergeben. Wenn ich jedoch ein PDF oder ein Tiff schreibe dann
hat der Kunde ganz andere Farben als ich im Illu ausgewählt habe.

Wer kann da helfen?

schöne Grüße

Klaus


als Antwort auf: [#18923]

Farbmanagement

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

9. Dez 2002, 19:12
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #18943
Bewertung:
(2672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

arbeitest du nun mit CMYK oder mit RGB? Wenn du in CMYK arbeitest und direkt aus Illustrator eine PDF erzeugst, versuche mal das Colormanagement wieder einzuschalten und die PDF mit eingebettetem Profil zu speichern.

Wolfgang


als Antwort auf: [#18923]

Farbmanagement

boarter
Beiträge gesamt: 15

9. Apr 2004, 11:18
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #79190
Bewertung:
(2672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
halllo zusammen,
bei mir tritt das selbe problem auf. selbst wenn ich die datei als eps abspeichern will ändert es die farben im freehand. weiß jetzt vielleicht jemand wo das problem liegt. wäre nett, danke schon einmal.
Boarter


als Antwort auf: [#18923]

Farbmanagement

boarter
Beiträge gesamt: 15

9. Apr 2004, 11:45
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #79198
Bewertung:
(2672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
achja ganz vergessen, habe adobe illustrator 6.0 emulieren eingestellt und arbeite im cmyk modus. habe gemerkt das wenn ich die farbeistellung auf photoshop 4 emulieren stelle, ändern sich die farben meiner illustrator datei und sie werden so dargestellt wie sie später als tif oder jpeg zu sehen sind. jetzt hab ich halt nur schon alles mit der farbeinstellung adobe illustrator 6 emulieren erstellt, will die farben auch so haben. gibt es eine möglichkeit die farben in die photoshop 4 emulieren farbeinstellung zu exportieren. oder noch besser wäre es, wenn ich meine illustrator 6 emulieren einstellung lassen könnte und die farbeinstellung für den export ändern könnte.
hoffe man versteht mein problem.
boarter

PS: für web speichern funktioniert ab da kann ich ja die auflösung nicht auf 300 dpi stellen, oder?!


als Antwort auf: [#18923]
(Dieser Beitrag wurde von boarter am 9. Apr 2004, 11:55 geändert)

Farbmanagement

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Apr 2004, 00:30
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #79868
Bewertung:
(2672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallihallo, hab das selbe problem. kann man das farbmanagement nicht irgendwie mitexportieren. (meine die für adobe illustrator emulieren farbeinstellung)
naja vieleicht kennt sich hier ja jemand mit dem thema aus.
tschüß



als Antwort auf: [#18923]

Farbmanagement

boskop
Beiträge gesamt: 3463

15. Apr 2004, 07:20
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #79874
Bewertung:
(2672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
wenn ihr aus Illustrator Tiffs exportiert, könnt ihr feststellen, das die Farbwerte in in Photoshop gemessen identisch sind mit denen in Illustrator (Falls beim Export keine Farbraumtransformation geschieht). Der Rest ist eine Frage des CMS bzw. der Kalibration und der Fähigkeit der darstellenden Progamme. Einem Kunden ein File zur Farbkontrolle zu überlassen, würde ich schon fast als Harakiri bezeichnen ...
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#18923]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022